Dark Flight - Ghosts on a Plane

    • Dark Flight - Ghosts on a Plane




      Originaltitel: 407 เที่ยวบินผี 3D
      Herstellung: Thailand, 2012
      Regie: Isaara Nadee
      Darsteller: Marsha Vadhanapanich, Peter Knight, Namo Tongkumnerd, Klao kaew Sintepdol
      Genre: Horror
      Laufzeit: ca. 104 Min.
      Freigabe: Hongkong: IIb
      Kinostart Thailand: 22.03.2012
      Kinostart HK: 19.04.2012
      Offizielle Seite Facebook, Twitter


      Veröffentlichungen:


      DVD Thailand: 06.07.2012 (Thai CD Online)
      Blu Ray Hongkong: 16.07.2012 (Vicol Entertainment)
      DVD Hongkong: 13.07.2012 (Vicol Entertainment)
      VCD Hongkong: 13.07.2012 (Vicol Entertainment)
      Blu Ray Deutschland: 11.03.2013 (NewKSM)
      DVD Deutschland: 11.03.2013 (NewKSM)


      Inhalt:

      3 Jahre nachdem einen Absturz kehrt die überlebte Stewardess Neuw zurück in ihrem Job. Sie war der Meinung, dass böse Geister den Absturz verursachten, nun scheint sie durch eine Psychotherapie aber geheilt zu sein. Schon bei ihren ersten Flug stellt sie fest, dass sie sich im gleichen Flugzeug wie damals befindet und nicht nur die Ängste kehren wieder.

      Kritik:

      Eine Geschichte mit Geister in einem Flugzeug aus Asien, da weis man vorweg das wird eine Gurke. Die dusseligen, freakigen Charaktere mit schwuler Stewardess oder einem Mönch der keine Frauen berühren kann, lässt zumindest den Humorpegel nach oben ansteigen, von der Besetzung her ist das Ganze gar nicht mal so schlecht. Die Geister sehen gut gemacht aus und kommen oft vor. Die Handlung wirkt alles andere als realistisch, es soll hier auch sicher überzogen lustig sein, dadurch baut sich aber keine Spannung auf und Gruseleffekte funktionieren hier auch nicht, wenn die gewollt waren. Das Problem hier ist, dass zu wenig Abwechslung und zu wenig Härte drin ist, bei einer Spielzeit die zu lang gewählt wurde. Wenn man nur in einem Raum Horror aufzeigen kann, sollte es wenigstens beklemmend oder abwechslungsreich sein wie bei Snakes on a Plane.

      Zum nebenher schauen und ein paar mal lachen reicht es aber noch, hab in diesem Subgenre schon schlechteres gesehen.

      [film]4[/film]

      Trailer:














      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • RE: Dark Flight 3D

      Furchtbar
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Schrecklich
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Grauenvoll
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Miserabel
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Elendig
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Abscheulich
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Widerlich
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Verabscheuenswürdig
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Grottig
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hammer lol lol lol lol lol
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Thailändisch... (oder heißt das einfach nur Thai?)

      [Wieso kein englischer Trailer? Ich versteh nur Nung-Phuong, Trong.Long.Dong-Maaaaa]
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Original von P!ng0:

      Thailändisch... (oder heißt das einfach nur Thai?)

      [Wieso kein englischer Trailer? Ich versteh nur Nung-Phuong, Trong.Long.Dong-Maaaaa]


      Kann sein das dieser Film Thailand nie verlassen wird lol lol
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Geht ja nich, das Flugzeug stürzt ja ab ^^
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Review zu Dark Flight 3D von teufelstanzer

      Inhalt:
      Zehn Jahre sind vergangen, seit die junge Flugbegleiterin New (Marsha Wattanapanich) als einzige einen schrecklichen Flugzeugabsturz überlebt hat. Seitdem ist sie davon überzeugt, dass der Absturz keine natürlichen Ursachen hatte, sondern durch böse Mächte bewirkt worden ist. Auf Anraten ihrer Fluggesellschaft und weil ihr niemand glaubt, unterzieht sich New einer Psychotherapie. Als sie endlich geheilt scheint und wieder fliegen darf, bemerkt sie bereits kurz nach dem ersten Start, dass sie sich in der gleichen Unglücksmaschine wie vor zehn Jahren befindet. Aber wie kann das sein, das Flugzeug ist doch abgestürzt? Und auch die Geister von einst erscheinen ihr wieder. Nur dass sie es dieses Mal ernst zu meinen scheinen. Denn sie wollen das, was sie beim letzten Mal nicht bekommen haben: News Leben. Zunächst aber sterben die Passagiere wie die Fliegen, einer nach dem anderen fällt dem grausigen Terror zum Opfer...


