Angepinnt Regeln und das Verhalten! Bitte voher lesen!

    • Es gibt sowas schon, aber auch schwer auseinander zu halten. Deswegen eine Löschung noch mal überprüft werden muss. Wenn jemand Experte ist, könnte er ja auch eine Linkliste zusammen stellen, dass würde vieles vereinfachen. Dennoch muss nicht alles gelöscht werden, wenn es einer gewissen Unterhaltung oder Satire dient, dann ist das schon ok.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Indymedia.Linksunten
      der rechte Rand
      Zecko
      Lotta

      sind Linksradikale Seiten und Magazine die ich durchaus lese aber nicht als Quelle angebe! Aber gut, dann weiß ich bescheid!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Es betrifft von den aktuellen Usern dich und König, dass ihr beiden drauf achtet welche Links ihr in Zukunft hier teilt. Eure Meinung könnt ihr weiterhin mitteilen, solange es nicht zu persönlich wird.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Es betrifft von den aktuellen Usern dich und König, dass ihr beiden drauf achtet welche Links ihr in Zukunft hier teilt. Eure Meinung könnt ihr weiterhin mitteilen, solange es nicht zu persönlich wird.

      Was? Wo habe ich denn bitte Links bezogene Quellen angegeben, bei König müssen wir nicht streiten, aber ich habe weder Zecko, Lotta, Indymedia oder der rechte Rand quellen angaben Gepostet. Wenn waren es freie Medien, also ich finde das jetzt mehr als Unfair von dir!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Welche Links weis ich nicht, aber es schaute öfter dannach aus. Ist ja nichts verwerfliches, in Zukunft gibt es sowas aber nicht mehr. ^^

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Loeneberga_ hat eher selten oder gar nicht auf linksgerichtete oder radikale seiten verlinkt, meist nur auf normale, soweit ich das jetzt beurteilen kann und mir ist da in diese richtung jetzt nichts großes aufgefallen... ich überflieg auch nur meist die politischen freds und lese da nicht wirklich...

      wer die zeit hat kann bitte ma' alle in fragekommenden threads durchgehen und die verlinkungen überprüfen lol
    • lol viel schlimmer ist doch der link in loenebergas signatur.. sach dem mal der soll aufhören solche pseudo "Retro" Cover zu basteln und sich paar gedanken über echtes und eigenes vhs design machen, das schade und kann man doch nicht mit ansehen, wie die guten alten VHS Labels so stümperhaft verwurschtelt werden... dabei bietet die box und das label viel potenzial für was gescheites eigenes in diese richtung ;-)
    • Werde ich an gegebener stelle eventuell weiter geben!
      Aber nur soviel, die Boxen gehen weg wie Warme Semmeln :)
      Ich finde sie sehr schick und mit viel Liebe gemacht,
      Geschmäcker sind eben Verschieden ^^
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • ja das hab ich auch mitbekommen, dass es genug interessenten gibt, dennoch ändert das nichts am design: es werden neue filme in retro designs gesteckt, die absolut nie so erschienen sind, das macht keinen sinn... vhs sammler wissen bescheid. das ist nur retro und besonders, wenn es den film unter diesem label auch tatsächlich so gegeben hat, alles andere ist nur fake - hinzukommt noch die lieblose zusammenstellung oder nutzung der "vorlage" zusammen mit diesem starken grunge (hab noch nie eine original mike hunter so abgenutzt gesehen, zumindest nicht mit diesem erscheinungsbild) - das spine ist viel zu schmal für die box, ergo nicht richtig umgesetzt, die schriften sind meist unpassend, gerade in hinblick auf die originale, die würde so ohne dem retro aber ganz gut wirken wenn wirkliche splatter passion reingesteckt würde - könnte da noch ewig weiter drüber sinnieren... ^^

