Wrong Turn 5

    • Deutschsprachig ist zweitrangig. Vor gut 3 Monaten habe ich mal bei HMV eine Box entdeckt, in der wenigstens ein paar Teile waren - früher oder später wird da wohl mal ne Komplettbox kommen :)
    • Für mich die beste Fortsetzung der Reihe!

      Mir gefiel vor allem:

      - das Ende
      - kaum CGI Gore im Vergleich zu den vorherigen Fortsetzungen
      - fast jede Tötungsszene ist fantasievoll und sadistisch
      - kurzweilig
      - Doug Bradley
      - neues Setting
    • Das Setting?
      Für mich mit klar das schwächste am ganzen Film, neben langeweile, unorginalität, Handkamera Betrieb, und 0 Spannung lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wann erscheint der jetzt eigentlich auf deutsch? :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Wann erscheint der jetzt eigentlich auf deutsch? :3:
      ...am 08.05.2013
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Das Setting?
      Für mich mit klar das schwächste am ganzen Film, neben langeweile, unorginalität, Handkamera Betrieb, und 0 Spannung lolp


      Das Setting an sich ist nicht gut, da gebe ich dir mehr als Recht. Aber es ist ein neues Setting und es spielt nicht mehr im Wald, daher etwas Abwechslung zu Teilen 1, 2 & 3 und Abwechslung = positiver Punkt für mich
    • Also würde das ganze im Weltall spielen wäre das ein weiterer Pluspunkt? lol
      Völlig okay das er euch zusagt, aber ich stehe immer noch etwas unter Schock wie schlecht der auch im nachhinein ist.
      So mies hätte ich das nach den sehr gelungegen Vorgängern nicht erwartet und frage mich immer noch wie konnte das passieren..... lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Also würde das ganze im Weltall spielen wäre das ein weiterer Pluspunkt? lol
      ecx.images-amazon.com/images/I/91S5p25jCIL._AA1500_.jpg


      Mmh...vielleicht schon :0: Kommt halt drauf an was er sonst noch bieten würde;-) Bei Hellraiser 4 hat es in Ansätzen auch geklappt, in Jason C sowieso :3:
    • Soooo,meine lieben Freunde des Horrorfilms,nun bin auch ich dazu gekommen,mir dieses Filmchen anzuschauen.Diesmal muss ich leider sagen,das meine Erwartungen nur teils erfüllt worden sind.
      Was der Grund dafür ist,weiss ich auch nicht so genau.Wäre es ein eigenständiger Backwood Slasher gewesen,dann wäre der Film für mich schon in der guten Spitzenklasse.Da er aber zu der Kultreihe Wrong Turn gehört,bekommt er dann doch ein wenig an Punktabzug.
      In Sachen Wrong Turn ist der geneigte Horrorfan schon ein wenig verwöhnt.Wo bei mir Teil 1 in allen Belangen punkten konnte,ich mich beim 2.und 3.Teil an dem extremen-wenn auch teils CGI animierten Gore erfreuen konnte und mich im 4.Teil die Atmosphäre einfach gefesselt hat,hat mich bei dem 5.Teil die Umsetzung nicht ganz so geflasht.Für mich wirkte der Film wie ein schnell abgedrehter Folgefilm,halt einfach ein Streifen um einen Folgeteil an Bord zu haben.
      So,nun gut,genug gemeckert.Der Film ist ja kein kompletter Reinfall.Gerade der Gewaltanteil ist(wie ihr euch denken könnt)für mich wunderbar gewesen.Die Ideen der Kills sind einfallsreich,recht blutig und zum größten Teil per Hand gemacht.Das mit den handgemachten FX kennt man ja eigentlich nur aus dem ersten Teil so richtig,da in den folgenden Perlen extrem viel Computer animierte Spezialeffekte vorgekommen sind.
      In diesem Teil hier wurde aber auch ein klein wenig mit dem Rechner"geschummelt",dies fällt aber kaum ins Gewicht.
      Die Darstellung der Tötungen sind explizit,gerade bei der einen Szene mit dem Abschleppwagen und dem Vorschlaghammer musste ich schon gut schlucken.
      Darstellerisch geht der Film in Ordnung,obwohl mir viele der doch recht jungen Schauspieler ein wenig zu"aufpoliert"gewirkt haben.Aber das ist halt bei moderneren Filmproduktionen so.
      Also,hier mal mein Fazit:
      Mit Wrong Turn 5 wurde uns ein Horrorfilm geliefert,der in Sachen Gewalt einiges zu bieten hat,aber in Sachen Umsetzung und Detailreichtum Schwächen hat.Als eigenständiger Splatterfilm wäre der Film in der Spitzenklasse anzusiedeln,aber aufgrund der besseren Vorgänger nur als gute Durchschnittskost zu bezeichnen.

      Ich gebe dem Film: [film]6[/film] Punkte
    • RE: Wrong Turn 5

      Kritik steht oben drin.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • in Facebook wurde bekannt gegeben das Wrong Turn 5 geschnitten sei ?!
      aber wenn doch Uncut werde ich mir mal diesen Teil anschauen :6:
      Greetz Zombiefreak
    • Original von Oliver Myers:

      in Facebook wurde bekannt gegeben das Wrong Turn 5 geschnitten sei ?!
      aber wenn doch Uncut werde ich mir mal diesen Teil anschauen :6:


      geschnitten ;)

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • hmm .... :11: naja vielleicht gibt es ja noch ne andere Version z.b. Österreich :6:
      Greetz Zombiefreak
    • Gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Wenn du ihn mit deutschen Ton haben willst, musst du auf das mit Sicherheit erscheinende Bootleg warten.

      Wobei es egal ist in welcher Sprache man ihn schaut, er bleibt scheiße.
    • Original von Schefrocker:

      Gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Wenn du ihn mit deutschen Ton haben willst, musst du auf das mit Sicherheit erscheinende Bootleg warten.

      Wobei es egal ist in welcher Sprache man ihn schaut, er bleibt scheiße.
      ...korrekt lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hohe Erwartungen hatte ich an Teil 5, gerade wo doch erst großspurig angekündigt wurde dass es wieder zurück in den guten alten Backwood geht ;) Naja, das Ergebnis hat für meine Begriffe leider einen üblen Nachgeschmack. Ich finde es irgendwie eh schade, dass die „Wrong Turn“- Reihe von Teil zu Teil trashiger wird. Teil 2 war vom Ekelfaktor ziemlich krass, dafür aber auch sehr „ernst“, Teil 3 war dann die perfekte Mischung zwischen Ekelhorror und Trash!

      Auch Teil 4 nahm sich wenigstens noch teilweise ernst, bei dem fünften Teil sind wir jedoch leider am Tiefpunkt angekommen. „Wrong Turn 5“ wirkt wie SCARY MOVIE mit Splatter-Elementen. Der Film ist sehr vorhersehbar und extrem stumpfsinnig, das einzige gute sind halt die Effekte, zumindest ein paar von denen. Eigentlich echt schade drum, ich hatte mir viel von WRONG TURN 5 erhofft... Das hier war jedoch gar nix. Bei den Masken der Hinterwäldlern hat man sich im Übrigen auch schon mal mehr Mühe gegeben!

      [film]5[/film]
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Scheinbar hat man die Masken in einer verstaubten Schrank gelagert und dann wieder raus geholt statt ein paar Neue zu machen, sehen wirklich nicht gut aus, war aber schon beim Vorgänger so.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Puh, schön das Efren ähnlich denkt, dachte schon ich bin bei diesem Mistfilm alleine.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Puh, schön das Efren ähnlich denkt, dachte schon ich bin bei diesem Mistfilm alleine.


      Du weißt doch, wir haben generell nen sehr ähnlichen Geschmack...Zumindest was Filme betrifft lolp
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Ich hab "damals" Teil 1 & 2 gesehen, der erste Teil war noch ganz ok aber der zweite fand ich war der letzte mist. Ich wusste gar nicht das es mittlerweile schon Teil 3 & 4 gibt lolp Für mich aber genauso ausgelutscht wie Saw, Mainstream mist mit dem man versucht nur noch Kohle zu machen. Was ja scheinbar auch funktioniert und man damit die "Kiddies" in die Kinos lockt. Werd mir wohl mal die anderen teile anschauen und dann entscheiden ob ich mir das antun möchte oder nicht....
    • Wenn dir Teil 2 nicht gefallen hat, lass es lieber.
    • Ok gut dann lass ich es lieber, ich fand den ersten schon nicht so super und hab mir den zweiten einfach angeschaut weil ich die Hoffnung hatte er wäre besser aber das war ein totaler griff ins Klo.
    • Es geht bergab. Was Declan O’Brien aus der Reihe gemacht hat, kann kaum noch Befürworter finden, denn während Teil 4 schon ungemein schwach war, unterbietet Wrong Turn 5: Bloodlines dieses Niveau locker. Absolut unsinnige Story, platte Charaktere, teils schwache CGI-Blutspritzer…das sind die Zutaten aus dem diese Suppe angerührt wurde. Die Darsteller mühen sich zwar, können hier aber auch nichts mehr retten. Übrig bleiben ein paar ganz nette Kills, wenn das CGI mal nicht zum Einsatz kommt. Das allein dürfte selbst den Gorehounds unter uns nicht ausreichen, um ernsthaft Gefallen an dem Film zu finden.

      Wertung: 4,3/10
      Gesamtes Review: watchtheshit.de/2013/05/review-wrong-turn-5-bloodlines/
    • RE: Wrong Turn 5

      hallo freunde der Axt,
      ich bin so ziemlich neu hier und da ich vor kurzem WRONG TURN 5 gesehen habe, schreibe ich ein paar Meinungen dazu: ich stimme dem zu, dass die Serie abflaut, obwohl ich meine Kumpels immer gerne bei ihren Aktionen zuschaue. Doch seit part IV wirds unfreiwillig komisch, denn die kerle entwickeln wahre Künste, um ihre Opfer vorm dahinsiechen noch ordentlich zu foltern. Da wird eine Tonne zum InsideGrill umgebaut (Patent?), ein Opfer wird mit Stricken unter die Decke gezogen, um von den Stromleitungen knusprig gebraten zu werden; aber die Krönung ist das Beheading auf dem Stadionrasen durch einen Rasenmäher, den ich so auch noch nicht gesehen habe: Kurzum-weniger ist auch hier mehr, dafür lieber backwoodartig durchziehen ohne mitzukriegen, dass der Verfasser wahrscheinlich wochenlang auf seinen Stiften rumgekaut hat, um sich auszudenken, auf welche kreative Weise Three Finger die armen Schweine abmurkst. Die Beklemmung des ersten Teiles und die trockenen brutalen Tötungen im 2.Teil sind doch die Mischung, dass die Serie ausmacht. Aber das ständige Gegackere vom blonden Zottel mit dem Bogen sollten auf jeden Fall bleiben. DAS BESTE AM FILM!!!
    • Gut geschrieben Mogwai.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Original von X_Gens:

      Es geht bergab. Was Declan O’Brien aus der Reihe gemacht hat, kann kaum noch Befürworter finden, denn während Teil 4 schon ungemein schwach war, unterbietet Wrong Turn 5: Bloodlines dieses Niveau locker. Absolut unsinnige Story, platte Charaktere, teils schwache CGI-Blutspritzer…das sind die Zutaten aus dem diese Suppe angerührt wurde. Die Darsteller mühen sich zwar, können hier aber auch nichts mehr retten. Übrig bleiben ein paar ganz nette Kills, wenn das CGI mal nicht zum Einsatz kommt. Das allein dürfte selbst den Gorehounds unter uns nicht ausreichen, um ernsthaft Gefallen an dem Film zu finden.

      Wertung: 4,3/10
      Gesamtes Review: watchtheshit.de/2013/05/review-wrong-turn-5-bloodlines/


      Dein Review ist gut, deshalb verlinke doch in Zukunft einfach dein ganzes Review im Forum (Deinen Link kannst du ja trotzdem gerne darunter setzen).


      Ich persönlich bin sonst aber kein Fan davon, hier nur Verlinkungen zu setzen damit Leute auf deinen Blog klicken müssen um dein ganzes Review zu sehen. Ich meine: Wir haben ja nix davon?
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Dein Review ist gut, deshalb verlinke doch in Zukunft einfach dein ganzes Review im Forum (Deinen Link kannst du ja trotzdem gerne darunter setzen).


      Ich persönlich bin sonst aber kein Fan davon, hier nur Verlinkungen zu setzen damit Leute auf deinen Blog klicken müssen um dein ganzes Review zu sehen. Ich meine: Wir haben ja nix davon?


      Habe das damals mit DOOM so abgesprochen und er hat das so abgesegnet...von daher....
    • Original von X_Gens:

      Original von |Skeletor|:

      Dein Review ist gut, deshalb verlinke doch in Zukunft einfach dein ganzes Review im Forum (Deinen Link kannst du ja trotzdem gerne darunter setzen).


      Ich persönlich bin sonst aber kein Fan davon, hier nur Verlinkungen zu setzen damit Leute auf deinen Blog klicken müssen um dein ganzes Review zu sehen. Ich meine: Wir haben ja nix davon?


      Habe das damals mit DOOM so abgesprochen und er hat das so abgesegnet...von daher....


      Das passt natürlich so,auf verschiedene Seiten sollte man sein komplettes Review sowie nicht VÖ (beim moviepilot wird das auch nicht so gemacht), mich stört es nicht, solange nicht nur der Link drin ist. Natürlich haben wir auch was davon und zwar frische Beiträge und einen User mehr.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Original von |Skeletor|:

      Original von X_Gens:

      Es geht bergab. Was Declan O’Brien aus der Reihe gemacht hat, kann kaum noch Befürworter finden, denn während Teil 4 schon ungemein schwach war, unterbietet Wrong Turn 5: Bloodlines dieses Niveau locker. Absolut unsinnige Story, platte Charaktere, teils schwache CGI-Blutspritzer…das sind die Zutaten aus dem diese Suppe angerührt wurde. Die Darsteller mühen sich zwar, können hier aber auch nichts mehr retten. Übrig bleiben ein paar ganz nette Kills, wenn das CGI mal nicht zum Einsatz kommt. Das allein dürfte selbst den Gorehounds unter uns nicht ausreichen, um ernsthaft Gefallen an dem Film zu finden.

      Wertung: 4,3/10
      Gesamtes Review: watchtheshit.de/2013/05/review-wrong-turn-5-bloodlines/


      Dein Review ist gut, deshalb verlinke doch in Zukunft einfach dein ganzes Review im Forum (Deinen Link kannst du ja trotzdem gerne darunter setzen).


      Ich persönlich bin sonst aber kein Fan davon, hier nur Verlinkungen zu setzen damit Leute auf deinen Blog klicken müssen um dein ganzes Review zu sehen. Ich meine: Wir haben ja nix davon?


      Der User dann aber auch nicht. Wenn er hier sein Review direkt einbindet, kann er sich den Link darunter in 90% sparen. Das klickt eh keiner mehr an. Und darum geht es hier ja auch etwas... :5:
    • Und was haben wir jetzt davon ?
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Und was haben wir jetzt davon ?


      Ich spendier dir ein Eis. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Ich glaube, dass meine Fazits auch nicht kürzer sind als so manche Komplett-Reviews...von daher :0:
    • Ich habe niht damit gerechnet, aber auch "Wrong Turn 5" ist immer noch sehenswert.
      Klar, der Streifen ist nicht anspruchsvoll, aber das war ohnehin nicht zu erwarten.

