Aliens - Die Rückkehr



    • Für mich eine der besten Fortsetzungen die ich kenne und wie schon der Vorgänger ein Meilenstein des Si-Fi Horrorkinos.

      Auch dieser Streifen bietet wieder eine erstklassige Atmo und auch jede Menge Spannung und Thrill. Dazu kommt das der zweite Teil gegenüber dem Vorgänger wesentlich Aktion reicher daherkommt und das es nicht nur ein Alien gibt sondern dutzende. Dies ist dann doch ein erheblicher Vorteil das Szenario abwechslungsreicher zu gestalten.
      Darüber hinaus gibt es wieder sehr stimmige Sets zu bestaunen die das ganze Perfekt abrunden.

      Auch der Cast erledigt wieder einer hervorragenden Job, allen voran Sigourney Weaver alias Ripley, aber auch Bill Paxton und Lance Henriksen (wohl einer seiner besten Rollen) sowie der Rest überzeugen durchweg alle.

      Dies gilt auch erneut für die Effekte diese sind rund um gelungen und bieten etwas für´s Auge. Die Aliens sehen natürlich auch Top aus.

      Hier sollte man auch zur Special Edition greifen, da diese fast 30 min länger geht und der eine oder andere Hintergrund Info bez. eine deutlichere Sicht auf das gezeigte gibt, kann ich jedem nur nahe legen sich diese Version des Films anzusehen.

      Ohne wenn und aber, glatte

      [film]10[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Diesmal sind die WAHREN Stars des Films die ALIENS. Die ganze zeit die "Unter uns und über uns" Mentalität. Die Pseudo Coolen MARINES wurden eh nur quasi als Kannonenfutter mitgenommen. Gezündelt wurde auch viel. Nett auch, das ein Mädchen üebrlebt hat

      [film]9[/film]
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Grandioses Werk, definitiv. :)
      Jeder der Teile hat was Tolles, wie ich finde.

      Nebenbei:

      Dieser Film hatte wohl einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Macher von Star Craft, Blizzard Entertainment.
      Wer die Spiele kennt, weiß, wovon ich spreche. :P
      ^(^.^)^
    • Was diesen Teil so cool macht:

      - man weiss jetzt mit wem oder was man es zu tun hat. Ausserdem diese "Kein Ausweg" bzw. "Oben und unten" Situation ist auch sehr gut und gibt diesem Film das Seine
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Ich bin mit sicherheit hier im Forum ein Ausenseiter wenn Ich sage "Ich kann rein nichts Anfangen mit der Alien reihe"Weiss auch nicht Action ist zwar konstant da, nur wo bleibt bitte der Horror der Nervenkitzel wenn ihr es so wollt?Enttäuschend zweiter Teil, wobei der erstling noch schwächer war als die Fortsetzung hier.Es gibt für mich nur eine große Liebe PREDATOR^^
      [film]4[/film]

    • Habe ich damals im Kino gesehen und war sehr begeistert.
      Fand den actionmäßig hammer. Nervenkitzel und Spannung gabs auch reichlich.

      Tolle Fortsetzung !
      Gehört mittlerweile wie der Erstling zu den Klassikern.

      [film]9[/film]
    • :238: Veröffentlichung von Schuhen zum Film "Aliens" führt zu Shitstorm

      "Zum "Alien Day" am 26. April brachte Reebok Schuhe auf den Markt, die denen nachempfunden sind, welche Alien-Heldin Ripley im Kinofilm "Aliens" trug. Doch anstatt sich darüber zu freuen, löste dies einen Shitstorm aus.
      (...)
      Damenschuhe aus Aliens sind nur für Männer verfügbar"
      (...)
      Die Freude über diese Veröffentlichung währte bei weiblichen Fans der Filmreihe aber nur kurz. Denn obwohl es sich eigentlich um Schuhe handelt, die im Film von einer Frau getragen werden, gibt es sie nicht in Damengrößen.

      Die kleinste Größe entspricht der amerikanischen Männergröße 9, welche hierzulande etwa 42/43 ist. Würde Ellen Ripley diese Schuhe im Film bekommen, so wären sie ihr viel zu groß, da Schauspielerin Sigourney Weaver, welche Ripley verkörpert, die Damengröße 10 trägt, was Männergröße 8 und damit Größe 41 entspricht.

      Es folgte ein Shitstorm von weiblichen Alien-Fans, die sich von Reebok veräppelt fühlten.
      (...)


      ...lt. div. Angaben im Netz soll Sigourney Weaver EU-Größe 42 1/2 haben :236: ...aber egal ob 41 oder 42 :224: