Stammtisch: Fußball

    • Gerechtes Unentschieden gegen Weltmeister Frankreich, die sich hauptsächlich bei ihrem starken Torwart bedanken können das es dazu reichte.
      Ein guter Start nach der WM, Wermutstropfen - keine neuen Spieler durften sich beweisen, frischer Wind wäre so gut gewesen, Chance vertan Herr Löw.

      Ich bekomme kein Geld von DAZN, empfehle es momentan jedoch immer mehr, klar, der Preis wird sicher bald steigen, aber im Augenblick kommen gerade im Bereich Fussball immer mehr Rechte hinzu.
      Neu dabei, die gestern gestarte Nations League, mit Ausnahme unserer Mannschaft kann man die anderen Spiele live dort anschauen, damit nicht genug, die Rechte für die EM 2020 und WM Quali bis 2022- ebenfalls mit Ausnahme von uns laufen dort auch live.
      Ich nehme an das RTL Nitro die bislang tolle Quali Spiele zeigten jetzt raus ist.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es kam wie es kommen musste, ein weiteres Gurkenspiel mit einem glücklichen Sieg gegen an und für sich harmolse Peruaner.
      Diese wurden durch schlechtes Stellungsspiel Deutschlands förmlich zum Toreschiessen eingeladen.
      Was solche Tests bringen?
      Geld für den DFB höchstwahrscheinlich, keinerlei neue Ideen unserer Mannschaft, mit Schulz gerade einmal ein Neuling in der Startelf, leider ist dieser auch nur solide, mit bald 26 jahren wird da auch kein gewaltiger Entwicklungsschub mehr kommen, aber hey, alles besser wie Hector.

      Zum Glück kann man umschalten und zwischendurch andere Spiele verfolgen, oder wie ich zeitgleich American Football.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Die Deutsche U 21 vermöbelt Irland auswärts mit 6 zu 0.
      Die Qualifikation ist nun mehr wie greifbar, zwei Heimspiele gibt es noch gegen Norwegen und Irland, sechs Punkte sind insgesamt nocht zu vergeben, fünf haben wir Vorsprung, nur der Gruppenerste fährt zur EM.

      Spanien besiegt in der Nations League Koatien ebenfalls mit 6 zu 0, das tat weh, zeigt aber wie abhängig man von Tagesform und vor allem der richtigen Einstellung ist.

      Es kommt wieder ein dritter Europapokal Wettbewerb, genaueres ist noch nicht bekannt, wenn ich allerdings lese das dieser "unterhalb" der Europa League angesiedelt sein soll frag ich mich welchen sportlichen Reiz er haben sollte?
      Schon die EL ist im Vergleich zur CL so weit entfernt wie wir zum Mond.
      Bereits ab der Saison 2021/2022 sollen dann 96 Vereine um den Sieg spielen, die EL wir dann wie die CL mit 32 Clubs spielen, der neue Wettbewerb aber 96 Vereine die Möglichkeit bieten teilzunehmen.
      Mit weniger Teilnehmern wäre die EL sicher wichtiger als zuletzt.

      Mister "Charming" DFB Präsident Grindel: "Es gibt den Wunsch, auch der kleineren und mittleren Verbände, dass ihre Vereine auf europäischer Ebene sich noch mehr präsentieren können.
      Darüber denken wir nach."
      Es mache demnach "keinen Sinn, die Europa League weiter aufzustocken.
      Deswegen ist die Frage, ob man vielleicht zu einer neuen Form kommt", ergänzte Grindel.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ein weiteren Pokal unterhalb der EL, fragt sich nur wann die spielen sollen? DI und MI ist CL und am DO ist die EL, da geht der Pokal doch komplett unter, wenn man den am selben Tag ausspielen lässt. Hoffentlich ändert man den Quatsch das 8 CL Teilnehmer in die EL runtergehen. Welchen Wert der neue Pokal haben wird, erschließt sich mir auch noch nicht, vielleicht bekommt der Sieger ja ein EL Platz in der nächsten Saison.
      Das ist der Weg unsichtbar zu sein. Werde einfach ein Teil der Nacht.
      Ziehe mit dem Wind und die Schatten. Tue was du tun musst, frei vom jeden Gefühl,
      so dass keine Seele es fühlt und kein Herz es hört.
    • Da kommt ja demnächst mehr darüber heraus, Fernsehtechnsich denke ich wird das weniger ein Problem werden, so viele Kanäle die gefüttert werden wollen.
      Es geht wohl auch um kleiner Verbände die in Cl und EL chancenlos sind, SPROTLICH fragwürdig, warum machen die nicht einfach wieder den Cup der Pokalsieger?
      Sollte der Pokalsieger für die CL qualifiziert sein eben der Finalgegner.
      Die EL wird ja dann auf 32 Vereine verkleinert, kann mir nicht vorstellen das die 8 CL dritten dann noch mitmachen dürften, würde auch fairer sein.

      Im Handball gibt es das zB, das memmt sich dort Challenge Cup, da nehmen die Nationen teil die in der Europäischen Handball Rangliste ab Platz 7 zu finden sind, sprich ohne Teams aus Deutschland, Frankreich, Spanien usw.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Das mit dem Europapokal der Pokalsieger klingt auf den ersten Blick interessant, aber in näherer Betrachtung wäre das natürlich eine krasse Aufwertung der nationalen Pokalwettbewerbs, aber wenn man überlegt das in kleinen Ländern, der CL Weg so krass schwer ist für den Meister, dass dort der nationale Pokal viel viel wichtiger wird.

      So eine Idee mit den Challenge Cup finde ich interessant, wie man die in der CL ausgeschiedenen Meister dort einbindet, weiß ich nicht. Hoffe nur das es passiert.
      Das ist der Weg unsichtbar zu sein. Werde einfach ein Teil der Nacht.
      Ziehe mit dem Wind und die Schatten. Tue was du tun musst, frei vom jeden Gefühl,
      so dass keine Seele es fühlt und kein Herz es hört.
    • Ich weiss jetzt nicht wie alt du bist, den Pokal der Pokalsieger gab es sehr lange, von der Wertigkeit war er zwar hinter dem Landesmeister Titel, aber weit vor dem Sieg im UEFA Pokal.
      Das die "üblichen" Pokalsieger der einzelnen Länder wie Real Madrid oder Paris SG natürlich trotzdem CL spielen würden macht ihn sportlich weniger sinn sowie reizvoll.
      Damals durfte ja nur der jeweilige Champion am Landesmeister Wettbewerb teilnehmen, sowie der Titelverteiger.
      Da ging es von Runde 1 an zur Sache, KO System, geile Sache, natürlich lassen sich die TV Anstalten heute die Gruppenphase nicht mehr nehmen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ronaldo kaufen, klar kein Thema, Juventus hatte letzte Saison 162,5 Mio Schulden, Stand heute, 302 Mio Euro Miese.
      Wen interessiert das schon wenn er endlich mal ein Tor schiessen würde.

      Auch hübsch der Argentinische Zoll beschlagnahmte Kisten der Nationalmannschaft die von einer Länderspielreise heim kam, sie gingen durch den Bereich der nicht zu verzollenden Waren.
      Pech gehabt, es wurde kontrolliert.
      Kleidung, Elekrtoartikel, Kinderspielzeug und anderes im Wert von 25.000 wurden gefunden, wie peinlich ist das denn?
      Doppelt peinlich: der Verband AFA reagierte umgehend auf diese "böswilligen Meldungen".
      Man erklärte, dass es sich bei den beschlagnahmten Gütern um benötigtes Material zur Videoanalyse und für die Kinesiologie handle.
      Der Zoll zeigte nun Bilder das es nicht so war.

      Zum zweiten mal am dritten Spieltag kickt der BVB praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wieder überträgt Eurosport exklusiv.
      Bezeichnend, noch immer veröffentlicht der Sender keine Summe wie viele Abos er verkauft hat, die Zahl dürfte aber wenige hundertuasend nicht überschreiten, ein weiterer Bärendienst für die Bundesliga und dem Sender, der wunderbar davon hätte positive Schlagzeilen haben können wenn er diese im Free TV zeigen würde.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...