      Kritik:
      Der Film Dark Flight wurde ja nicht wirklich sehnsüchtig erwartet. Doch sollte man sich nicht täuschen lassen von diesem blöden Namen der verdammte Ähnlichkeit mir „Snakes on a Plane“ hat. Doch mit diesem Film hat dieser Streifen hier rein gar nichts am Hut.

      Dark flight ist ein Asiatischer Horrorfilm, der auch ordentlich schocken kann. Die Geister sehen in den meisten Fällen wirklich sehr gut aus und können durchaus überzeugen.

      Leider ist das aber auch schon fast alles an positivem in diesem Streifen. Die Story ist schon so ausgelutscht das es stinkt. Ein paar Leute sind irgendwo, es spukt eine unter ihnen war schon einmal in so einer Situation und über diese Person können sie dann die Geister besiegen. Die Dialoge sind ähnlich bescheiden und vieles ist unnötig. Aber auch der ein oder andere Lacher ist mit drin sodass der Film nicht durchweg langweilt (bis auf die Geisterangriffe).

      Klischees werden hier sehr in Szene gesetzt. Angefangen vom schwulen Flugbegleiter über den überchristlichen Mönch und den Dauerkiffer alles dabei. Eigentlich ist das aber nur nervig und störend und somit hätte man dieses übertriebene Klischeesache einfach weglassen sollen. Witzig ist das garantiert nicht.

      Ein weiterer Punkt der etliche Nerven kostet ist die Dummheit der Schauspieler. Aktionen die man einem normalen Menschen in so einer Situation einfach nicht zutraut und dennoch gemacht wird ist einfach ätzend. Viel zu vorhersehbar die Handlungen und einfach nicht überzeugend dargestellt. Aber keiner der Darsteller ist wirklich überzeugend.

      Zu den 3D Effekten auf der Blu Ray kann ich leider wenig sagen da ich weder 3D Fernseher habe noch eine 3D Player. So wie ich den Film aber nun gesehen habe, ist das 3D sowieso sinnlos und nur Verschwendung.

      FAZIT: Bis auf die Atmosphäre und die Effekte ist dieses Filmchen nicht zu empfehlen. Vielleicht als leichte Kost für Abende mit der Freundin aber mehr nicht. Muss man definitiv nicht gesehen haben, und ist mit einer Laufzeit von knapp 108min deutlich zu lang gezogen. Wenigstens das Ende kann überraschen obwohl man es sich schon lange davor denken kann was Sache ist.

      Von mir

      [film]3[/film]
      "Ich weiß auch, dass die einzige Möglichkeit, einen von den Geistern dieses Buches Besessenen aufzuhalten, darin besteht, seinen Körper völlig zu zertückeln."
    • Original von P!ng0:

      Thailändisch... (oder heißt das einfach nur Thai?)

      [Wieso kein englischer Trailer? Ich versteh nur Nung-Phuong, Trong.Long.Dong-Maaaaa]


      Besser spät als nie, aber Hey: Pingo der war nicht schlecht lol
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Teufel hat hier schon eine treffende Kritik geschrieben. Ich fand ihn noch erträglich.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Bin aber auch schon schlechter unterhalten worden, besonders im Horror-Genre ;)

      Durchschnitt, als von mir eine 5 / 10.
    • Hat den mal jemand in 3D gesehen?
      Immerhin ist der im stereoskopischen 3D gedreht worden und keine Konvertierung.
      Nach den Kritiken hier möchte ich aber ungern 90 Minuten Lebenszeit verschwenden, außer, die 3D-F/X reißen einiges raus...
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • 3D könnte der dann durchaus mal reingezogen werden. Allerdings auf eigenes Risiko, zumindest ist der Film einigermassen unterhalsam durch den Humor.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      New Darkelektro (Playliste): Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick