Breaking Bad!

    • Produktionsland: Vereinigte Staaten
      Originalsprache: Englisch
      Produktionsjahr(e): seit 2007
      Länge: 45 Minuten
      Episoden: 46 in 4+ Staffeln
      Genre Drama
      Produktion Vince Gilligan, Mark Johnson
      Idee: Vince Gilligan
      Musik: Dave Porter
      Erstausstrahlung: 20. Januar 2008 (USA) auf AMC
      Deutschsprachige
      Erstausstrahlung: 4. Februar 2009 auf AXN



      Handlung:
      Breaking Bad handelt von Walter White, einem Chemielehrer, der mit seiner Frau und seinem behinderten Sohn in New Mexico ein beschauliches Leben führt. Als bei Walter Krebs im Endstadium diagnostiziert wird, mit einer Prognose von zwei Jahren, die ihm übrig bleiben, ändert sich für ihn alles. Aufgrund seiner Diagnose erfährt er einen neuen Zustand von Furchtlosigkeit.

      Da er um die Existenz seiner Frau und seines Sohnes besorgt ist, benutzt er seine berufliche Erfahrung, um sich einen illegalen Nebenverdienst zu sichern. Das schnelle Geld soll ihm ein eigenes Drogenlabor bringen, in dem er Methamphetamine herstellt. Walter White betritt die gefährliche Welt der Kriminalität und Drogen und besteigt die Leiter zur Macht dieser Welt.


      Feedback:
      Was gibts über diese Sendung zu sagen? Bin normalerweise wirklich kein Freund von Serien, aber diese hat es mir angetan und mich völlig in ihren Bann gesogen. Die Geschichte von Walter White und sein Blue Meth ist chronologisch den Episoden angeordner, sprich die Story entwickelt sich von Episode zu Episode weiter, dadurch entsteht ein imnenses Suchtpotential. Es gibt sehr viele Handlungsstränge und Verflechtungen die alle irgendwie zueinander führen, was das ganze natürlich sehr interessant macht.
      Muss wirklich sagen, dass mich keine Serie so begeistert hat wie diese, ansonsten würde ich keinen eigenen Thread erstellen.
      Ich kann euch diese Serie wirklich nur wärmsten Empfehlen, denn sie ist mit nichts vergleichbar.

      [film]10[/film]

      Habe gesehen, dass es einen Thread mit der Serie schon gibt, aber ich empfand dass man für diese Serie einen neuen Thread eröffnen musst. Falls es nicht i.O. einfach verschieben.

      In diesem Sinne "Let's cook"
    • Muss man die erste Staffel gesehen haben? Ich kann von einem Freund die dritte und vierte bekommen, und muss ich die in der Reihenfolge anschauen oder sind die Folgen nicht zwingend miteinander verknüpft?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Auf jeden Fall mit der ersten Staffel anfangen. Jede Staffel und jede Folge bauen direkt aufeinander auf (Cliffhanger inklusive).
      Die Serie ist zunächst auf 4 Staffeln ausgelegt worden und bietet somit einen guten Abschluss ohne zu großen Cliffhanger am Ende von Staffel 4.

      Die 5. Staffel soll irgendwann Ende 2012 kommen.

      Auch die Synchro ist hier einigermaßen gelungen. Walter White aka Heißenberg rockt einfach nur.

      Ich bin seit Ausstrahlung von Staffel 1 zusammen mit 'nem Kumpel dabei und wir haben die echt verschlungen.

      Also für mich DAS Highlight im Serienbereich. :63:

      [film]10[/film]
    • Jetzt hab ich erst mal die dritte Staffel zuhause, was machen? Ich denke ich schaue die Tage mal rein.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • @tommy .. bringt wirklich nichs wie schon erwähnt mit der 3ten Staffel anzufangen, weil die Zusammenhänge und Persönlichkeitsentwicklungen dir völlig unklar sind und deswegen erscheint dir vieles verwirrend.. Kauf dir einfach die erste und zweite Staffel und ich verspreche dir du wirst es nicht bereuen..

      ach übrigens Staffel 5 kommt im März in Amerika raus and "ALL BECOMES CRYSTAL CLEAR".. :-).. geil oder?
    • Auch hier hoher Suchtfaktor! Einmal geschaut will man immer weiter sehen. Die erste Staffel ist schon mal mehr wie gelungen. Byran Cranston ist nen geiler Typ, vermittelt glaubhaft die Wandlung vom Lehrer zum Drogenkoch. Freue mich auf die weiteren Staffeln! [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Auch hier hoher Suchtfaktor! Einmal geschaut will man immer weiter sehen. Die erste Staffel ist schon mal mehr wie gelungen. Byran Cranston ist nen geiler Typ, vermittelt glaubhaft die Wandlung vom Lehrer zum Drogenkoch. Freue mich auf die weiteren Staffeln! [film]9[/film]


      Jo, er trägt die Serie wirklich sehr gut. Wenn man sich allein seine Wandlungsfähig vor Augen führt.
      Auf der einen Seite der schusselige und überdrehte "Hal aus Malcom mittendrin" und auf der anderen Seite "Walter White". Einfach grandios.

      Zu den Staffeln: Staffel 1 ist ein guter Anfang. Aber es wird noch besser in den nächsten Staffeln. Die Hauptcharaktere werden noch die dunkelsten Seiten ihres Ichs entdecken und man wird überrascht sein zu was dieses "Ich" teilweise fähig ist... :14:
    • Original von TheThing:

      Original von tom bomb:

      Auch hier hoher Suchtfaktor! Einmal geschaut will man immer weiter sehen. Die erste Staffel ist schon mal mehr wie gelungen. Byran Cranston ist nen geiler Typ, vermittelt glaubhaft die Wandlung vom Lehrer zum Drogenkoch. Freue mich auf die weiteren Staffeln! [film]9[/film]


      Jo, er trägt die Serie wirklich sehr gut. Wenn man sich allein seine Wandlungsfähig vor Augen führt.
      Auf der einen Seite der schusselige und überdrehte "Hal aus Malcom mittendrin" und auf der anderen Seite "Walter White". Einfach grandios.

      Zu den Staffeln: Staffel 1 ist ein guter Anfang. Aber es wird noch besser in den nächsten Staffeln. Die Hauptcharaktere werden noch die dunkelsten Seiten ihres Ichs entdecken und man wird überrascht sein zu was dieses "Ich" teilweise fähig ist... :14:
      .... :6: :6: ich freu mich drauf
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...