Jin-Roh



    • Originaltitel: 人狼
      Herstellung: Japan, 1998
      Regie: Hiroyuki Okiura
      Genre: Anime, Science Fiction, Thriller
      Laufzeit: Ca. 102 Min.
      Freigabe: Deutschland: FSK 16
      Kinostart: 17.11.1999 (Frankreich)

      Asia Movie Club Wiki: Jin-Roh

      Veröffentlichungen:

      Blu Ray Deutschland: 28.03.2014 (Splendid)
      DVD Deutschland: 28.03.2014 (Splendid)
      Blu Ray Deutschland: 24.06.2016 (Splendid) - limitiertes Mediabook (inkl. DVD)

      Inhalt:

      Tokyo, zehn jahre nach dem 2.Weltkrieg.
      Immer wieder kommt es zu gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Regierungsgegnern und der Hauptstadtpolizei. Nach einem Bombenanschlag stellt Kazuki Fuse, Angehöriger einer speziellen Anti-Terroreinheit, ein junges Mädchen und muß hilflos mit ansehen, wie sie sich vor seinen Augen in die Luft sprengt. Als er wenig später ihre Schwester kennenlernt, entwickelt sich eine ungewöhnliche Beziehung zwischen den beiden. Langsam beginnen Zweifel in Fuse aufzukeimen... (Covertext)

      Meine Meinung:

      Knallharter Anime in einem düsteren, von Politik und inneren Kriegen zerfressenen Japan. Einfach grandios, wie das Katz und Maus Spiel der Spezialeinheit und der Attentäter rübergebracht wird. Inzwischen finde ich, hat der Film ziemlich viel Ähnlichkeit mit Infernail Affairs oder andersrum. Einfach Klasse umgesetzt.

      Trailer:











      Besucht meinen neuen Blog auf Wordpress oder Facebook
    • Der Film hat mich im positiven überrascht, hatte nicht so viel erwartet. Story packt einem gleich zu Anfang und spielt fortwährend mit der Menschlichkeit von knallharten Soldaten, skrupellosen Vorgesetzten und Rebellen/ Selbstmordattentätern. Bin gespannt, ob es irgendwann eine Realverfilmung geben wird, hoffentlich wird diese dann nicht verbockt.

      [film]7[/film]
      Das ist der Weg unsichtbar zu sein. Werde einfach ein Teil der Nacht.
      Ziehe mit dem Wind und die Schatten. Tue was du tun musst, frei vom jeden Gefühl,
      so dass keine Seele es fühlt und kein Herz es hört.