Helloween



    • Helloween ist eine Speed bez. Powermetal Band aus Hamburg und wurde 1984 gegründet.

      Nach der ersten EP und dem ersten full length Album die noch als Quarttet eingespielt wurde folgte die erste große Tour der Band. Dort stellte der damalige Sänger und Gittarist Kai Hansen fest, das er der Doppelbelastung nicht gewachsen ist. Daraufhin entschloß man sich einen zusätzlichen Sänger zu suchen. Mit Michael Kiske (damals gerade 18 Jahre alt) wurde man bald fündig. Mit Kiske veröffentlichte die Band 4 Studioalben, diese beinhalteten die 2 komerziell erfolgreichsten wie auch die 2 schlechtesten Alben der Bandhystorie.
      Nach großen Problemen mit der Plattenfirma NOISE verließ 1988 Hansen die Band und gründete kurz darauf Gamma Ray.
      Nach dem Release von Cameleon (das als absoluter Tiefpunkt zu werten ist), kam es zum großen Split in der Band. Zuerst verließ der Schlagzeuger Ingo, wegen psychischer Probleme, die Band. Diese gingen sogar soweit das er sich am 8. März 1995 (RIP) das Leben nahm, in dem er vor eine S-Bahn sprang.
      Dann folgte Sänger Kiske.
      Trotzdem machte der Rest unbeirrt weiter und man wagte erneut einen Neuanfang mit einem neuen Sänger. Der war mit Andi Deris (davor Pink Cream 69) auch schnell gefunden. Mit ihm veröffentlicht die Band seit 1994 regelmäßig gute bis sehr gute Scheiben.



      Aktuelles Line Up:

      Gesang : Andi Deris
      Gitarre : Michael "Weiki" Weikath
      Gitarre : Sascha Gerstner
      Bass : Markus Großkopf
      Schlagzeug : Daniel "Dani" Löble

      Ehemalige Bandmitglieder:

      Gesang (erste EP und erstes Album), Gitarre : 1984 - 1988 Kai Hansen
      Schlagzeug : 1984 - 1993 Ingo Schwichtenberg (RIP)
      Gesang : 1987 - 1993 Michael Kiske
      Gitarre : 1988 - 2001 Roland Grapow
      Schlagzeug : 1994 - 2001 Ulrich Kusch
      Schlagzeug : 2001 - 2003 Mark Cross
      Schlagzeug : 2003 - 2005 Stefan Schwartzmann

      Diskography:

      1984 Helloween EP
      1985 Walls Of Jericho
      1986 Judas EP
      1987 Keeper of the seven keys Part 1
      1988 Kepper of the seven keys Part 2
      1989 Live in the U.K. (Livealbum)
      1990 The Best, the Rest, the Rare (Best of)
      1991 Pink bubbels go ape
      1993 Cameleon
      1994 Master of the rings
      1994 High Live (Livealbum)
      1996 The time of the oath
      1998 Better than Raw
      1999 Metal Jukebox (Coveralbum)
      2000 The dark ride
      2002 Treasure Cest (Best of)
      2003 Rabbit don´t come easy
      2005 Keeper of the seven keys - The Legacy
      2007 Gambling with the devil
      2010 Unarmed - Best of 25 Years (Best of mit neu einspielungen bez.neu interpretetion der alten Songs)
      2010 7 Sinners

      Hansen als Sänger:





      Mit Kiske als Sänger :







      Mit Deris als Sänger:





      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Bands wie diese, neben Manowar und son Kram, waren mir schon immer zu tuntig. Erinnern mich an Männer, denen man kräftig in die Eier tritt. Dann kommen solche Töne bei raus. lolp
    • Kai Hansen ist ein schrechlicher Sänger, aber die Kompositionen des ersten Albens sind auf jeden Fall sehr gut. Mit Kiske wurde mit Helloween, wie Fun schon anspielte, zu tuntig.
    • Wie kaum anders zu erwaten gebe ich zu das ich Helloween gut finde, für eine Deutsche Band schon fast unfassbar gut.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Helloween waren halt mein Einstieg in denn Heavy Metal als 10 jähriger, dewegen höre ich sie mir immer noch gelegentlich an. Vor ein paar Jahren auch einmal Live erlebt und war doch beeindruckt und auch ein wenig ein meine Jugend erinnert.

      Heute ist mir das oft zu soft lolp aber finde Bands wie z.b. Hammerfall wesentlich tuntiger, aber das ist Geschmackssache.
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Helloween arbeiten an einem neuen Album. Soll im Mai 2015 erscheinen.

      Hier:
      metal-hammer.de/news/meldungen…-ein-neues-album-auf.html
      (Quelle: metal-hammer.de)

      Ich mag Helloween. Auch wenn ich sagen muß das ist bei mir so ein auf und ab. Z.B. "Walls of Jericho" oder ""Keeper of the Seven Keys, Pt. I & II" mag ich sehr. Oder auch die ersten Alben mit Andi Derris ("Master of the Rings", "The Time of the Oath", "Better Than Raw") haben mir gefallen. Danach gab es auch mal Alben die waren nicht so mein Fall. "Straight Out of Hell" muß ich sagen fand ich wieder ganz gut. Mal sehen wie das nächste Album wird.
    • Die neue Helloween soll "My God-Given Right" heißen und es gibt das Cover-Motiv.

      Hier:
      stormbringer.at/news_48829/hel…bumtitel-und-artwork.html
      (Quelle: stormbringer.at)

      Rauskommen wird das Album wohl am 29. Mai 2015.

      Find das Cover recht gut. Wie gesagt, das letzte Helloween-Album gefiell mir. (Zumindest besser als ein paar davor, fand ich.) Das sie an ihre ersten Alben nal rankommen erwarte ich gar nicht mehr.
    • Hier die Tracklist zu " "My God-Given Right":

      01. Russian Roulé
      02. Battle’s Won
      03. The Swing Of A Fallen World
      04. My God-Given Right
      05. Lost In America
      06. Like Everybody Else
      07. Claws
      08. Heroes
      09. Living On The Edge
      10. Stay Crazy
      11. Creatures In Heaven
      12. If God Loves Rock ‘n’ Roll
      13. You, Still Of War

      CD2 (Bonus):
      01. I Wish I Were There
      02. Wicked Game
      03. Nightmare
      04. More Than A Lifetime
      (Quelle: nuclearblast.de)

      (Es kommen wohl mehere Edition's, z.B. ein Earbook.)

      Hier:
      nuclearblast.de/de/produkte/to…-given-right-earbook.html
      (Quelle: nuclearblast.de)
    • Es gibt einen Song aus der neuen Helloween, " Battle's Won". Würde sagen typisch Helloween.

    • Video zu "My God-Given Right":


      (Der Song ist ok, aber "Battle's Won" finde ich besser.)
    • Für mich hat diese Formation ihre Hochzeit 1985 gehabt und als sie dann noch teilweise ihren christlichen Mist in den Texten der beiden KEEPER OF THE SEVEN KEYS Alben verarbeitet haben,war bei mir ganz Schluss.

      :6: :6:
    • Original von KoenigDiamant:

      Für mich hat diese Formation ihre Hochzeit 1985 gehabt und als sie dann noch teilweise ihren christlichen Mist in den Texten der beiden KEEPER OF THE SEVEN KEYS Alben verarbeitet haben,war bei mir ganz Schluss.

      :6: :6:

      Den gabs aber schon auf der Walls Of Jericho mit How Many Tears und ähnlichem Quatsch.
    • Neuer Helloween.Song, "Pumpkins United". Mit dabei sind Kai Hansen u. Michael Kiske. Der Song ist zur Tour die jetzt bald ist.



      Finde den Song gut.
    • Helloween live 2017:














      Find's gut. Helloween sind recht stark.
    • Helloween Pumpkins United (Mit Michael Kiske u. Kai Hansen):





      (Helloween wollen auch in dieser Besetzung ein neues Album machen! Dauert aber wohl noch etwas.)
    • Am 4. Oktober 2019 soll die Live-Blu-Ray//DVD/CD von Helloween's Pumpkins United-Tour kommen. ""United Alive" bzw. "United Live In Madrid".
      (Da sind wohl z.B. Sachen drauf von Wacken u. aus Madrid.)


      Quelle vom Bild: nuclearblast.de)

      Werde ich mir schon mal vormerken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Ich hab Infos zu ""United Alive" bzw. "United Live In Madrid":

      Es heißt die DVD/Blu-Ray soll Mittschnitte von Wacken und aus Madrid bieten. Außerdem noch ein Konzert aus São Paulo sowie ein Band-Interview.

      Und die CD die Madrid-Show sowie noch Bonus-Track's.


      Freue mich darauf.

    • Bei der CD "United Alive In Madrid" scheinen 3 Disc's dabei zu sein.


      (Quelle vom Bild: amazon.de)
    • Nur mal zur Erinnerung: Heute ist "United Alive" rausgekommen! :6:
      Track's CD 1:

      01. Halloween
      02. Dr. Stein
      03. I’m Alive
      04. If I Could Fly
      05. Are You Metal?
      06. Rise And Fall
      07. Waiting For The Thunder
      08. Perfect Gentleman
      09. Kai’s Medley (Starlight / Ride The Sky / Judas / Heavy Metal Is The Law)
      10. Forever And One
      11. A Tale That Wasn’t Right

      CD:2 :

      01. I Can
      02. Livin‘ Ain’t No Crime / A Little Time
      03. Sole Survivor
      04. Power
      05. How Many Tears
      06. Invitation / Eagle Fly Free
      07. Keeper Of The Seven Keys
      08. Future World
      09. I Want Out

      CD 3:
      01. March Of Time
      02. Kids Of The Century
      03. Why
      04. Pumpkins United
    • Wie es aussieht sind Helloween gerade im Studio u. arbeiten an einem neuen Album.




      (Also jetzt mit Kai Hansen u. Michael Kiske wieder an Bord bin ich gespannt.)
      :6:
    • Mal meine Helloween-Liebling's-Alben:




      Habs als Doppel-CD.)

      ("Walls Of Jericho" und "Keeper of the Seven Keys 1 u. 2" sind für mich ihre allerbesten Alben. :6: )









      (Muß sagen ihre Alben danach finde ich nicht mehr so doll. Und irgendwie mag ich auch Andi Deris nicht mehr so als Sänger.)

      Außerdem finde ich noch gut:



    • Mal meine Helloween-Liebling's-Alben:




      (Habs als Doppel-CD.)

      (Dies sind für mich ihre allerbesten Alben. :6: )








      (Muß sagen ihre Alben danach finde ich nicht mehr so doll. Und irgendwie mag ich auch Andi Deris nicht mehr so als Sänger.)

      Außerdem finde ich noch gut:






      Mist, tut mir leid, das mit dem Doppel-Post wollte ich nicht.