      tut mir leid, ich beschäftige mich seit gut 25 jahren mit schriftarten und was so plakat und werbedesign angeht, da finde ich es meist schade ums verschenkte potenzial, gerade bei so einer charmanten "softbox" könnte man viel draus machen... wie ich schon anmerkte, wäre was eigenes ohne sich an bekannte inflationär gebrauchte vhs designs zu orientieren, ein gutes alleinstellungsmerkmal und wäre tausendmal mehr retro oder origineller als einfach ein cover einzuscannen und sein label hoch zu pappen ;-)

      mal als inspiration: forum-uncut.dk/viewtopic.php?f=5&t=4076 (daran würde ich mich z.b. orientieren, vorallem weils simpel gehalten ist (wie die meisten VHS), zeitlos schön und man auch viele einzelne elemente für sich nutzen und umgestalten könnte)
    • Wieso soll ich mich da dran Orientieren? Die sind nicht von mir :D Ich bin da zu doof für und auch nicht so Fan das ich da bock drauf hätte, da ich aber mir dem Laber Gründer Befreundet bin, unterstütze ich ihn natürlich. Habe wirklich auch nur Positives bis jetzt gehört, das heißt nicht das du falsch liegst, das liegt ja im Auge des Betrachters! Und wenn du 25 Jahre das schon machst siehst du natürlich das ganz anders als der 0815 Konsument, dennoch danke für deinen Beitrag!

      :5:
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • ...nein, war nicht auf dich bezogen mit dem orientieren, das so allgemein ein denkanstoss für die leute, das doch mal was eigenes im original vhs design oder original style herzustellen als ständig immer nur etwas vorhandes zu kopieren und das label hochpacken nur um paar mäuse zu machen oder weil es viele andere auch machen... ich selber habe mit design vor knapp zehn jahren angefangen, davor war es mehr durchs graffiti mit schriften und comics, malen und was alles dazu gehört und durchs glotzen werbung usw.. bin selbst auch kein profi, aber ein freak mit nem gewissen auge fürs detail :18: ...sollte auch keine hässliche kritik sein, find das label auch so interessant und könnte in diese richtung (Underground und amateur) weit kommen ;-)
    • ^^ ...mal den Fredtitel angepasst - "Regel und das Verhalten" klingt so nach Beipackzettel gay
    • Finde den neuen Punkt sehr gut^^.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Umbenennung ist besser jetzt. Ich bin aber selbst auch jemand der keine Bedienungsanleitungen liesst. Wenns nicht klappt wirds dann stehen oder sein gelassen. Ich glaub solche Regeln leisst sich kaum einer durch, aber es muss ja sein.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Wie sieht das mit Musik aus, zB bei dem Thread: Was hörst du gerade? Auch keinen Zeckenrap mehr oder geht es nur um Links?
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Ach na das ist doch kein Problem mit der Musik. Es geht um Probaganda-Texte in den Politthreads.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Ach na das ist doch kein Problem mit der Musik. Es geht um Probaganda-Texte in den Politthreads.

      Dann achte bitte auch das keine Rassistische Meinungen in dein Forum kommen, am besten machst du alle Politik Thread zu lieber Doom. Ist das beste was du machen kannst!

      Liebe grüße!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Wir brauchen aber auch etwas Action und die bekommt man nur noch durch solche Threads. :D Nur sollte das nicht so weit gehen das Gerüchte verbreitet werden, wo man nicht weis ob die stimmen und schlechte Stimmung im Forum verbreiten, dass ist sicher nicht das Ziel.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Wir brauchen aber auch etwas Action und die bekommt man nur noch durch solche Threads. :D Nur sollte das nicht so weit gehen das Gerüchte verbreitet werden, wo man nicht weis ob die stimmen und schlechte Stimmung im Forum verbreiten, dass ist sicher nicht das Ziel.

      Dein Forum, du machst das schön, der Flüchtlings Thread wird eh gerade zum Nackte Titten und Transgenda Thread Genutzt, von daher alles bestens!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Dein Forum, dass hört sich so diktatorisch an. Wenn es Auseinandersetzungen gibt, muss ja jemand was entscheiden.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Nur sollte das nicht so weit gehen das Gerüchte verbreitet werden, ...
      "Es waren Faschos..." :D
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Dein Forum, dass hört sich so diktatorisch an. Wenn es Auseinandersetzungen gibt, muss ja jemand was entscheiden.

