The Sixth Sense

    • The Sixth Sense

      Produktionsland: USA
      Produktion: Sam Mercer, Barry Mendel, Frank Marshall, Kathleen Kennedy
      Erscheinungsjahr: 1999
      Regie: M. Night Shyamalan
      Drehbuch: M. Night Shyamalan
      Kamera: Tak Fujimoto
      Schnitt: Andrew Mondshein
      Spezialeffekte: Gary Elmendorf, Jeffrey Cox, Jim Orr, Keith Marbory
      Budget: ca. 55.000.000 $
      Musik: James Newton Howard
      Länge: ca. 102 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Bruce Willis, Haley Joel Osment, Toni Collette, Olivia Williams, Trevor Morgan, Donnie Wahlberg, Peter Anthony Tambakis, Jeffrey Zubernis, Bruce Norris, Glenn Fitzgerald, Greg Wood, Mischa Barton, Angelica Torn, Lisa Summerour, Firdous Bamji





      Inhalt:

      Der 8-jährige Cole Sear (Haley Joel Osment) trägt ein düsteres Geheimnis mit sich herum: Er sieht tote Menschen. Zu jeder Tageszeit, an jedem Ort wird er von Wesen aus dem Jenseits aufgesucht. Verstorbene, die den Jungen mit ihren vergangenen Leben, Schicksalen, die sie nicht ruhen lassen, quälen. Cole ist zu verängstigt, um irgendjemandem von den Furcht erregenden Begegnungen zu erzählen. Bis er Vertrauen zu dem Kinderpsychologen Dr. Malcolm Crowe fasst. Crowe versucht den übernatürlichen Fähigkeiten seines kleinen Patienten auf den Grund zu gehen. Schritt für Schritt nähert er sich der Realität hinjter den gespenstischen Visionen - und muss geststellen, dass die Wirklichkeite schockierender ist, als es ein Albtraum je sein könnte...


      Trailer:



      Blu-Ray ( Kauf: 02.10.2008 )


      Meinung:

      Regisseur M. Night Shyamalan erschuf mit "The Sixth Sense" seinen ersten großen Hollywood-Film, der wohl auch sein Bester sein dürfte.
      Sicherlich ist "The Sixth Sense" auch ein Film, dessen Bekanntheitsgrad über das Horrorgenre hinaus ragt.
      Ein Geisterhorrorfilm der gut in den Mainstreambereich rein passt, viel optische Härte wird natürlich nicht geboten, somit befindet sich das Werk auch in fast jeder ausführlichen Filmsammlung.
      Die Darsteller sind natürlich erstklassig besetzt, Bruce Willis und Donnie Wahlberg sind 2 Namen die schon für sich sprechen, auch die Kinderrolle wird überzeugend verkörpert.
      Die Schlusspointe gibt dann noch mal eine sensationelle Wendung, wenn gleich ich auch einige Kritiker gelesen habe, welche sich den Verlauf schon ausmalen konnten, was ich allerdings nicht nachvollziehen kann. Diese Wendung wird seit her auch für andere Filme gerne in ähnlicher Form wieder verwenden, "The Sixth Sense" hat diesbezüglich sogar einen Grundstein gelegt.
      Schwächen kann ich bei diesem Werk nicht ausmachen, außer der Wiedersehwert wohl nicht sehr hoch sein wird, dies ist zwar keine Kritik am Film an sich, aber wenn man die Auflösung weis, wirkt der Film dann auch nicht mehr sehr spannend und fesselnd, atmosphärisch und gruselig ist das Werk dann aber alle mal noch. Insgesamt also ein dramatischer Geister-Horrorfilm, den man somit einmal gesehen haben sollte.

      [film]9[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Ich weiss,mit meiner Meinung zu diesem Film werde ich mich wohl sehr
      unbeliebt machen,oder viel Unverständniss ernten,aber ich werde sie
      trotzdem abgeben.

      Diesen Film hätte man sich besser sparen sollen,ich konnte noch nie
      die allgemeine Begeisterung für diesen Film verstehen,geschweige denn
      teilen.Was wurden für Attribute verteilt:genial,fantastisch,ein Meister-
      werk,nicht vorhersehbar usw..Na ja,vielleicht ist es ja einfach nur reine
      Geschmackssache,aber ich kann an dem Film wirklich nichts posi-
      tives finden.

      Etwas vorhersehbareres wie diesen Film habe ich selten gesehen.Man
      kann eigentlich nur in einem Fall nix vorraussehen,nämlich wenn man
      während des Films die Augen geschloßen hat.Da ich sie aber geöffnet
      hatte,wusste ich schon nach verhältnismäßig kurzer Zeit bescheid.Da
      war die Luft dann einfach raus,was ich sehr schade fand.

      Spannung baut sich während des gesamten Films nie richtig auf,eben weil
      alles so vorhersehbar ist.Auch die Atmo bleibt in teilweise guten Absätzen
      stecken und kommt leider nie richtig zur Entfaltung.Eigentlich schade,
      denn die Thematik des Films hat viel Potenzial,das leider nicht annähernd
      ausgeschöpft wird.

      Für mich ist dieser Mistery-Thriller einer der schwächsten Filme,in denen
      Bruce Willis je mitgespielt hat.Sorry,für mich einer der am meisten
      überwerteten Filme,die es gibt.Ich hatte mich damals wirklich auf diesen
      Film gefreut,aber er zählt zu meinen grössten filmischen Enttäuschungen,
      die ich je gesehen habe.



