Adam Chaplin

    • So wie ich das gelesen habe ist die Deutsche Fassung sogar um 24 Minuten gekürzt, Laufzeit betärgt knapp eine Stunde, wenn das keine Kundenverarschung ist weiss ich auch nicht, für die Fans tut es mir leid.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von Mr.Splatter:

      Original von Logge1002:

      Original von Trasher:

      Hurra lt.Ankündigung ganze 62 Minuten.Die UK geht läuft OFDB 84,37 min.Wären also lediglich Kürzungen von 22,37 min.Da dürfte dann ja nicht viel übrig bleiben.Zum Glück wird dann ja kurze Zeit später Abhilfe durch ein total überflüssiges Mediabook kommen was dann zumindest auf BD dank 1080i wieder lediglich ein DVD-Upscale sein wird.Brauch ich nicht.Werd wenn mir danach ist wohl zur sehr günstigen UK-Fassung greifen.


      Oh mein Gott, aber das war klar, dass die FSK hier nicht so gnädig ist. Mir reicht die italienische DVD :)



      Auf BD hätte ich den Film schon sehr gerne.Bis dahin reicht mir auch meine italienische DVD.Diese hat ja auch ein tolles Bild :)


      Die kommt bestimmt von Dragon für 30,-€ und dann nur als Upscale lol Falls überhaupt mal eine BD kommt :)
    • Also die deutsche Fassung hab ich mal laufen gehabt. Bei 25 Minuten Schnittszenen versteht man kein bisschen vom Inhalt. Es kann sein das die Geschichte hier auch nicht vorhanden ist, dann wird der Film bei mir auch Uncut durchfallen. Die deutsche Fassung ist jedenfalls Totalschrott. lolp Was man sehen kann ist viel Effekthascherei und Slow Motion sowie eine düstere Optik und tolle Masken.
    • 25 Mann minuten Cut das ist der hammer! Warum frag ich mich dreht man einen Film um ihn dann so zu verstümmeln um ihn noch verkaufen zu können, also ich hätte den Film dann gar nicht in Deutschland rausgebracht und wäre über Österreich gegangen.

      Weil es muss einen doch echt anpissen als Regisseur wenn man einen Film macht, und den dann total umschneiden muss nur damit man ihn den Interessierten Menschen auch präsentieren darf oder?!
      LG Death
    • Denke eher das hier der Vertrieb schuld ist das der Film so verstümmelt wurde, denn wenn der Regisseur die Rechte an dem Film an denn Vertrieb abgibt bez. verkauft, kann dieser ihn so vermarkten wie er es für richtig hält, der Regisseur wird damit sicherlich am wenigsten zu tun haben. Aber das ist nur eine/meine Meinung dazu, ob dies wirklich so zutrifft kann ich dir leider auch nicht 100%tig sagen.
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Original von Deathdoc77:

      25 Mann minuten Cut das ist der hammer! Warum frag ich mich dreht man einen Film um ihn dann so zu verstümmeln um ihn noch verkaufen zu können, also ich hätte den Film dann gar nicht in Deutschland rausgebracht und wäre über Österreich gegangen.

      Weil es muss einen doch echt anpissen als Regisseur wenn man einen Film macht, und den dann total umschneiden muss nur damit man ihn den Interessierten Menschen auch präsentieren darf oder?!



      Ähm sorry was ist denn das für dummes Geschwätz.Der Regisseur hat mit dem deutschen Schnittmassaker mal gar nichts am Hut.Sobald die Rechte eines Films an ein Label verkauft sind kann dieses den so vermarkten wie es das für richtig hält.Da I-On ja die Rechte hat und Dragon ja dazu gehört ist ein überteuertes Mediabook über Österreich nur eine Frage der Zeit.