American Horror Story

    • American Horror Story



      Jahr: 2011

      Episoden:

      Episode 1 - Das Haus
      Episode 2 - Eindringlinge
      Episode 3 - Das Mörderhaus
      Episode 4 - Halloween (1)
      Episode 5 - Halloween (2)
      Episode 6 - Schweinchen-Schwein
      Episode 7 - Hausbesichtigung
      Episode 8 - Der Latex-Mann
      Episode 9 - Die schwarze Dahlie
      Episode 10 - Wer mit dem Feuer spielt
      Episode 11 - Die Geburt
      Episode 12 - Nachgeburt


      Cast:

      Dylan McDermott als Ben Harmon
      Connie Britton als Vivien Harmon
      Evan Peters als Tate Langdon
      Taissa Farmiga als Violet Harmon
      Denis O'Hare als Larry Harvey
      Jessica Lange als Constance Langdon
      Kate Mara als Hayden McClaine
      Frances Conroy als Moira O'Hara


      Trailer:




      ------


      Story: Nach einer Fehlgeburt und einem Ehebruch zieht eine Familie von der Ostküste nach L.A.. Dort beziehen sie ein günstiges Haus in dem es einige Morde gegeben hat. Schon nach kurzer Zeit passieren verstörende Dinge...

      Vorläufige Meinung:
      Ich habe mir soeben die erste Folge dieser neuen Serie angesehen und bin positiv überrascht. Die Serie bietet etwas, dass es in dieser Form im Fernsehen vorher noch nicht gegeben hat. Die Story ist komplex und nicht genau zu überblicken. Phantasie- und Traumsequenzen wechseln sich mit der Realität ab und man weiß nie, ob das gerade gesehen Real war oder nicht. Auch die Personen die der Familie begegnen sind nicht durchschaubar. Sind sie Geister, einfach nur Irre oder ist es die Familie die Wahnsinnig ist? Nichts ist so wie es scheint und die Geister agieren intelligent und planvoll, fast schon Taktisch. Leider bleibt der Gruselfaktor eher niedrig. Man ist gespannt wie es weiter geht, aber Horror stellte sich, zumindest in der ersten Folge, noch nicht ein.

      Ich bin gespannt wie es weiter geht. 5 Folgen sind bisher erschienen, 13 sollen es werden. Die zweite Staffel ist bereits bestellt worden.

      Vorläufige Wertung:

      [film]7[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nezyrael ()

    • So, 8 Folgen sind ausgestrahlt und es wird Zeit für einen kleinen Zwischenbericht.

      Die Komplexität der Story setzt sich auch in den anderen Folgen fort, jedoch sieht man schnell wie sich die einzelnen Handlungsstränge ineinander fügen. Dieses ist sehr geschickt gemacht und nach einigen Folgen scheint das ganze auch auf einmal einen Sinn zu ergeben (zumindest glaubt man das...).

      Der Anfang einer Episode zeigt immer einen Rückblick. Man sieht ein Ereignis aus der Vergangenheit des Hauses das entweder eine Frage aus einer vergangen Folge lüftet, oder in die neue Folge einführt. Man merkt schnell, dass es in dem Haus sehr viele Geheimnisse gibt und spätestens nach der vierten Folge ist die Anzahl der Geister die sich in dem Haus befinden nicht mehr genau zu beziffern. Die Bewohner des Hauses erkennen die Geister in der Regel nicht als solche, sondern nehmen sie als normale Mitmenschen wahr, was dazu führt, dass auch der Zuschauer bei vielen Charakteren nicht sicher sein kann ob es sich um einen Geist oder einen Menschen handelt.

      Jeder der Geister hat seine eigene Geschichte und seine ganz individuellen Charakterzüge. So gibt es z. B. das Hausmädchen Moira die bei Frauen als alte Jungfer erscheint und bei Männern als aufreizender Vamp. Besonders interessant wird es, wenn sie gleichzeitig mit einem Mann und einer Frau in einem Raum steht, dann kommt auch schnell mal ein Schuss Humor hinzu.

