Maniac (Remake)

    • Ich habe mir das Remake direkt nach dem Orginal angeschaut und muss bemerken, es ist äußerst gelungen!

      DIe 7,5 Punkte die ich dem Orginal vergeben haben sind vermutlich auch dem Umstand geschuldet, dass ich den Film einfach schon so oft gesehen habe und er nicht mehr DIE Wirkung entwickeln kann, die er beim Ersten mal hatte...

      HIER ist das anders ich habe das Remake zum ersten mal gesehen! Positiv wäre zunächst zu erwähnen, dass zwar das gleiche Thema genommen wurde doch in diversen Dingen leicht variiert wurde (z.B. POV Kamera) das hier ein anständiges Budget zur Verfügung stand sieht man dem Film zudem an. Wood ist nicht die Fehlbesetzung wie ich anfangs befürchtet hatte, nein er spielt imho den Irren ganz gut. Die Effekte sind meines erachtens Knüppelhart und sehr gut gemacht. Insgesamt ein schön sicker Thriller, der an dieser Stelle nur aufgrund oben genanntem Umstand eine bessere Wertung als das Original bekommt:

      [film]8[/film]

      Beim ersten mal sehen hätte ich dem Orginal iregendwas zwischen 9 und 10 gegeben!
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Meine Bedenken zu diesem Remake waren am Anfang doch schon ziemlich stark,was sich aber im weiteren Verlauf als größtenteils unbegründet herausstellte.Ich muss aber trotzallem sagen,das dieses Machwerk wie zu erwarten,NICHT an sein geniales Original herranreicht.Desweiteren hatte ich über einen längeren Zeitraum beim Schauen,so meine Probleme mit Elijah Wood in dieser Rolle,aber so nach und nach fand ich das er seine Sache doch recht gut macht.Was mir auch nicht so richtig zugesagen wollte,war die Kameraführung aus der ICH Perspektive des Haupdarstellers,mag sein das so etwas bei Filmen wie z.B. REC o.ä. funtioniert,hier jedenfalls hätte man das auf ein Minimum beschränken sollen.Von der Handlung her kann der Film aber dennoch gut überzeugen,so das man auch in Sachen Untehaltung,voll und ganz auf seine Kosten konmmt.Auch effektechnisch gibt es nicht zu beanstanden,wobei ich auch hiermit gleichzeitig noch das starke Finale erwähnen möchte.FAZIT: Alles in allem ein ganz gut gelungenes Remake,was aber niemals die Klasse eines Remakes im Kaliber EVIL DEAD erreicht.

      [film]7[/film]
    • Wie bereits dem Original geschehen, wurde nun auch das äußerst gelungene Remake nach §131 Beschlagnahmt!

      schnittberichte.com/news.php?ID=8916
    • Original von Black_Cobra:

      Wie bereits dem Original geschehen, wurde nun auch das äußerst gelungene Remake nach §131 Beschlagnahmt!

      schnittberichte.com/news.php?ID=8916
      ...Deutschland halt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Yupp lolp

      Gutes Beispiel mal wieder wie schnell aufkommene Euphorien im Keime ersticken wenn das noch vor einigen Monaten hochgelobte und als liberal betitelte Deutschland plötzlich weiter ihren Lieblingsparagraphen nutzt :0:
    • War zu erwarten. Also ist der letztendlich "schlimmer" als der Serbe, um den immer so viel Geschiss gemacht wird...
    • Na ja, der hier kam insgesamt doch auch besser an, als der Serbe, oder? Und dann noch das Staraufgebot dazu, welches aufgrund des Herr der Ringe Darstellers vielleicht auch seine jugendlichen Fans ultimativ anziehen könnte! Vielleicht hat das ja auch damit etwas tun, dass wenn viele Leute einen harten Film toll finden oder ein Schauspieler des Filmes viele junge Fans hat auch noch, dass man dann richtig durchgreifen muss, um die deutsche Welt rundum zu schützen? Aber wenn die Szene der rein bösen Filmgucker einen Film sowieso eher insgesamt nicht so mag und fast schon ablehnt und auch niemand für die Masse in dem mit spielt, dass man sich dann den Aufwand vielleicht spart und sich eben sagt, den mögen doch sowieso die meisten nicht und mitkriegen tun es sowieso nur die "Kaputten", denen sowieso nicht mehr zu helfen ist?

      Das ist natürlich eine sehr experimentelle Vermutung, aber wer weiß, was so manche Köpfe denken bei sowas? :0:
    • Den Serben habe ich nie gesehen, diesen ja. Aber es stimmt, wer weiß, was da manchmal in den Köpfen vorgeht. Vielleicht machen die das gerne - Original ist schon ewig beschlagnahmt, dann muss das Remake auch weg. Ist ja bei "I Spit..." auch so. Und "Evil Dead" ist dann der nächste. Oder ist der schon? Habs grade nicht auf dem Schirm, aber ich glaube nicht.
    • Evil Dead steht doch auf Liste A nur, oder? Ich guck mal ... ja scheint er zu stehen! :0:
    • Kontro Vers hat es wohl erfasst. Ich fand den Film bis auf das Ende eig. nicht hart, der kann nur verboten sein weil er so bekannten Cast hat. lolp dafür der Serbe auf Liste A abgestuft. Ganz ehrlich das hat nur noch was mit Würfeln zu tun. :prop:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Ja liegt durchaus im Bereich des möglichen. Für Saw VI gab es damals auch ne Blitzindizierung (noch vor eigentlichem Kaufdatum) wegen zu hohem Bekanntheitsgrad :0:

      Evil Dead kanns nach wie vor jederzeit erwischen, wäre nicht der Erste den sie aus Liste A kassieren. Klar steckt mit Sony ein mächtiger Konzern dahinter, aber Hostel 2 haben sie denen auch kassiert :5: Selbst Teil 1 war im Gespräch. Nach Sichtung haben sie wohl gemerkt, wie schlecht Evil Dead geworden ist, und ne Beschlagnahme den Streifen nur unverdient zum Kult verhelfen wird. Um dies zu verhindern wurde er dann auf Liste A gestuft, damit ist er versorgt und das Original weiterhin unerreicht^^ (was es so oder so auch bleibt :3:) nonsens? möglich! Aber, wer weiß das schon genau bei denen?!? :0:
    • Bleibt letztendlich nur noch die Sinnfrage des Ganzen, denn was bringt das denn so überhaupt noch? Das hatten wir doch schon mal im Serben Thread und wurde dann zwar etwas hitziger, aber ich bleibe dabei, dieses gesamte System ist für mich völlig nutzlos und schützt überhaupt niemanden, die Jugend schon gar nicht, denn die bestellen nicht aus dem Ausland, die klicken eher for free.

      Bei Hostel 2 hat es allerdings schon gewirkt, bisher gibt es den mit deutscher Synchro doch immer noch nur in der Spio Version, in welcher der Kehlenschnitt fehlt, oder? Und der Schnitt ist schon richtig gemein! Das ist, als würde man sich ein Bier aufmachen, ansetzen, den Geruch schon wahrnehmen ... und dann fällt einem die Flasche runter! :11:
    • Original nur mit Spio, als gepresstes Bootleg ungeschnitten in 2 verschiedenen Auflagen wobei nur letztere zu empfehlen ist. Wenn! man Dt.-Ton benötigt.
    • Ich habe mir das Teil gestern Nacht nochmal reingezogen und ich musss sagen,das mir der Film bein zweiten mal sogar noch etwas besser gefallen hat.Das ändert aber nichts an meiner vorherigen Bewertung,den JOE SPINELL und das Original im allgemeinen bleibt einfach unerreicht.
    • Original von KoenigDiamant:

      JOE SPINELL und das Original im allgemeinen bleibt einfach unerreicht.


      Absolut :6:
    • Beim erneuten anschauen wird es für mich nicht besser, aufgefallen sind mehr nun einige unglaubwürdige Details.
      Der Härtegrad ist schon hoch, aber mifiebern möchte man hier nicht.

      [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...