      [film]3[/film]
      Big Brother is watching you
    • Ein sehr guter Film ! gute Story die ohne großartige Effekte gut auskommt und die Schauspieler spielen alle sehr gut ! Atmosphäre und Spannung von Anfang bis Ende garantiert und echt schönes Feeling an manchen Stellen.

      [film]10[/film] ganz klar
    • Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen,wo hier die hochgelobte Spannung sein soll,denn man weiss doch eigentlich sehr schnell,wie sich alles zueinander verhält.Das heisst für mich,der Film ist zu leicht durchschaubar,wo ist denn da bitte die Spannung?
      Big Brother is watching you
    • Die Spannung zu sehen was noch alles passiert und wie sich alles weiterentwickelt ob der Junge genauso enden wird wie der Junge im Vorspann (Badezimmer). Ich wusste nämlich nicht bis zum Ende die "Auflösung" des ganzen....
    • Original von Gold-Digga
      Die Spannung zu sehen was noch alles passiert und wie sich alles weiterentwickelt ob der Junge genauso enden wird wie der Junge im Vorspann (Badezimmer). Ich wusste nämlich nicht bis zum Ende die "Auflösung" des ganzen....



      Dann hättest Du etwas besser aufpassen sollen. :3:
      Big Brother is watching you
    • ein klassiker. gute schauspielerbesetzung. und spannend ist er auch noch.



      [film]10[/film]
    • Klasse Film!!9/10
      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam
    • h wollte den damals UNBEDINGT im Kino sehen und Karten waren schon reserviert, und ein Kumpel MUSSTE mir natürlich ALLES aufzwengen. Bis heute nicht gesehen
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • So ganz umwerfend wie die meisten hier sehe ich den nicht, sicher die Story ist ahnsehnlich, aber mich nicht das nicht so mit, finde es jetzt nicht so herzzereissend gespielt das ich begeistert wäre, dennoch überdurchschnittlich. [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Fand den Film ganz gut. War spannen und überraschend. Schauspieler waren mit Bruce Willis einfach spitze und somit war das Ende kaum vorrauszusehen. Storry ist zwar schon leicht ausgelutscht gewesen aber durch die gute Atmosphäre kommt der Film auch
      [film]9[/film]
    • Ein sehr unheimlicher Film ohne jedliches Blut oder Brutalität. Hier wird einem eine Story auf höchstem Niveau geboten! Der Film ist mitreißend, spannend, tragisch und unheimlich zugleich.
      Das Ende habe ich mir so ähnlich schon ahnen können, aber sogar DAS Ende hat mich noch überrascht.

      Ein grandioser Thriller!

      [film]9[/film]
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Hm, ist zwar ein netter Film, ganz so toll fand ich ihn aber nicht. Nochmal sehen möchte ich ihn eigentlich auch nicht unbedingt.
      What fools these Mortals be!
    • War damals doch schon vom Ende überrascht.
      Ansonsten wars ein solider recht spannender Film, der mich zwar nicht voll begeistern konnte aber den ich durchaus streckenweise spannend unterhatsam fand.

      6,5 von 10
    • super film, beim ersten mal sehen ein echt krasses ende. hab den dann kurze zeit später nochmal gesehen und hab dann festgestellt, dass...

      Spoiler anzeigen
      bruce willis ja wirklich von niemandem wahrgenommen wird und mit niemandem spricht außer dem kleinen psycho-kind


      super schauspielleistung, klasse filmidee, gute umsetzung

      und falls es noch nicht geschrieben wurde:
      das mädchen was unterm tisch hockt und kotzt ist mischa barton (o.c. california) :0:

      [film]9[/film]
    • sehr geiler streifen der eine super spannung aufbaut und bis zum schluss fesselt !!! und bruce ist mal wieder allmächtig lolp [film]9[/film]


      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."

      _______________________

      In Gedenken an unseren Freund thor72, der am 5.3.2014 viel zu jung verstarb.

      Elantra, Hotte99, Three Finger, Skyr0se, Anyu, bossbitchOla, Samazone, Skilla, Nezyrael, Harry Warden, GrinsenderKürbis, Logge1002, Slayer, Dr.Gore, tom bomb, TripleSix, Fun, Skeletor, turborotz, Dr.Doom, Burns, Ghostface, Fulci1978, killercroc, Wassilis, Mbwun, Midnight, Early Grace
      _______________________

    • Ich konnte nie allzuviel mit diesem Werk anfangen... Die Auflösung war vorhersehbar... Mir ging der Jung auf den Keks, mir ging die Story auf den Keks und selbst Bruce Willis hat mich hier nicht vom Hocker gehauen... Auf keinen Fall ein scheiß Film, aber für mich nur mittelmäßig...

      [film]5[/film]
    • Habe den sehr oft gesehen. Finde ich gelungen lolp "Ich sehe tote Menschen" :0:


      [film]8[/film]
    • Nach sehr langer Zeit ml wieder gesehen, und vorab wusste Ich leider schon das Bruce Willis Tot war(Geist) ansonsten erinnerte ich mich an fast nichts mehr.
      Es ist eine wirklich gut erzählte Spuckgeschichte mit tollen Schockeffekten und einen Bruce Willis der seine Rolle durchaus gut machte.Für die Kinder der 80/90iger sowieso ein "Kult"Filmchen für mich ein solider Spuckfilm den man gesehen haben muss.
      [film]9[/film]