Spiel mir das Lied vom Tod

    • "Spiel mir das Lied vom Tod", ist ein Westernhighlight schlechthin, allerdings gefällt mir "Zwei glorreiche Halunken" noch einen Zacken besser, besonders wegen dem grandiosen Finale.

      Allerdings ist das Lied vom Tod nah dran. Leone-Western sind einfach grandios, besonders mit der Musik von Morricone. Hier gebe ich: 9,5 von 10
      ***************************************************************
    • Ich kann den Film nur ganz schlecht "objektiv" (objektiv in Gänsefüßchen, weil Bewertungen ja schließlich immer subjektiv sind) bewerten, weil da so unheimlich viele Erinnerungen und Emotionen dranhängen... hab den Film in den letzten Jahren auch mehrfach wieder gesehen. Zugegeben, er hat seine Längen... aber das ist eben noch ein Film der sich "Zeit nimmt"... Zeit für die Charakterstudien, Zeit für die Story, Zeit für den Augenblick.
      Spiel mir das Lied vom Tod ist ein klassischer Genre-Vertreter des Italo-Westerns... Klasse Musik, Gesichter- und Augen-Studien als unverwechselbares Stilmittel. Ich mag diesen Film sehr, hab bei gewissen Szenen immer wieder aufs neue Gänsehaut. Henry Fonda und Charles Bronson liefern hier ganz große Schauspielkunst ab... und Claudia Cardinale :44: meine allererste Freundin hatte ähnlich braune Augen!

      [film]9[/film]
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Claudia Cardinale... Mundharmonika... Perfekte Regie... Geniale Story... Traumhafter Score...

      Ach, was laber ich noch lange: einer der besten Filme, die je gedreht wurden und für mich definitiv der beste Western, den ich bisher gesehen habe.

      Scheiß auf das Gelaber, ich würde nur Alien 10 Punkte geben, der hier hat es genau so verdient. Ein Film, der auf grandiose Weise zeigt, wozu Menschen mit einer Kamera fähig sind.

      [film]10[/film]
      Achtung! Kleiner Hinweis: Wenn es um Ridley Scotts Alien geht können Sie mit diesem User nicht mehr vernünftig diskutieren, da alle Meinungen, die Alien nicht als absolutes Meisterwerk lobpreisen, von ihm als Quatsch angesehen werden.
    • Original von The last User on the Left:

      [...]
      Scheiß auf das Gelaber, ich würde nur Alien 10 Punkte geben, der hier hat es genau so verdient.
      [...]
      [film]10[/film]


      Soso... Verhohnepiepelung der Forengemeinde. Da muss ich doch gleich mal in den Forenregeln *zeigefingeranleck* nachbättern, ob da nicht Sperre drauf steht. Dummdidumm *murmelmurmelmurmel*...

      MIST! Glück gehabt, Freundchen! :5:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Kritik:

      Wenn dieses Werk nicht TV Film der Woche bei uns geworden wäre, hätte ich ihn gemieden. Ich konnte mit Leone seinem letzten Werk Es war einmal in Amerika nichts anfangen, aber Spiel mir das Lied vom Tod hat dann doch anders auf mich gewirkt. Die Handlung ist auch ziemlich langsam, Unterhaltungskinogeknalle sieht anders aus. Die Story ergibt sich im Verlauf und ist nicht zu kompliziert, nach und nach kann man die Charaktere auch gut einordnen. Viel Geballert wird hier nicht, dafür umso mehr die Musik gespielt. Der Sound ist hier sehr einprägsam im Film und ist bis Heute unvergessen. Der Ablauf ist sehr cool gemacht mit nahen Kamerazooms und viel technische Spielerei, so dass das Werk zeitlos bleibt. Dennoch ist auch die Story gut vorhanden und trotz des sehr ruhigen Ablaufs und der langen Spielzeit von weit über 2 Stunden wird es kein Stück langweilig, die knisternde Spannung ist vorhanden. Die Atmosphäre in Kombination mit dem Sound wird bei Spiel mir das Lied vom Tod sehr gut eingefangen, ansonsten gibt es alle Versatzstücke eines Westerns von Rache, dem sich zuspitzenden großen Duell, der Liebe und dem Besitztum.

      Von mir als Meisterwerk zwar auch anerkannt, an dem die nächsten 20 Tarantino’s selbst mit einer stetigen Steigerung nicht heranreichen werden. Nur zur Höchstnote reicht es nicht, dafür war mir das mit der Musik schon wieder zu oft und vordergründig, ohne diesen genialen Sound wäre Spiel mir das Lied vom Tod nur die Hälfte Wert.

      [film]8[/film]