Psycho

    • Ich brauche zu diesem Meisterwerk von Thriller, nicht mehr viel erwähnen. TOP.
      Die Großmutter des Slasher - Films. :44:
      Pain, Fear,....and the Dead is everywhere.
    • Original von Samhain:
      Die Großmutter des Slasher - Films. :44:

      lol
    • Ein genialer Streifen der mir als Kind das erstemal das Fürchten vor dem Fernsehen beigebracht hat,für mich bis heute ein unvergesslicher Augenblick.

      [film]10[/film] Points
    • Ein absolutes Meisterwerk hat mich sehr beeindruckt der Film. Die Atmosphäre ist einfach der Hammer mich interessieren auch mal die fortsetzungen obwohl schon klar ist das sie nicht an diesen Film rankommen.
    • Die Fortsetzungen sind ganz ok. Sie erreichen niemals dieses Meisterwerk, aber sie machen schon Spaß^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Warum auch immer es Leute gibt die glauben, dass Fortsetzungen die Originale erreichen müssen/sollen. :O
      ^(^.^)^
    • Original von Mbwun:

      Warum auch immer es Leute gibt die glauben, dass Fortsetzungen die Originale erreichen müssen/sollen. :O


      Naja, sollten sie eigentlich schon, schaffen ja auch viele. Nur an einem Hitchcock ranzukommen ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit...


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Weltklasse Film. Einfach nur düster und bedrohlich. Nur leider habe ich den noch nie ungeschnitten gesehen und sowas verdirbt (mir zumindest) die Freude am ganzen Film.
      "Manche sehen mich nicht richtig, manche doch viel zu genau,
      meine Meinung ist mir wichtig, denn sie ist absolut Perfekt!"

    • Niiiiiiiiiiemand kommt jemals an diesen Film ran ;)
      Ich finde Psycho unvergleichbar, weil er so einzigartig ist.

      Mehr muss dazu wirklich nicht gesagt werden ;)
      All work no play...
    • Ich fand den ehrlich gesagt ziemlich langatmig. Mich hat der Film einfach nicht gefesselt und besonders bis hin zum Mittelteil habe ich manchmal auf die Uhr gesehen. Doch der Film besitzt gute Schauspieler, grandiose Kameraarbeit, einen überraschenden Twist und die berühmt-berüchtigte Duschszene. Der Mittelteil war auf jeden Fall sehr spannend, als sie im Hotel ankommt. Doch zum Ende hin verliert sich die aufgebaute Spannung leider wieder ein wenig. Aber wir kommen immer noch auf solide
      [film]7[/film] Punkte.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz