Stammtisch: Fußball

    • Löw's sehr große Schwäche, er hält an Spieler fest mit die er stärker sympathisiert. Das war über die letzten Jahre Rüdiger in der Abwehr, der absolut nicht die Klasse hat im deutschen Team zu spielen, der auch in Italien nicht gut spielt, der in jedem Spiel Fehler macht, da er auf diesem Niveau eindeutig zu schwach ist. Mit Tah ist jetzt noch ein 2. hinten dazu gekommen, der zu schlecht ist. Daher war es ein großes Risiko Hummels zu entlassen, Boateng hat ja ersichtlich die Form nicht mehr, aber Hummels wäre noch wichtig gewesen. Bis zur EM ist nicht mehr viel Zeit, wo ich davon ausgehe, dass wir es schaffen, selbst wenn heute noch ein Unentschieden bei raus kommt. Mit dieser Abwehr werden wir den Titel nicht holen können, es wird schon sehr schwer überhaupt ins Halbfinale zu kommen, da kann der Sturm noch so gut vorne werden. Löw sollte zurücktreten wenn geg. Nordirland kein gutes Spiel bei rauskommt. Denn Nordirland ist ein guter Gradmesser, nicht so zahm wie Estland und Weißrussland die auch mit 3.Ligamannschaft schlägst, aber auch keine Weltklasse, wenn ein Spieler gegen die probleme hat, gehört er aus der Nationalmanschaft verbannt. Die Niederlande ist sehr stark besetzt mittlerweile, man sollte zwar nicht erwarten die Schlagen zu müssen, denn die können durchaus dem EM Titel holen, aber es gibt gut 10 Teams in Europa die fast genau so stark sind und gegen denen wir aktuell wahrscheinlich nur Aussenseiter sind. Selbst Klinsmann kann das weit aus besser als das wie Löw das Team führt, Löw fehlt definitv der Punsh mittlerweile.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Antonio Rüdiger spielt bei Chelsea, finde den aber auch nicht gut genug.
      Wie gesagt ich glaube heute an einem Sieg, im Doppelpass positonierten sich aber schon einige Kritiker und Journalisten.
      Wenn das schief geht ist die Kombination Löw/Bierhoff bald Geschichte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Was Deutschland da eben in der ersten Halbzeit abgeliefert hat, lässt auf nichts Gutes hoffen.
      Was sagt ihr dazu?
    • Nein das ist alles andere als gut, aber mit viel Glück effektiv, also wie man es gewohnt ist. Ich habs irgendwan weggeschalten. Die Iren waren schön agressiv, aber man hat früh gesehen wie das Sspiel endet. Da hab ich lieber eine Serie weiter geschaut.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Deutschland versucht sich wie im Grunde immer durchzumogeln, doch das wird gegen richtig starke Gegner nicht reichen.
      Es scheint man habe aus dem weltmeisterlichen Vorrundenaus sowie dem mehr als verdienten Abstieg vor 2 Jahren nix dazugelernt.
      Man hat oft das Gefühl der Körper ist bereit, doch der Wille nicht. Noch ein blamabler Abgang & Löw wird gehen. Chapeau!
    • Teilweise zu lässig am spielen, dann ständig Fehlpässe, lange Bälle ins nichts..
      45-55 Spielminute war dennoch die deutsche Elf die man sich wünscht, nur leider schnell wieder verblasst. Nordirland hat aber auch ordentlich gebissen und gekämpft. Wie Doom schon erwähnt hat.
      Trotzdem darf es nicht sein, dass sich die Iren solche Chancen leichtfertig erspielen können.
      Der deutschen Abwehr fehlt ein Führungsspieler. Zja, dumm Boateng UND Hummels nicht mehr zu nominieren, wobei Hummels der größere Verlust ist meiner Meinung nach.
      Und Cobra, ich bin mir fast sicher, dass das eh die letzte Löw-Reise ist, ob er nun beurlaubt wird oder zurückgetritt.
    • Jap davon ist auszugehen, langfristig macht sowas keiner mit. Grenzt eh an ein Wunder dass sie ihn nicht beim Vorrundenfiasko bereits geschmissen haben.
      Nach allem noch bei der EM anzutreten, alter Falter, sowas nenne ich Sportsgeist.
    • Oftmals glaube ich das LÖw´s Managment/Berater/Analysten die Spieler aufstellen, weniger er.
      Es ist schwierig aus so vielen Neulingen an solchen einzelnen Länderspieltagen eine Einheit zu formen,
      die als Team, als Gruppe eine Dynamik entwickelt und sich dann auch mal reinbeißt wenn es sein muss.

      Aber als es damals hieß; es DARF nur noch "DIe Mannschaft" heißen, hat man dem Team die Eier abgeschnitten..........
      Die Erdogan Geschichte um Özil, gab der Gruppendynamik den Rest, was man beim folgenden Turnier schmerzlich gesehen hat,
      leider, leider , leider schwebt dieses Schreckgespenst immer noch in den Deutschen, äähhh sorry in den Mannschaftsreihen.

      Stellt euch mal vor Mannschaften wie Spanien, Portugal, Frankreich, Italien vor....da würde es nach dem jetzigen Stand 2stellig werden
      in einem Spiel um die Wurst....
    • Der Riss in der Deut.... ähh Mannschaft, klafft meiner Meinung nach schmerzlich.
      Löw ist ein sehr guter Trainer und bestimmt keine verkehrte Person, aber es wunderte mich trotzdem
      das er nicht gesagt hat, Leute das wars, ich mache Platz.

      Respekt vor seinem Ergeiz, das Schiff wieder auf Kurs zu kriegen, aber ich sehe eher schwarz...

      Hier nochmal der Alte Bericht von damals zu meinem Post.
      focus.de/sport/fussball/wm-201…n-koennte_id_9060972.html
    • Die Enttäuschungen gestern waren vor allem Reus und Werner, beide bringen in der Nationalmanschaft keine Leistung, Werner hat noch nie ein gutes Spiel dort gemacht. Wenn die Nordiren die 1.Chance das so gut wie sichere Tor machen oder spätestens in der 2.Hälfte die eine hunderprozentige machen, dann läuft das Spiel anders, aber die Iren hätten auch 1000 Minuten spielen können, der Schussabschluss war sehr schlecht, dass sie damit auch gegen Estland nicht getroffen hätten. Trotz der richtigen Einstellung, denn sie sind wirklich gut drauf gegangen, mehr noch als ich es erwartet habe. Nur waren sie auch zu hektisch und hinten durchweg offen wie ein Scheunentor, was wir Anfang der 2.Hälfte eig. hätten nutzen müssen, zu oft sind wir auch ins Abseits gelaufen. Die Nordiren haben aber gezeigt, dass wir überhaupt nicht umgehen können mit Teams die Gegenpressing machen. Das 2:0 ging in der Höhe zwar in Ordndung, aber von ÜBerlegenheit war auch nichts zu sehen, das 2:0 in der letzten Sekunde als die Iren sich aufgegeben haben, da war nur noch 1 Abwehrspieler hinten.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Lithium schrieb:

      Der Riss in der Deut.... ähh Mannschaft, klafft meiner Meinung nach schmerzlich.
      Löw ist ein sehr guter Trainer und bestimmt keine verkehrte Person, aber es wunderte mich trotzdem
      das er nicht gesagt hat, Leute das wars, ich mache Platz.

      Respekt vor seinem Ergeiz, das Schiff wieder auf Kurs zu kriegen, aber ich sehe eher schwarz...