      Nein Rechtlich gesehen lieber Doom, wenn ich zB Links bei dir Verteile die zb offen zu Gewalt aufrufen bist du mit dran mein Lieber, soviel dazu! Das selbe gillt für Rechte Hetze!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Loeneberga_ schrieb:

      Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Dein Forum, dass hört sich so diktatorisch an. Wenn es Auseinandersetzungen gibt, muss ja jemand was entscheiden.
      Nein Rechtlich gesehen lieber Doom, wenn ich zB Links bei dir Verteile die zb offen zu Gewalt aufrufen bist du mit dran mein Lieber, soviel dazu! Das selbe gillt für Rechte Hetze!
      Wen dem so wäre, dann müsste Mark Zuckerberg lebenslang im Knast einsitzen. Grundsätzlich ist jeder für sich selsbt verantwortlich und wenn was nicht legales gefunden oder eine Anzeige erstattet wird, dann bin ich lediglich dafür verantwortlich mithilfe zu leisten, z.b. den Useraccount einsehbar machen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Ob das so richtig ist, bezweifel ich, dann könnte ich eine Seite aufmachen, gehe ins Internetkaffee lade von dort Illegale Dateien hoch und bin nicht ran zu bekommen? Hmmm, gut kenne mich damit auch nicht aus, kannst also recht haben! Nur glaube ich es erstmal nicht! Sei es drum. Regel ist Akzeptiert auch wenn ich nie Linksradikale Inhalte gepostet habe
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Loeneberga_ schrieb:

      Ob das so richtig ist, bezweifel ich, dann könnte ich eine Seite aufmachen, gehe ins Internetkaffee lade von dort Illegale Dateien hoch und bin nicht ran zu bekommen? Hmmm, gut kenne mich damit auch nicht aus, kannst also recht haben! Nur glaube ich es erstmal nicht! Sei es drum. Regel ist Akzeptiert auch wenn ich nie Linksradikale Inhalte gepostet habe


      *Hüstel*
      Was linksradikale Links zu anderen Seiten angeht, weiß ich nicht. Aber bei den von Dir verfassten Inhalten wimmelt es von Linksradikalität.
      Nur mal so erwähnt...
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • *Hüstel

      Erwähnst du das auch bei denen die Rechtsradikale Inhalte Verfassen und oder Links Posten? Oder stören dich nur die Linksradikalen Inhalte? Obwohl du gar nicht in der Lage bist das zu unterscheiden, bei dir ist schon Netz gegen Nazis Linksradikal oder warte ne, es waren Links Faschisten! Aber sei es drum Komakopf, es wird mit zweierlei Maß in dem Forum gemessen, alles was gegen Merkel, Flüchtlinge, anders denkende geht, ist vollkommen Legitim, sobald was Links wird, ist es Faschistisch, Radikal und völlig Weltfremd!

      :5:
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Loeneberga_ schrieb:

      *Hüstel

      Erwähnst du das auch bei denen die Rechtsradikale Inhalte Verfassen und oder Links Posten? Oder stören dich nur die Linksradikalen Inhalte? Obwohl du gar nicht in der Lage bist das zu unterscheiden, bei dir ist schon Netz gegen Nazis Linksradikal oder warte ne, es waren Links Faschisten! Aber sei es drum Komakopf, es wird mit zweierlei Maß in dem Forum gemessen, alles was gegen Merkel, Flüchtlinge, anders denkende geht, ist vollkommen Legitim, sobald was Links wird, ist es Faschistisch, Radikal und völlig Weltfremd!

      :5:
      Daß ich gegen jede Art von Radikalität bin, sollte man eigentlich schon mitbekommen haben.
      Aber da Du hier ganz aufgeregt bist, weil Doom sowohl links- als auch rechtsradikale Links verbietet und ständig etwas postest, konnte ich auch nur auf Deinen Post reagieren. Ich habe im Übrigen noch nie rechtsradikale Posts hier gelesen, die eine ähnliche Qualität haben wie Deine linksradikalen.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Thema Compact:

      Compact (in der Schreibweise des Verlags: COMPACT) ist eine monatlich erscheinende politische Zeitschrift. Chefredakteur ist Jürgen Elsässer, Redaktionssitz ist Leipzig. Seit Oktober 2013 lautet der Name der Zeitschrift Compact – Magazin für Souveränität. Die Zeitschrift wird von Wissenschaftlern und Journalisten als Querfront-Magazin bewertet und in den rechtspopulistischen Kontext eingeordnet.

      Aber lass mich raten, Wikipedia ist auch Links?
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Also, mal echt jetzt - was hat Rechtspopulismus mit rechtsradikal zu tun?
      Meine Güte....
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Wir sind hier aber schon noch in einen Filmforum und weder rechts noch links und schon garnich merklisch vom Themeninhalt her?

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Komakopf schrieb:

      Also, mal echt jetzt - was hat mit rechtsradikal zu tun?
      Meine Güte....

      Der Inhalt von Compact ist Rechtspopulismus , wenn nicht sogar Radikal, dennoch höre ich nie da von dir eine Beschwerde auch nicht bei Schriftlichen inhalten lieber Komakopf. Musst du auch nicht, wollte nur wissen ob du einen unterschied machst!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Wir sind hier aber schon noch in einen Horrorforum und weder rechts noch links und schon garnich merklisch?

      Dann lösche die Politik Threads habe ich schon mal erwähnt, aber nein, du möchtest Action wie schön du gesagt hast, also welche Form von Action? Loeneberga nennt xxy Nazi, der rest nennt mich Links Faschist! Solche Action? Dann beschwere dich nicht!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Loeneberga_ schrieb:

      Komakopf schrieb:

      Also, mal echt jetzt - was hat mit rechtsradikal zu tun?
      Meine Güte....
      Der Inhalt von Compact ist Rechtspopulismus , wenn nicht sogar Radikal, dennoch höre ich nie da von dir eine Beschwerde auch nicht bei Schriftlichen inhalten lieber Komakopf. Musst du auch nicht, wollte nur wissen ob du einen unterschied machst!
      Ich versuch´s noch mal langsam und dann sollte auch Schluß sein, bevor Doom hier die Feile bekommt.
      Compact kenne ich, ist aber weder rechtsradikal noch rechtsextrem noch rasisstisch.
      Da Du Dich auf Wikipedia stützt - schlag dort mal "Populismus" nach. Ich schätze, da wirst Du ernüchtert sein. Hat was mit "Bürgernähe" zu tun.
      Ganz das Gegenteil von Straßenzüge in Brand zu setzen oder Polizisten und andere Staatsorgane zu verletzten.

      Abschließend erlaube ich mir ein kleines Zitat: "Man merkt, wenn man weiß, wovon man spricht!"
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Das Compact-Magazin kann ich auch im Supermarkt um die Ecke kaufen, sowie das Magazin Zurerst!, die taz und - ganz wichtig - die BLÖD, das Hetzblatt Nummero Uno. Alle vier genannten Zeitungen und Magazine habe ich noch nie gekauft und ich werde es auch nicht so schnell tun.

      Und Wikipedia ist keine 100%-ig VERTRAUENSwürdige Quelle - zumindest nicht aus dem politischen Bereich. Wer seine Meinung NUR auf Wikipedia-Artikeln stützt ist ein ganz dummer Mensch.
    • Dr.Gorebauer Doom schrieb:

      Regel Nr. 5 eingefügt, es geht um Verlinkungen zu rechten und linken Medien.
      Zu diesem Theama muss ich mich auch noch mal kurz äußern.
      Es wird mir des Öfteren vorgeworfen,das die von mir verlinkten Seiten KOPP-Online sowie auch COMPACT mit rechter Propaganda,Hetze und was weiß ich nicht noch alles gern in Verbindung gebracht wird.Wenn es an dem so wäre,dann frage ich mich,warum den da noch keiner einen Riegel vorgeschoben hat und diese Seiten sowie auch Magazine immer mehr Zulauf bekommen,vor allem von Leuten die die Schnauze voll haben von den gleichgeschalteten Mainstreammedien. COMPACT und KOPP-Online sind zwei hervorragende Alternativmedien mit denen man sogar zwei Fliegen mit eine Klappe schlagen kann. Nämlich neben dem Alternativmedium bekommet man in den Beiträgen auch noch Links aus dem Mainstream,die diese Thesen dann sogar noch recht gut untermauert. Diese beiden Seiten verstossen in KEINSTER Weise,gegen irgend ein geltenes Recht,sondern werden hier leider zu Zielscheiben von Leuten gemacht,die anderen ein politisch unkorrektes,informatives und alternatives Denken insgeheim absprechen wollen.
      Und wenn es wieder nennenswerte Neuigkeiten gibt,dann werde ich auch hier wieder auf diese beiden Medien zurückgreifen,weil ich damit halt nichts verbotenes tue.

      Falls jemand denkt das ich von COMPACT oder KOPP Geld für Schleichwerbung bekomme,dann kann ich jeden beruhigen,dem ist nicht so. Ganz großes Indianerehrenwort. :) :5:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KoenigDiamant ()

    • Vielleicht sollte nicht das posten der Links verboten werden. Sondern hinzugefügt, das der Inhalt des Links mit eigenen Worten zusammen gefasst wird und man dazu im gleichen Thread seine Meinung dazu sagt. Der Link dazu als Quelle.

      Erstens ist das Forum keine Linksammlung und zweitens ist ein Link keine Diskusionsgrundlage.

      Bevor man was verbietet sollte man definieren welche Seiten nicht erlaubt sind.
    • Problem: Wir können nicht jede Seite und jedes Medium auf ihren Extremismusgrad checken und die dann explizit in den Regeln nennen. Die Arbeit kann und will sich wohl keiner machen.

      Zu Compact:
      Sorry, aber die Artikel sind selbstredend Hetzerisch und Rechtspopulistisch. Sie sollen eine bestimmte politische Richtung propagieren und dienen nicht der Aufklärung, sondern der Meinungsmache. Desweiteren ist die Compact nicht "Alternativ", da sie die gleichen Quellen benutzt wir jede andere Zeitung auch, sie nur in manipulative Weise weitergibt: bildblog.de/78541/compact-lese…-schon-geschrieben-haben/
      In dem Link sieht man einen Artikel der mal etwas zerlegt und analysiert wird.

      Fakt: Compact ist nicht neutral, nicht differenziert und daher fällt es definitv in eine propagandistische Ecke und fällt unter die Regel 5.

      Zu Kopp:
      Der Koppverlag ist eine Ansammlung von Büchern mit Verschwörungstheorien, esoterischem Zeugs und rechtspopulistischer Literatur (siehe deren Unterpunkt Zeitgeschichte). Daher Regel 5.

      HenrX hat einen guten Punkt angesprochen: Wenn ihr unbedingt eine These aus den Medien nehmen wollt, dann formuliert es aus und stellt ihn so zu Diskussion. Wir sind kein Werbeforum für irgendwelche Verlage, oder sonstwas. Eure Meinung könnt ihr so kund tun. Wenn euch etwas am Herzen liegt, dann macht euch mal etwas Arbeit und tippt selber anstatt nur einen Link zu kopieren und dann sagen: "Haben recht".

      Übrigens sollte man der Fairnesshalber auch Bilder von der Seite Hooligans gegen Satzbau nicht so einfach hier rein stellen. Die sind:
      a) auch politisch nicht neutral
      b) dient es auch keiner Diskussion
      c) hier in den Thread gehört es nicht rein.