      "No Brain" Slasher trifft's immer noch ganz gut. Film ab - Hirn aus...Passt so!

      [film]6[/film]
      Wenn Unrecht zu Recht wird - wird Widerstand zur Pflicht


      >>> KLICK <<<
    • Konnte bisher auch mit jedem Wrong Turn was anfangen. Teil 4 fand ich persönlich am schwächsten aber ich bin schon richtig gespannt auf den 5 Teil, muss ich mir demnächst mal zulegen.
    • Und endlich kam ich in den "Genuss" den fünften Teil Uncut zu genießen. Nun ja ich oute mich jetzt mal als Fan der Serie. Ein genialer erster Teil und zufriedenstellende Teile 2-4, die immer wieder mit sehr sehr guten harten Effekten aufwarten konnten und noch durchaus als B-Ware im Backwoodslasherbereich gelten konnten.

      Teil 5 hat zwar immer noch den einen oder anderen Knaller an Bord wirkt aber doch noch mal ne Nummer billiger und geht doch eher in dir Richtung Splatterkomödie und weiß doch noch weit weniger gut als Teil 2-4 zu unterhalten... Schade, dass das Ganze nochmal einen Schritt nach unten ging.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Original von TylerD:

      Und endlich kam ich in den "Genuss" den fünften Teil Uncut zu genießen. Nun ja ich oute mich jetzt mal als Fan der Serie. Ein genialer erster Teil und zufriedenstellende Teile 2-4, die immer wieder mit sehr sehr guten harten Effekten aufwarten konnten und noch durchaus als B-Ware im Backwoodslasherbereich gelten konnten.

      Teil 5 hat zwar immer noch den einen oder anderen Knaller an Bord wirkt aber doch noch mal ne Nummer billiger und geht doch eher in dir Richtung Splatterkomödie und weiß doch noch weit weniger gut als Teil 2-4 zu unterhalten... Schade, dass das Ganze nochmal einen Schritt nach unten ging.
      ...ich Danke ihnen, so sieht es nämlich aus.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Wrong Turn Reihe wurde tot geritten, eine weitere Fortsetzung brauch sicher keiner.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Ach wenn ein eventueller Teil 6 wieder in den Bereich Teil 2-4 rückt, dann bin ich wieder dabei! Sind wir ehrlich die späten Freitag Teile sind auch nicht alle der Knaller und trotzdem schaut man sie immer wieder gerne! Nur Teil 5 ist für mich eben schon sehr unterdurchschnittlich!
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Die Freitag Teile haben aus meiner Sicht nie abgebaut, sie waren höchstens immer das selbe, auch wenn Jason nicht immer aktiv war. ;-)

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Du wirst doch nicht ernsthaft Freitag sagen wir mal 8 mit Teil 1 vergleichen??? Also um eins klarzustellen: Ich mag die Freitag Reihe (trotz ihrer Schwächen) sehr gerne. Trotz allem haben sie doch stark nachgelassen. Teil 1 war noch ein echtes Slasher Highlight mit tollen Effekten und tollen Schockeffekten, während mit zunehmendem Verlauf der Reihe immer mehr die Spannungsbremse gezogen wurde. Sicherlich hat die Serie auf einem anderen Niveau begonnen und alle Teile waren besser als Wrong Turn 5, aber einen Teil 8 würde ich nie und nimmer mit den Teilen 3 und 4 vergleichen. Wobei sich das natürlich ändern könnte, wenn jemals die Rohschnittfassung auf den Markt kommt, die doch etwas an Härte bringen müsste gerade bei Teil 7 und 8. Wie dem auch sei. Einen 6 Teil der Wrong Turn Reihe würde ich trotzdem in guter Hoffnung sichten. Ebenso wie einen weiteren Freitag! Oder einen zweiten Teil des weniger starken Remakes. Bin da eben etwas Fanboy :5:
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!