Ginger Snaps - Das Biest in Dir

    • Original von Anyu
      Der beste Teil der Reihe und einer wenigen Werwolffilme die mir wirklich gefallen. Sexy, Witzig und Spannend, ein absoluter Pflichtfilm!

      [film]9[/film]


      es gibt wirklich wenig gute werwolffilme -.- um so besser das dieser hier gedreht worden ist^^ es ist zwar schon einige jahre her das ich den gesehen habe, aber ich schau ih immer wieder gerne. da fällt mir auch auf dass er in meiner sammlung fehlt o0 hehe wird direkt bestellt^^

      [film]8[/film]
      "One side of me says, I'd like to talk to her, date her. The other side of me says, I wonder how her head would look on a stick? " (Edmund Kemper)
    • Ich habe den Film vor ca. nem halben Jahr oder so mal auf Tele 5 gesehen, es war spät und sonst kam nichts, also dachte ich okay, lässt ihn halt mal nebenher dudeln, während du versuchst zu schlafen... daraus wurde aber nichts, da mich der Film irgendwie in seinen Bann zog ^^
      Ich hab dann am nächsten Tag im Netz nach dem Film gesucht, weil ich den Titel vergessen hatte und bin gott sei Dank fündig geworden und siehe da, es gab noch andere Teile... okay okay ich schweife ab.
      Der Film an sich ist wohl sehr einfach gehalten, die effekte sind okay, nicht sonderlich berauschend und bei den Werwölfen sieht man, das nunja... es puppen oder ähnliches sind. Aber dennoch finde ich den Film hammer! Die Schauspieler sind sehr gut, die beiden Schwestern sind cool und haben einen morbiden Humor, was mich sehr anspricht.
      Ich liebe alle Teile dieser Reihe und kann sie nur empfehlen.

      [film]9[/film]
    • Der Erstling hat mich richtig berrührt, vorallem das Ende verschaffte mir eine schöne Gänsehaut. Richtig guter, mal so gar nicht oberflächlicher, Horror mit brillianten Darstellern. Blutig, Spannend, humorvoll. Ausserdem ist Katharine Isabelle definitiv ein Hingucker, erst recht als sie langsam Werewolf wird :prop: Den zweiten Teil haben sie leider mehr oder weniger versaut, die Idee ist sehr gut aber das kleine blonde Mädchen? ne das geht ned.

      [film]8[/film]
      "Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zutun!"
      - Fight Club
    • Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie meine Mam den mal zum Geburtstag bekam, sie hat sich vorgenommen den Film damals mit meiner bis dato 14-jährigen Schwester anzuschauen, haben sie auch^^, ich kam leider erst hinzu als der Film schon fast zu Ende war und sah nur ein Blutbad ohne Ende, da wusste ich sofort, den muss mich mir mal alleine anschauen was ich auch tat. ich wurde positiv überrascht von dem Film, zumal man gleich am Anfang einen zerfleischten Hund sah, das sah nach mehr aus!^^

      Man sollte aber jetzt nicht denken dass es das reinste Effekte-Gewitter ist, nein, davon sieht man nicht viel, aber wenn, dann wird man von guten Effekten überrascht, die zu allem noch handgemacht sind. Die Darsteller sind allesamt angenehm, wobei einem Katherine Isabelle sofort ins Auge springen dürfte, denn sie ist ein Hingucker im Gegensatz zu ihrer Filmschwester Emely Perkins.

      Der Film hatte leider ein kleines Budget, was sich aber auf den Film selber nicht auswirkt, denn der kann was, in der Tat. Aber es gilt auch zu sagen, dass der Werwolf genial umgesetzt wurde und auch mal eine neue Art von Werwolf ist und nicht so aussieht wie man sie sonst kennt, sondern haarlos ist. Definitiv ein Film den man sich öfters anschauen kann, ohne dass er langweilig wird, was auch mit der Musik des Filmes zu tun hat die schön düster ist, wo wir auch schon bei der Atmo wären, denn die ist auch schön düster und passt richtig zu einem kalten, dunkeln Herbsttag.

      Ein Muss für Horror und Werwolf-Fans und solche die es noch werden wollen. Die DVD bekommt man ja schon nach geworfen und somit macht man da nichts falsch. Es ist auch kein Wunder das der Film noch zwei Fortsetzungen mit sich gezogen hatte.

      [film]9[/film]