Aliens - Die Rückkehr

    • Aliens - Die Rückkehr



      Originaltitel: Aliens
      Land / Jahr: Großbritannien, USA / 1986
      Altersfreigabe: FSK 16
      Regie: James Cameron
      Produktion: Gordon Carroll, David Giler, Walter Hill, Gale Anne Hurd
      Drehbuch: James Cameron, David Giler, Walter Hill
      Kamera: Adrian Biddle
      Schnitt: Ray Lovejoy
      Spezialeffekte: John Richardson
      Budget: ca. 18.500.000 $
      Musik: James Horner
      Länge: ca. 131 Minuten
      Darsteller: Sigourney Weaver, Carrie Henn, Michael Biehn, Paul Reiser, Lance Henriksen, Bill Paxton, William Hope, Jenette Goldstein, Al Matthews, Mark Rolston, Ricco Ross, Colette Hiller, Daniel Kash, Cynthia Scott, Tip Tipping




      Inhalt :

      57 Jahre nach der ersten Begegnung der Menschheit mit einem Alien wird Officer Ellen Ripley als einzige Überlebende aus ihrem Raumschiff gerettet. Gemeinsam mit einer Elite-Kampftruppe kehrt sie an den Ort des Grauens zurück, um das Verschwinden dort ansässiger Kolonisten aufzuklären. Mit einem Alien hat sie gerechnet, doch was sie erwartet, sind Tausende!



      Trailer:



      Blu-Ray: 26.10.2010




      Meinung :


      Mit diesem Nachfolger von 1986 hat James Cameron den Kultfilm von Ridley Scott ganz hervorragend weitergeführt. Für mich persönlich ist dieser zweite Teil der Alien Saga nicht nur der Actionreichste, sondern auch der beste Teil der Reihe.

      Die Story wird ganz ausgezeichnet weitererzählt und ist auch diesmal sehr interessant umgesetzt worden. Wo der erste Teil noch hauptsächlich von seiner immensen Spannung und seiner einzigartigen Atmosphäre gelebt hat, kommt hier auch noch eine ganze Menge Action hinzu.

      Wer nun aber den Eindruck bekommt, das deswegen weniger Wert auf Spannung und Atmosphäre gelegt wurde, der sieht sich ganz eindeutig getäuscht, denn auch diese beiden Faktoren sind hier wieder sehr ausgeprägt. Die sehr düstere Atmosphäre löst auch hier ein sehr starkes gefühl der Bedrohlichkeit beim Zuschauer aus und auch der Spannungsbogen ist im Gegensatz zum ersten Teil keineswegs niedriger angesiedelt.

      In diesem Teil kommt nur zu der eh schon genialen Mischung auch noch die perfekte Action hinzu. Die vorhandenen Action - Sequenzen sind absolut erstklassig und bewegen sich auf einem sehr hohen Niveau. Der Film ist einfach noch eine Spur rasanter und hat mehr Tempo als sein Vorgänger, was diesen aber keineswegs abwerten soll.

      Mit "Aliens - Die Rückkehr" ist ein wirklich perfekter Nachfolger gelungen, der zu jeder Zeit überzeugend ist und es versteht, den Zuschauer durchgehend bestens zu unterhalten und zu faszinieren. Einer der mit Abstand besten Filme, die das Genre zu bieten hat.


      [film]10[/film]


      ----------------


      Kritik von Dr.Doom:

      Die Menschen rüsten nun mit modernen Zukunftswaffen auf um das Alien auf dem Planeten auszuräuchern, aber nicht nur die Menschen auch das Alien packt eine Schippe drauf, denn die Menschen haben es diesmal mit eine Masse dieser Viecher zu tun. Es gibt mehr Humor als zuvor und das Tempo sowie die Action ist wesendlich höher. Man könnte auch sagen, die Fortsetzung schlägt den Erstling in vielen Belangen. Allerdings kennt man das Alien mittlerweile und Alien 2 wird nun zum reinen Popkornkino, wobei auch Teil 2 seine Spannung und Atmosphäre genau so gut aufbaut. Ripley ist wieder die Powerfrau, da die männlichen Soldaten nicht mal wissen, dass man mit großen Feuerwummen nicht in explosiven Räumen ballern darf, so muss Ripley die Männer zurecht weisen. Besonders beeindruckend das Ripley nachdem sie gerettet ist, mit dem Flammenwerfer zurückkehrt um ein Mädchen aus den Klauen der Alien-Königin zu befreien, Frauen müssen halt doch zusammen halten. Die Schockeffekte des Erstlings sind nun komplett weg, dafür gibt es reines Actiongeknalle. Telekommunikation zwischen Repley und der Alien-Königin sorgt für Belustigung. Eine legendäre Szene gibt es zum Schluss, dort wird Ripley mit einem Arm an der Schleuse (mit starken Sog ins All) sich festhalten, an ihrem Bein das große Alien taumelnd und das Alien hat auch noch kurz den schweren Kran an sich dran. Für SuperRipley kein Problem. HaHaHa!

      [film]10[/film]
      Big Brother is watching you
    • Der 2 Teil ist besser gelungen als der 1 weil er viel spannender ist und nicht so langatmig gemacht ist.
      [film]9[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R6BE ()

    • Das ist für mich der BESTE Alien-Teil :6:
      [film]10[/film]
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • Ich mag eigentlich alle Alien Filme,wobei der zweite zu den besten Teilen,neben Teil 3 gehört...
    • Ganz einfach [film]10[/film] !!!!!!!!!!!
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • als echter Horrorfan hat man natürlich die Quadrologie in seiner Sammlung, find sie auch alle sehr gut, der 1. natürlich am besten.

      Ich hab allerdings immer diese eine Szene aus Teil 2 im Kopf, wo sich unsere Ellen Ripley am Ende an der Schleuse mit sog ins Weltall sich vor dem Abgrund mit einem Arm (in Superheldenmanier) lange mit dem Gewicht nach unten festhält und das Alien dann samt Unrat noch an diesem bei einem Sog nach Draußen ins All an ihrem Fuß auch eine ganze Weile festklammerte, da hab ich echt gestaunt und nur den Kopf geschüttelt, Heute kann ich drüber Lachen, ist wirklich einmalig diese Szene, selbst für Mainstream Verhältnisse, ansonsten aber ist Aliens auch ein sehr wichtigster Film für das Horrorgenre.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Teil 2 gefällt mir auch Stellenweise besser als der Vorgänger. Es ist ein wenig mehr Tempo im Film, man muss die Aliens nichtmehr groß vorstellen oder Rätseln worum es denn eigentlich geht.
      Macht immerwieder Spaß den Film in einer kalten Winternacht laufen zu lassen.

      [film]9[/film]
      Kalt im Nachtwind schwingt er hin und her,
      Sein Genick brach am Glockenseil.
      Regen tropft auf totes Fleisch,
      Rinnt herab am Glockenseil.

      (Eisregen)
    • Finde Teil 1 sehr gut. Spannung pur! Gut gemacht und eine hervorragende Sirgourney Weaver. Lance Henrikson war damals einer meiner Lieblingsschauspieler. Habe ihn immer in Millenium gesehen .

      [film]10[/film]
      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam
    • Brillante Fortsetzung, immer wieder ein Genuss!!

      [film]10[/film]
    • Was für ein geiler Film! Am Anfang denkt man, es geht so weiter wie zuvor. Dann tauchen ein paar Schießwütige Marines auf und es wird ein nettes Gemetzel. Aber dann steigt die Spannung mehr und mehr und es wird immer besser!
      Als ich die "Queen" gesehen habe, dachte ich auch nur "Scheiße". lolp

      Echt geiler Film mit super Effekten!!!
      So muss (SciFi-)Horror sein!

      [film]10[/film]
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Original von Dr.Doom
      als echter Horrorfan hat man natürlich die Quadrologie in seiner Sammlung,....


      absolut!

      meine wird in Kürze gegen die Blu Rays getauscht :6:

      Die Filme sind einfach geil und auch Kult!
    • Toller Film und eine würdige Fortsetzung. Meiner Meinung nach aber ein wenig zu Actionlastig, hier wird halt mehr auf Action als auf Atmosphäre - so wie in Teil 1 - gesetzt. Aber für mich und alle anderen Alien Fans ein absolutes Muss und ein toller Streifen.

      Unglaublich, dass James Camron mal so gute Filme gemacht hat und heute nur noch Müll wie Avatar! :o

      [film]7[/film]
      Achtung! Kleiner Hinweis: Wenn es um Ridley Scotts Alien geht können Sie mit diesem User nicht mehr vernünftig diskutieren, da alle Meinungen, die Alien nicht als absolutes Meisterwerk lobpreisen, von ihm als Quatsch angesehen werden.
    • Original von The last User on the Left:
      Unglaublich, dass James Camron mal so gute Filme gemacht hat und heute nur noch Müll wie Avatar! :o


      Das sehe ich auch so.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Der 2. Teil ist für mich ganz klar der Beste der Reihe. Trotz des hohen Action-Gehalts kommt die Atmosphäre in keinster Weise zu kurz. Im Gegenteil, ich finde ihn teilweise auch atmosphärisch besser als Teil 1.
      Auch storytechnisch ist das für mich der Höhepunkt Der Aliensaga, in keinem anderen Teil erfährt man mehr über die Hintergründe dieser Rasse. Die Effekte hauen mich auch nach über 20 Jahren immer wieder aufs neue von den Socken und der Spannungsgrad ist ebenfalls perfekt.
      Auch die Besetzung ist genial. Kaum eine Marine-Truppe ist mir dermaßen ans Herz gewachsen, Klasse-Typ(inn)en. :6:

      Ich habs nicht so mit Superlativen aber einen ähnlichen Stellenwert wie Alien 1 für unseren neuen User "The last User on the Left" einnimt, tut es der 2. Teil für mich.

      Absolutes Meisterwerk in nahezu jeder Hinsicht!

      [film]10[/film]
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki
    • Teil 1 und 2 sind wie gesagt die Besten der Reihe...ich finde aber, dass es im 1.Teil mehr Horror gab und die Atmo stärker war.
      Aber trotzdem ne glatte [film]9[/film]
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Original von Hotte99:

      Der 2. Teil ist für mich ganz klar der Beste der Reihe. Trotz des hohen Action-Gehalts kommt die Atmosphäre in keinster Weise zu kurz. Im Gegenteil, ich finde ihn teilweise auch atmosphärisch besser als Teil 1.
      Auch storytechnisch ist das für mich der Höhepunkt Der Aliensaga, in keinem anderen Teil erfährt man mehr über die Hintergründe dieser Rasse. Die Effekte hauen mich auch nach über 20 Jahren immer wieder aufs neue von den Socken und der Spannungsgrad ist ebenfalls perfekt.
      Auch die Besetzung ist genial. Kaum eine Marine-Truppe ist mir dermaßen ans Herz gewachsen, Klasse-Typ(inn)en. :6:

      Ich habs nicht so mit Superlativen aber einen ähnlichen Stellenwert wie Alien 1 für unseren neuen User "The last User on the Left" einnimt, tut es der 2. Teil für mich.

      Absolutes Meisterwerk in nahezu jeder Hinsicht!

      [film]10[/film]


      Hihi, erst jetzt gesehen. Schön, passt schon, wenn du den mehr magst. Muss ihn mir auch mal wieder geben. Review folgt (vielleicht)
      Achtung! Kleiner Hinweis: Wenn es um Ridley Scotts Alien geht können Sie mit diesem User nicht mehr vernünftig diskutieren, da alle Meinungen, die Alien nicht als absolutes Meisterwerk lobpreisen, von ihm als Quatsch angesehen werden.
    • Wie schon genannt...ebenfalls TOP. Eine würdige Fortsetzung, die mehr in Richtung Action gehr. Trotzallem eine super Atmosphäre besitzt. :7
      Wertung [film]10[/film] Weltraum- Viechern
      Pain, Fear,....and the Dead is everywhere.
    • die meinungen sind hier insgesamt ja fast eindeutig. auch ich schließe mich der mehrheit an und zähle den zweiten teil zu meinem favorit der reihe und auch zu einen meiner absoluten alltime favs.

      alien 2 würde ich als perfektes bindeglied zwischen dem ersten und dritten teil bezeichnen. die spannung steigert sich bis zum schluss und actionreiche szenen lassen dem zuschauer kaum zeit zum durchatmen. besonders hervorsticht dann noch die beziehung zwischen newt und ripley, was sich durch den ganzen film trägt, immer mehr an Bedeutung gewinnt und in einem furiosen finalen kampf zwischen "mutter und mutter" endet. schade nur, achtung spoiler: das die sympathiefigur aus teil 2 (newt) im dritten teil gleich zu anfang ihr leben lassen musste. sicherlich dramaturgisch, konsequent ein perfekter einstieg für den dritten, dennoch sehr schade. hat man doch im zweiten sich sehr damit beschäftigt, dass es dem zuschauer schon nahe gehen dürfte...
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • 2. bester Teil der Reihe, wobei mir Teil 4 am besten gefällt!
    • RE: Aliens - Die Rückkehr

      Original von Dr.Doom:

      (...)

      SuperRipley schaft auch das.

      (...)





      "Für einen Menschen, nicht übel." :5:
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Ausnahmsweise mal mit Doom einer Meinung. Hier kann Ich nur die 10 vergeben für ein Meisterwerk und einen meiner Alltime-Top 10-Highlights. [film]10[/film]


    • Für mich eine der besten Fortsetzungen die ich kenne und wie schon der Vorgänger ein Meilenstein des Si-Fi Horrorkinos.

      Auch dieser Streifen bietet wieder eine erstklassige Atmo und auch jede Menge Spannung und Thrill. Dazu kommt das der zweite Teil gegenüber dem Vorgänger wesentlich Aktion reicher daherkommt und das es nicht nur ein Alien gibt sondern dutzende. Dies ist dann doch ein erheblicher Vorteil das Szenario abwechslungsreicher zu gestalten.
      Darüber hinaus gibt es wieder sehr stimmige Sets zu bestaunen die das ganze Perfekt abrunden.

      Auch der Cast erledigt wieder einer hervorragenden Job, allen voran Sigourney Weaver alias Ripley, aber auch Bill Paxton und Lance Henriksen (wohl einer seiner besten Rollen) sowie der Rest überzeugen durchweg alle.

      Dies gilt auch erneut für die Effekte diese sind rund um gelungen und bieten etwas für´s Auge. Die Aliens sehen natürlich auch Top aus.

      Hier sollte man auch zur Special Edition greifen, da diese fast 30 min länger geht und der eine oder andere Hintergrund Info bez. eine deutlichere Sicht auf das gezeigte gibt, kann ich jedem nur nahe legen sich diese Version des Films anzusehen.

      Ohne wenn und aber, glatte

      [film]10[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Diesmal sind die WAHREN Stars des Films die ALIENS. Die ganze zeit die "Unter uns und über uns" Mentalität. Die Pseudo Coolen MARINES wurden eh nur quasi als Kannonenfutter mitgenommen. Gezündelt wurde auch viel. Nett auch, das ein Mädchen üebrlebt hat

      [film]9[/film]
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Grandioses Werk, definitiv. :)
      Jeder der Teile hat was Tolles, wie ich finde.

      Nebenbei:

      Dieser Film hatte wohl einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Macher von Star Craft, Blizzard Entertainment.
      Wer die Spiele kennt, weiß, wovon ich spreche. :P
      ^(^.^)^
    • Was diesen Teil so cool macht:

      - man weiss jetzt mit wem oder was man es zu tun hat. Ausserdem diese "Kein Ausweg" bzw. "Oben und unten" Situation ist auch sehr gut und gibt diesem Film das Seine
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Ich bin mit sicherheit hier im Forum ein Ausenseiter wenn Ich sage "Ich kann rein nichts Anfangen mit der Alien reihe"Weiss auch nicht Action ist zwar konstant da, nur wo bleibt bitte der Horror der Nervenkitzel wenn ihr es so wollt?Enttäuschend zweiter Teil, wobei der erstling noch schwächer war als die Fortsetzung hier.Es gibt für mich nur eine große Liebe PREDATOR^^
      [film]4[/film]

    • Habe ich damals im Kino gesehen und war sehr begeistert.
      Fand den actionmäßig hammer. Nervenkitzel und Spannung gabs auch reichlich.

      Tolle Fortsetzung !
      Gehört mittlerweile wie der Erstling zu den Klassikern.

      [film]9[/film]
    • :238: Veröffentlichung von Schuhen zum Film "Aliens" führt zu Shitstorm

      "Zum "Alien Day" am 26. April brachte Reebok Schuhe auf den Markt, die denen nachempfunden sind, welche Alien-Heldin Ripley im Kinofilm "Aliens" trug. Doch anstatt sich darüber zu freuen, löste dies einen Shitstorm aus.
      (...)
      Damenschuhe aus Aliens sind nur für Männer verfügbar"
      (...)
      Die Freude über diese Veröffentlichung währte bei weiblichen Fans der Filmreihe aber nur kurz. Denn obwohl es sich eigentlich um Schuhe handelt, die im Film von einer Frau getragen werden, gibt es sie nicht in Damengrößen.

      Die kleinste Größe entspricht der amerikanischen Männergröße 9, welche hierzulande etwa 42/43 ist. Würde Ellen Ripley diese Schuhe im Film bekommen, so wären sie ihr viel zu groß, da Schauspielerin Sigourney Weaver, welche Ripley verkörpert, die Damengröße 10 trägt, was Männergröße 8 und damit Größe 41 entspricht.

      Es folgte ein Shitstorm von weiblichen Alien-Fans, die sich von Reebok veräppelt fühlten.
      (...)


      ...lt. div. Angaben im Netz soll Sigourney Weaver EU-Größe 42 1/2 haben :236: ...aber egal ob 41 oder 42 :224:
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Sachen gibts. :)
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Anscheinend ist James Cameron am überlegen "Aliens-"Die Rückkehr" in 3D noch mal in die Kinos zu bringen.

      Ich liiebe den Film, aber meint Ihr man kann da noch gut 3D reinbringen?
    • das geht sieht man an predator oder jurassic park aber ich bin nicht der 3d freak da es die natürlichkeit nimmt.. 3d schaut mehr aus wie puppentheater


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Ich gucke gerne mal was in 3D.
      Bei Predator war ich sehr skeptisch am Anfang...wurde aber super umgwandelt und kommt echt klasse rüber....
      Grpßte Enttäuschung war bis jetzt Live Die Repeat...keine Ahnung was die mit der 3D Version angestellt haben.
    • Hatte diesen Film noch gar nicht bewertet. So was....
      Teil 1 hatte von mir ja schon volle Punktzahl erhalten.
      Teil 2 finde ich sogar noch etwas besser, da kurzweiliger.

      Also 10 von 10 mit Sternchen.

      [film]10[/film] *
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Es gibt bei Amazon "Alien"Höhrbücher bzw. Höhrspiele über Audible. Kennt die jemand?




    • Gibt auch ganz coole Ripley-Figuren:


      (Quelle: amazon.de




      (Quelle: amazon.de)

      (Quelle: amazon.de)




      (Quelle: amazon.de)

      (Ich weiß sind nicht alle zu Teil 2.)


    • (Übrigems, hab ich gar nicht so nitbekommen, Bill Paxton ist schon 2017 gestorben. Fand ihn noch bei "Agents of S.H.I.E.L.D". gut.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()