      Genretechnisch ist die Serie schwer einzuordnen. Es sind Elemente des klassischen Gruselfilms und des Slashergenres vorhanden, jedoch wird es nie explizit. Für das Slashergenre bietet die Serie zu wenige Tötungsszenen, vorallem da die Folgen in den meisten Fällen sehr blutleer sind.
      Das Gruselgenre ist am häufigsten Vertreten, jedoch gibt es auch da Probleme. Unheimlich wird es nur sehr selten. Die Geister sind größtenteils als "normale" Menschen integriert und es fehlen in den meisten Folgen die Schockeffekte. Vorallem die ersten 3 Episoden sind überhaupt nicht gruselig, sondern lediglich "interessant", ab der 4. Folge kann man sich aber auf einige Schrecksekunden gefasst machen.

      Zwischenfazit:

      Man kann bei der Serie durchaus einen Blick riskieren. Einen Überflieger stellt sie nicht da, aber sie wird nie langweilig. Die Charaktere sind sehr interessant, die Story entwickelt sich hervorragend und ab der vierten Folge kommt auch langsam eine Atmosphäre auf.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Da diese Serie hier zu den am meist-diskutierten gehört, seit ihr jetzt bestimmt schon gespannt auf meinen Abschlußbericht :0:

      Zwölf Folgen sind um und damit ist die erste Staffel vorbei. Am Ende hat sich ein insgesamt rundes Bild zusammengefügt und die ganzen Unklarheiten und die extrem komplexe Handlung wurde insgesamt logisch aufgelöst. Genretechnisch kann man die Serie irgendwo zwischen Geister-Grusel-, Slasher- und Mysterieserie einordnen. Es fließt relativ viel Blut, gerne wird auch mal ein Mensch in Stücke gehackt und der Antichrist darf auch mal eine kleine Nebenrolle einnehmen. Dominierend sind aber die Geister, von denen es Massen gibt, und deren persönlichen Geschichten. So gibt es psychopathische Massenmörder Geister, homosexuelle Dekorateur-Geister, liebestolle Flittchen-Geister, mönströse Gestalten die nur schwer zu beschreiben sind und jede Menge andere Vertreter der Gattung Untoter.
      Die Schauspieler sind grandios (allen Vorran Jessica Lang) und die Serie sehr interessant. Zwar ist sie nur selten gruselig, nur selten spannend, aber sie ist eine wirklich sehenswerte Serie die in Folge 12 ihren Abschluß fand. Eine zweite Staffel ist im Dreh, aber sie wird mit einer neuen Besetzung und an einem neuen Ort spielen. Ich bin gespannt. Meine Wertung verändere ich nicht, es bleibt bei 7/10, aber mit der Tendenz nach oben.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Auch hier würde ich gerne wissen ob ich sie in loser Reihenfolge anschauen kann oder ob es zwingend ist sie nacheinander zu sehen?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Zwingend nacheinander. Wenn du eine Folge verpaßt, bekommst du sehr wahrscheinlich ein Problem.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Original von Anyu:

      Zwingend nacheinander. Wenn du eine Folge verpaßt, bekommst du sehr wahrscheinlich ein Problem.
      ...wie ich es hasse :16:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ok ich habe erst die 1te Folge gesehen aber was ich bisher gesehen habe stimmt mich hoffnungsvoll. Es fängt schon mal besser an als die Horrorfilme der letzten Jahre was die Erzählweise und das Bad Feeling angeht. Daumen Hoch. :48:

      Home- Made by Remo1984 :83:
    • Wenn dir die erste Folge gefiel, wird dir der Rest auch zusagen. Zwar ist nicht jede Folge ein Burner, aber ab den Halloween-Folgen geht es da richtig ab.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Huhuhu Danke Schlauwi, ähm ich meinte Anyu lolp Ja ich freu mich sehr drauf, werde auch gleich weitergucken. Vor allem die Haushälterin bekannt aus Six Feed under ( ? ) finde ich sehr Sympathisch....auch in der jungen Version das kleine versaute Luder :0:

      Home- Made by Remo1984 :83:
    • Die Haushälterin ist natürlich das absolute Highlight! Eine hochinteressante Geschichte und Fähigkeit (?). In Jung natürlich auch optisch grandios^^. Die "Alte" ist wirklich die Mutter aus Six Feet Under.

      Du darfst mich gerne Schlauwi nennen^^. Viel Spaß beim gucken, bin gespannt wie die Serie bei dir ankommt.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Bin jetzt bei Folge 4 Halloween und bis jetzt ist gar nichts langweilig. Alles wirkt ziemlich stimmig obwohl Anfangs ein wenig verwirrend. Hebt sich gut von anderen Serien ab die in meinen Augen sowieso immer besser werden. Sie Breakin Bad, Spartacus usw...

      Was ist überhaupt mit der 13ten Folge? Hab nur 12 da lolp oder ist die letzte Folge eher so ein Special?

      Gut das ich die ganze Staffel da habe..Man wie ich das hasse 1 Woche oder länger abwarten zu müssen bis es weiter geht...

      Home- Made by Remo1984 :83:
    • Habe jetzt alle 12 Folgen gesehen und bin sehr begeistert von dieser Serie !! Habe sie an einem Stück gesehen und gut die erste Folge ist jetzt nicht der Grusel burner aber fämgt schon an spannung für die nächsten Folgen aufzubauen und ab der zweiten finde ich kommt immer mehr so ein geiles "Poltergeistfeeling" hoch. Auch finden neben sehr geilen schockmomenten teils sehr harte Szenen vor .. Auch die Schauspieler wissen zu gefallen und es kommt keine langeweile vor ganz im gegenteil !! Von mir ne gute [film]8[/film]

      Imm November startet übrigens die zweite Staffel auf Fox !!

      https://www.youtube.com/watch?v="0" allowfullscreen></iframe>


      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."

      _______________________

      In Gedenken an unseren Freund thor72, der am 5.3.2014 viel zu jung verstarb.

      Elantra, Hotte99, Three Finger, Skyr0se, Anyu, bossbitchOla, Samazone, Skilla, Nezyrael, Harry Warden, GrinsenderKürbis, Logge1002, Slayer, Dr.Gore, tom bomb, TripleSix, Fun, Skeletor, turborotz, Dr.Doom, Burns, Ghostface, Fulci1978, killercroc, Wassilis, Mbwun, Midnight, Early Grace
      _______________________

    • Und ab nächsten Sonntag geht es weiter^^. Die Trailer zu Staffel 2 sehen sehr gut aus. Bin gespannt^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Original von thor72:

      Habe jetzt alle 12 Folgen gesehen und bin sehr begeistert von dieser Serie !! Habe sie an einem Stück gesehen und gut die erste Folge ist jetzt nicht der Grusel burner aber fämgt schon an spannung für die nächsten Folgen aufzubauen und ab der zweiten finde ich kommt immer mehr so ein geiles "Poltergeistfeeling" hoch. Auch finden neben sehr geilen schockmomenten teils sehr harte Szenen vor .. Auch die Schauspieler wissen zu gefallen und es kommt keine langeweile vor ganz im gegenteil !! Von mir ne gute [film]8[/film]

      Im November startet übrigens die zweite Staffel auf Fox !!


      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."

      _______________________

      In Gedenken an unseren Freund thor72, der am 5.3.2014 viel zu jung verstarb.

      Elantra, Hotte99, Three Finger, Skyr0se, Anyu, bossbitchOla, Samazone, Skilla, Nezyrael, Harry Warden, GrinsenderKürbis, Logge1002, Slayer, Dr.Gore, tom bomb, TripleSix, Fun, Skeletor, turborotz, Dr.Doom, Burns, Ghostface, Fulci1978, killercroc, Wassilis, Mbwun, Midnight, Early Grace
      _______________________

    • Oha, Danke für die Erinnerung, habe bislang nur Folge 1 gesehen und die hat mich nicht überzeugt.
      Wird jetzt bald weiter gesichtet, ich bräuchte eindeutig mehr Urlaub!
      So viele Filme - so wenig Zeit... :64:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • Uuuiii... Kommt guuut, vor allem das Irrenanstalt Setting :44:
    • Gerade lief die 4. Folge der zweiten Staffel von AHS "Asylum". Die Staffel sieht wieder sehr gut aus und Jessica Lang ist gradios! Das Genre ist diesmal etwas schwierig einzuordnen, anscheinend versucht die Staffel möglichst viele Horrorelemente zu vereinen. Neben Aliens, Zombies, Mad-Scientist, Geister, Exorzimus und Psychokiller findet man noch Elemente die schon fast an Hellraiser erinnern. Teilweise etwas verwirrend, aber durchweg spannend und atmosphärisch. Die Staffel lohnt einen Blick!


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Hatte ich auch bereits auf dem Merkzettel, wird gleich nach Walking Dead geschaut.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Lohnt sich, ist aber sehr komplex, also immer Aufmerksam bleiben^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • komplex, ist das was zu essen? lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Die zweite Staffel beginnt jetzt auch bald auf Fox lolp
    • Hallo,

      gestern Abend hab ich auf Fox diese Serie das erste mal gesehen.
      Die Trailer liefen schon die ganze Woche und so war ich richtig neugierig
      auf diese Serie.
      „American Horror Story – Die dunkle Seite in der dir“ bedient sich irgendwie
      in allen Bereichen und Klischees des Horrorfilms, fügt diese aber sehr gut zu
      einer Story zusammen.
      Etwas ins schleudern kommt man, weil man nicht genau weis was ist jetzt echt und
      was ist Fiktion, sogar wenn man sich die 4 Stunden am Stück reinzieht wird
      es schwer.
      Die Schauspieler machen aber einen guten Job.

      Hier ein Paar Infos
      de.wikipedia.org/wiki/American…3_Die_dunkle_Seite_in_dir

      Diese Serie werde ich garantiert weiterverfolgen.
      Sie wird nicht jedermanns Geschmack sein, da bin ich mir fasst sicher.
      Von mir gibt’s aber eine

      [film]9[/film]
    • Oh man, ich hoffe wirklich, dass die Serie jetzt hierzulande auch auf DVD erscheint. Es nervt total, dass sie sich mit ener VÖ so lange Zeit lassen. Ist denn überhaupt schon etwas geplant?

      Denn in OT möchte ich es nicht unbedingt sehen und auch so klingt die Serie wahnsinnig genial. Jetzt kommt dann die 2. Staffel und trotzdem wird die erste nicht veröffentlicht?????
    • Jetzt da so viele Serien laufen die mir gefallen,
      hat das Sky Abo sogar einen höheren Wert für mich bekommen.
      Auf einem der Serien Channels laufen die dann einige Stunden am Stück.

      Ich weiss nicht ob mir American Horror Story gefallen hätte wenn ich sie
      Episodenweise gesehen hätte.
    • Eine DVD-Veröffentlichung wird kommen, aber wann steht wohl noch nicht fest. Ich warte da auch schon sehr lange drauf. Die zweite Staffel rockt übrigens richtig!


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Schaue gerade in einem 2 Tage Marathon auf Fox nochmal die gesamte erste Staffel. Hammer Serie. Freue mich tierisch auf den Start der zweiten Staffel.


      [film]9[/film]
    • Bin schon sehr gespannt! Schon viel gutes gehört/gelesen.

      Hoffentlich kommen da bald mal Infos bzgl einer VÖ :6:

      Bisher gibt es doch nur die US Scheiben oder?
    • Weiß ich leider nicht. Ich gebe mir das im TV und haue es auf die Festplatte. Auf alle Fälle sehr Klasse gemacht Burns.
    • Soviel ich weiß, gibt es bis jetzt in den USA, UK (cut) und in Frankreich DVD-Veröffentlichungen. In Deutschland ist derzeit wohl keine Veröffentlichung geplant (Stand November 2012).


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Mittwoch beginnt Staffel 2 auf Fox. Eins habe ich jetzt durch.
    • Original von Anyu:

      Soviel ich weiß, gibt es bis jetzt in den USA, UK (cut) und in Frankreich DVD-Veröffentlichungen. In Deutschland ist derzeit wohl keine Veröffentlichung geplant (Stand November 2012).


      Na toll :( Aber in UK echt cut? Krass, in Frankreich wohl eh FSK 12 oder so^^
    • Ja, in UK ist die Pilotfolge um 5 Sekunden geschnitten und dann ab 18 freigegeben. Ein Dialog über Selbstmord war denen zu hart. In Frankreich hat die Serie wirklich eine Freigabe ab 12 bekommen :2:. In Deutschland dürfte ein FSK 16 wohl unproblematisch werden.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Original von Anyu:

      Ja, in UK ist die Pilotfolge um 5 Sekunden geschnitten und dann ab 18 freigegeben. Ein Dialog über Selbstmord war denen zu hart. In Frankreich hat die Serie wirklich eine Freigabe ab 12 bekommen :2:. In Deutschland dürfte ein FSK 16 wohl unproblematisch werden.


      Hmmmm, aber wieso kommt es dann nicht??? Wieso wagt sich da kein Label hin...das würde doch sicher sehr erfolgreich auf DVD laufen...ich verstehs echt nicht :/
    • Der Erfolg ist bei weitem nicht sicher. Der Serie mangelt es am Bekanntheitsgrad und die sehr ungewöhnliche Erzählstruktur wird viele eher vergraulen. Viele gute Serien gehen vollkommen unter (z. B. das geniale Deadwood das vom Fernsehen gemieden wird wie die Pest). Wenn es eine dritte Staffel geben sollte, dann wird die Chance steigen.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Nach einer für meinen Geschmack eher schwachen 1. Staffel wollte ich eigentlich nicht mehr weitergucken.
      Staffel 1 hat mich in keiner Weise überzeugt oder gefesselt.
      Zu unrealistisch war das Setting und das Verhalten der Akteure.

      Dann lief ja über X-Mas 2012 die gesamte 5. und 6. Staffel von Dr. Who auf FOX und zwischendurch gab es Vorschau für die 2. Staffel.
      Die hat mich dann doch neugierig gemacht.
      Am 29.12.2012 lief dann die erste Hälfte der 2. Staffel auf FOX durchgehend, die ich mir auch angeschaut habe.

      Nún wurde alles besser. Aus den Fehlern der 1. Staffel haben die Macher wohl gelernt und eine völlig neue Handlung kreiert.
      Dieses Setting im Irrenhaus mit Bezug auf die Gegenwart hat mich total gefesselt.
      Ich bin schon auf die zweite Hälfte gespannt.
      Zum Glück bei FOX ohne Werbeunterbrechung.

      Wertungsmäßig:

      Staffel 1 - [film]3[/film]

      Staffel 2 - (bisher) [film]7[/film]
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Interessant. Ich finde die zweite Staffel etwas schwächer als die erste. Vorallem die letzte Folge (Folge 10) fand ich absolut langweilig...


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • So sind die Geschmäcker verschieden.
      Mich hat das Setting in der Irrenanstalt gleich viel mehr angesprochen als das nervige "Ding Dong" zu Beginn jeder Folge in Staffel 1. Da gingen fremde Leute ja ein und aus und keiner störte sich dran....
      Hab die Staffel 2 jedoch noch nicht zu Ende geguckt. Wollte den jetzt nicht in englischer Originalfassung holen.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Das Setting ist auch sehr gut, auch die ersten 6 - 8 Folgen der zweiten Staffel sind extrem genial. Die finde ich gleichwertig zur Ersten. Dann dümpelt es etwas. Mal sehen wie es weitergeht, vor der 13. Folge kann man eh kein Urteil fällen^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Zweite Staffel ist diese Woche zuende gegangen. Nun der Bericht.

      Das Setting verspricht eine Menge: Eine Irrenanstalt die von einer sadistischen Nonne geführt wird, reizt sehr. Es sieht auch alles sehr düster aus und es wird nicht an blutigen Effekten gespart. Jessica Lange als Leiterin der Anstalt ist überragend und jede Szene mit ihr ist ein Genuss. Interessant ist auch die Vielfalt der Story! Es gibt neben einem Serienkiller noch Aliens, einen Dämon und einen Mad Scientist. Das alles wird garniert mit interessanten Charakteren. Kurz: Es ist alles vorhanden, um eine große, phantastische Staffel zu präsentieren. Leider versagt das Konzept gegen Ende.

      Zu Beginn ist alles sehr mysteriös und, ähnlich wie in der ersten Staffel, sehr vielschichtig. Ab der 8. Folge wird dann langsam alles aufgelöst und ab dem Punkt geht es bergab. Bleibt die Serienkiller Story bis in die letzte Folge spannend, so wird der Dämon schnell zu "alltäglich", die Aliens zu undurchsichtig (was sich bis zur letzten Folge nicht ändert, denn was die eigentlich in der Serie zu suchen haben, wird nicht aufgelöst) und der Mad Scientist wird zu schnell durch eine Holocaust-Story überdeckt. Man hat wohl etwas zuviel gewollt, zumindest die Aliens hätte man sich sparen können und lieber eine Folge weniger drehen.

      Verglichen mit der ersten Staffel ist die zweite minimal schlechter, jedoch gibt es durchaus interessante Stories, weshalb man die Staffel ohne Bedenken empfehlen kann. AHS ist eine der Besten Horrorserien die derzeit im Fernsehen laufen und man sollte ihr eine Chance geben.

      [film]7[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Nachdem mich die erste Staffel eher enttäuscht hat, wohl Aufgrund meiner hohen Erwartungen, habe ich bislang auch nur gehört das die zweite besser sein soll, eure Meinungen lassen aber auf keine grosse Steigerung hoffen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...