      Also werde ich dieses Bild jetzt auch löschen, obwohl ich es witzig fand, es meine Meinung wieder gibt, es aber hier und in dieser Form nicht hingehört. Gleiches Recht für alle. Das ist fair und sollte auch das Forum wieder befrieden.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • ..es gab hier mal vor paar jahren ne zeit, da waren politische sachen hier im forum ein großes tabuthema und es ist rückblickend auch recht sinnvoll gewesen, da es selten unter uns usern zu reibereien aufgrund der politischen gesinnung kam und wir uns mehr um andere themen bemüht hatten.
      wohingegen eine offensive politische diskussion oder auseinandersetzung führt sieht man jetzt ganz gut, auch wenn einige evtl. gesprächsbedarf haben, nur nützen tuts dem forum auf dauer auch nicht. es fällt auch auf, dass manchen das thema wichtiger ist als anderes. solang's sachlich diskutiert würde, ist ja nichts gegen einzuwenden, aber jeder weiß doch auch das eine politische konversation zwischen verschiedenen parteien ein streitthema sein kann und die meisten ansichten festgefahren sind und alles nur bla bla ist. das auch ein grund für mich bei so etwas nicht dabei zu sein, weil mich politik nicht interessiert und ich im leben wichtigeres habe, als dieses thema und für mich nicht hier dazugehören sollte, zumindest nicht in diesem ausmaß wie zur zeit...

      ^außerdem wo soll das noch enden wenn hier jetzt schon haarklein diskutiert und gewertet werden muss was erlaubt ist oder nicht, das wirklich zu viel des guten, mMn...

      ...am besten wir posten alle was wir wollen, wer's nicht mag meldet den beitrag und die mods fegen denn mal irgendwann schnell durch ^^
    • Es nimmt wirklich überhand mit der Politik. Ich fürchte nur, dass wir es nicht mehr hier raus kriegen. Die Themen haben dem Forum teilweise wirklich geschadet. Der letzte Streit zwischen Loeneberga und Trasher war mir jetzt doch etwas zuviel und wurde zu persönlich. Das mit den "Verboten" ist ein Versuch das zu verhindern.
      Solange politische Themen hier bestimmte Themen diskutiert werden (Flüchtlinge, Islam, Terrorismus) wird es Konflikte geben die die Stimmung ruinieren. Ich kann für mich sehr gut zwischen den Themen trennen. Beim Preacher Thread reden Trasher und ich ganz normal, bei politischen Sachen nicht. Das ist so auch voll ok (ich hätte kein Problem mit Trasher zu unserem örtlichen Comichändler zu gehen und mit ihm dort zu stöbern), aber einige können das anscheinend nicht. Das ist ein Problem. Bei anderen Themen ist das lockerer. Das Thema zu dem Bedingungslosen Grundeinkommen läuft sehr gesittet ab und fördert die Kommunikation. Das klappt bei den Flüchtlingen, Islam, etc. nicht, es ist zu emotional.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Skilla schrieb:

      ..es gab hier mal vor paar jahren ne zeit, da waren politische sachen hier im forum ein großes tabuthema

      Soweit wie ich mich erinnern kann, war Thema Politik und Parteien schon immer Bestandteil des Forums und wurde schon immer einiges zu geschrieben. z.B. hier was ich eben bei der Suche auf der Schnelle gefunden habe: NRW Landtag Neuwahlen 2012 Es wurde nur halt damals nie Kontrovers diskutiert, nicht das ich wüsste. Erst seit der Flüchtlingsthematik ist es teils eskaliert. Das Tabuthema war damals etwa 2011 das werben für Parteien und zwar im Bezug auf Die Piratenpartei, wo hier mal Werbung für geschaltet werden sollte, da gab es dann den Unmut der User, solch offensive Werbung im Forum zu unterlassen, was auch richtig war. Wir hatten auch 2 Stamm-User die damals Mitglied der Piraten waren.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6