      Hier nochmal der Alte Bericht von damals zu meinem Post.
      focus.de/sport/fussball/wm-201…n-koennte_id_9060972.html
      Löw ist mit Sicherheit kein schlechter und er hatte ja damals auch Recht wo er meinte "Mit dieser Leistung werden wir es nicht schaffen", endergebnis, Tatsache.
      Dumm nur das die Schuld am Ende eh immer auf den Trainer zurückfällt. Trap hats schön formuliert "Ein Trainer ist ein Idiot". Gute Leistungen können aber auch 1-2 schwache Spieler ersetzen. Es
      mangelt einfach an Biss. Kann mir aber auch schwer vorstellen nicht genügend auf sie einzuwirken. Zu wünschen wäre ihm ein zumindest halbwegs respektables Ergebnis bevor er abdankt.
      Doch wie du sehe auch ich eher schwarz...
    • So wie ich den Moderator verstanden habe,soll kein einziger Spieler der Nordiren international spielen.
      Und genau aus diesem Grund hätte hier schon von Anfang an viel mehr kommen müssen,ähnlich wie in der zweiten Halbzeit.
      Sobald die Nordiren im Mittelfeld eine kompakte Einheit gebildet hatte,wußte man eine Zeit lang überhaupt keine Lösungen,das Problem zu umgehen.
      Ich schließe mich hier den Meinungen an,das die gestrigen Leistung in keinem Fall ausreicht,um bei der EM bestehen zu können.
      Alles in allem aber war es ein doch schon ganz unterhaltsames Spiel,besondres in der zweiten Halbzeit.
    • Der Fussball hat sich ebenfalls gewandelt.
      Heute zählt eher, wer den Ball hat, darf kein Fehler machen!!!
      Hinten sauber stehen, Passwege zustellen und mit Gegenpressing den angreifenden Gegner zum Fehlpass zwingen und auskontern.
      So hat oftmals eine spielerisch schwache Mannschaft gewonnen.
      Es war jetzt auch nicht unvorhersehbar das Nordirland so spielt, mehr gibt der Kader ja auch nicht her.
    • Die erste war sau schlecht, beide Kommentatoren, und besonders Steffen Freund mag ich sehr, hätte die wesentlich mehr kritisieren müssen.
      Es ist bald überall das gleiche, nur nichts heftiges sagen, man könnte ja anecken, wahrscheinlich ist man dann auch im Fussball ein "Nazi" wenn man es wagt Jogis Gang verbal anzugehen.
      Was auffällt, kaum einer hat wirklich "Eier", Reus spielt in der N11 wie ein Schatten seiner selbst, als ob er sich nicht traut eigenes zu riskieren.
      Neuer hat bis auf einen Fehler wieder prima gehalten, so bitter es für Ter Stegen momentan ist.
      Süle ist verbal und körperlich eine der wenigen die mal richtig dazwischen gehen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nüchtern betrachtet spielts im Prinzip keine Rolle wie weit Deutschland kommt, denn Deutschland selbst steht im Kern schon lange nicht mehr auf dem Platz.
    • Also die Meldung hat mich heute ein wenig aus den Socken gehauen,aber im Nachhinein verwundert das alles nicht mehr.

      Pep Guardiola ehrt CAROLA RACKETE.

      welt.de/politik/ausland/articl…-ehrt-Carola-Rackete.html
    • KoenigDiamant schrieb:

      Also die Meldung hat mich heute ein wenig aus den Socken gehauen,aber im Nachhinein verwundert das alles nicht mehr.

      Pep Guardiola ehrt CAROLA RACKETE.

      welt.de/politik/ausland/articl…-ehrt-Carola-Rackete.html
      Das haut dich aus den Socken? Nene.. wie du schon sagst, verwundern kann kaum noch etwas.
    • Wenn man Prominent genug ist, da gibt für solch eine Inszenierung mehr als ich im Jahr verdiene und das
      für einmal 2-3 Minuten Show nach Drehbuch^^.
    • Guardiola scheint hier gar nicht mitzubekommen,das er hier eiskalt instrumentalisiert,wenn nicht sogar regelrecht verheizt wird.
      Das alles kann man nur noch unter einer Rubrik verbuchen,nämlich: Der große Witz.

      pi-news.net/2019/09/pep-guardiola-der-tapfere-seenotretter/
    • Die Rasta Rakete kriegt bald vom Till Schweiger das Bundesverdienstkreuz, warts ab :)^^
    • Schalkes Torwart Alexander Nübel soll von deren Seite ein überaus gut dotierter Vertrag angeboten worden sein, bislang sieht es aber nicht so aus das er dort bleibt, kein Wunder, alleine aus der Bundesliga wird den drei Top Vereinen Dortmund, Bayern und auch RB Leipzig alle ein erhöhtes Interesse nach gesagt.

      Luka Modric hat trotz seiner 34 Jahre Angebote aus Italien von Juventus Turin, der SSC Neapel, Inter und AC Mailand sowie vom AS Rom, Real wird er wohl verlassen.

      Lewandowski hat ja nun bei Bayern verlängert, Real Madrids Präsident Florentino Pérez sagte nun das sie ihn schon jahrelang wollten, Bayern aber nicht mal über ein Angebot, egal in welcher Höhe nachdenken wollte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bayern und Leipzig trennen sich im Hit 1:1, für München ein verlorener Sieg, besonders in der 1. Hälfte klar besser reichte es nicht für mehr.

      Dortmund knallt Leverkusen mit 3:0 aus dem Stadion, Bayer erschreckend schwach, beinahe ohne Gegentor.

      Gestern sprach Hamann erneut den Videobeweis an, so wie für mich macht der absolut keinen Sinn, auch an diesem Spieltag Fehlentscheidungen ohne Ende, wir werden es weiter aushalten müssen, das wird wohl nicht mehr abgeschafft.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      beinahe ohne Gegentor.
      Du meinst Gegenwehr, denn Gegentore haben sie ja gut bekommen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)