Arac Attack - Angriff der achtbeinigen Monster

    • Arac Attack - Angriff der achtbeinigen Monster

      Originaltitel: Eight Legged Freaks
      Produktionsland: USA
      Produktion: Roland Emmerich, William Fay, Peter Winther, Bruce Berman, Dean Devlin
      Erscheinungsjahr: 2002
      Regie: Eight Legged Freaks
      Drehbuch: Ellory Elkayem, Randy Kornfield, Jesse Alexander
      Kamera: John S. Bartley
      Schnitt: David Siegel
      Spezialeffekte: Yves De Bono, Ron Colucci, Phil H. Fravel, Thomas Kittle, Robert 'Lucky' Rieker, Mark Williams
      Budget: ca. 30.000.000 $
      Musik: John Ottman
      Länge: ca. 96 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Darsteller: David Arquette, Kari Wuhrer, Scott Terra, Scarlett Johansson, Doug E. Doug, Rick Overton, Leon Rippy, Matt Czuchry, Jay Arlen Jones, Eileen Ryan, Riley Smith, Matt Holwick, Jane Edith Wilson, Jack Moore, Roy Gaintner u.a.





      Inhalt:

      Die Einwohner der verträumten Kleinstadt Prosperity/Arizona erleben, wie Hunderte von kleinen Spinnen aufgrund extrem giftiger Chemikalien zu lastwagengroßen Monstern mutieren. Als endlich Alarm gegeben wird, mobilisieren Mineningenieur Chris McCormick(David Arquette)und Sheriff Samantha "Sam" Parker (Kari Wuhrer) die bedrohten Einwohner des Ortes. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die blutrünstigen Bestien auf.

      Trailer:


      Screenshoots:



      Kritik:

      In einer Kleinstadt sorgt ein abgedrehter Radiomoderator für Unterhaltung anhand seiner Weltuntergangstheorie von Außerirdische auf die als Bedrohung hingewiesen wird. Mit einer fremden Spezies haben wir es bei diesem Werk von Regisseur Ellory Elkayem (They Nest) zwar nicht zu tun. Giftmüll welcher überdreht dargestellte bunte Achtbeiner nach sich zieht sorgt aber für genug heitere Unterhaltung.
      Arac Attack ist zumindest kein gruseliger Vertreter der Spinnenhorrorfilme. Schnell wird klar es wird viel Wert auf Parodie gelegt. Bis es dann zum erwarteten Ausbruch kommt wird das Duell der lustigen Spinnentiere gegen schießwütige und ebenfalls überdreht spielende Kleinstädter nichts mehr im Wege stehen.
      An Matscherei gibt es einiges zu sehen, natürlich ist das Spinnenblut dann auch grün ausgefallen, als Gore dürfte dies dennoch wohl kaum durchgehen. Die Spinnen sind Puppen und CGI Effekte, welche alle samt als gelungen anzusehen sind, insbesondere ihre "Gremlins" Sprache ist ulkig geraten. Egal ob Eishockeymaske + Kettensäge (Freitag Der 13.+Texas Chainsaw Massacre), Armbrust (From Dusk Till Dawn) oder ein Elchkopf (Tanz Der Teufel) mit Parodie wird nicht sparsam umgegangen. Auf dem ein oder anderem könnte das wuselige Treiben der zahlreichen Achtbeiner allerdings auch schon zu überladen wirken insbesondere dann wenn man den Hang zu einer Spinnenphobie vorweißt.
      Die Darsteller wie David Arquette (Scream) sind sympathisch und spielen ihre Rolle zum Geschehnis passend.
      Unnötig aufwendiges Actionfeuerwerk ist nicht zu erkennen somit nicht ganz ersichtlich ist wohin die 30 Millionen Budget Kosten geflossen sind. Arac Attack ist ein temporeicher Popkorn/Cola Film mit wenig grusselige Szenen. Viel Unterhaltung und Spaß wird angeboten und der Killertomaten und co. Liebhaber wird bei diesem Werk gut bedient.

      [film]8[/film]
    • Original von hildchen69
      Geiler Trashfilm, lustige Hommage an die Filme der 50ger Jahre. Hat mir sehr gut gefallen, daher [film]8[/film]
      ...das stimmt,aber mir ist das eine spur zu trashig, dann find ich es nicht mehr ganz so lustig, trotzdem lohnt das anschauen. [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Muahaha genialer Film :D Trashiger geht's nicht!

      Die Anspielungen sind köstlich, z.B. der Papagei "Ich sehe tote Menschen" oder im Einkaufszentrum der Polizist, nachdem wer gefragt hat, was das ist. "Spiderman" :D
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Absolut geiler Film den man immer wieder sehen kann !!! Eine super Hommage an vergangene zeiten und absolut zu empfehlen !!![FILM]9[/FILM]


      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."

      _______________________

      In Gedenken an unseren Freund thor72, der am 5.3.2014 viel zu jung verstarb.

      Elantra, Hotte99, Three Finger, Skyr0se, Anyu, bossbitchOla, Samazone, Skilla, Nezyrael, Harry Warden, GrinsenderKürbis, Logge1002, Slayer, Dr.Gore, tom bomb, TripleSix, Fun, Skeletor, turborotz, Dr.Doom, Burns, Ghostface, Fulci1978, killercroc, Wassilis, Mbwun, Midnight, Early Grace
      _______________________