Chucky 6 - Curse of Chucky

    • Chucky sieht etwas schwuchtelig aus. lol
      Aber der Trailer ist nicht schlecht.
    • Sieht irgendwie nach einem halbherzigen Versuch aus.... Obgleich der Trailer nicht unbedingt schlecht zu bewerten ist.
      ^(^.^)^
    • Ich bis seit meiner Kindheit Chucky Fan. Aber die letzten beiden Teile VOR ALLEM DER LETZTE hat mich mehr als enttäuscht. Das kann eigentlich nur noch Bergauf gehen. Doch der direkte DVD Release macht mich schon stutzig! Na ja ich lass mich überraschen. Der Trailer sieht ja schon mal besser aus als die letzten beiden Teile zusammen waren! :0:
      Großes Hobby alte und auch neue Horrorfilmreihen sammeln.

      Fertige Projekte: Final Destination, Chucky, Freddy, Jason, SAW

      Aktuelle Projekte: Halloween, Hellraiser

      Zukünftige Projekte: macht mal vorschläge!!! :0:
    • Das hört wohl nie auf. Fand die alten Chuckyfilme schon etwas dürftig, wird sicherlich an mir vorbei ziehen... Außer Chucky´s schwarzem Humor, finde ich nix erwähnenswertes an dieser Filmreihe.
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • das rockt !! Curse of Chucky wird auf jeden fall gekauft ! :6:
      Greetz Zombiefreak
    • Wow das einizg positive was der Trailer bei mir bewirkt hat das meine Erwartungen nun gegen Null sind und ich nicht weiter entäuscht werden kann... was ein rotz! :prop:
    • Trailer sieht annehmbar aus. Die Puppe im Trailer leider nicht. Null gruselig und eher unfreiwillig komisch.
    • Danke Buzz. Ich hab mich gerade gefragt ob ich der einzige bin, dem auffällt das die Puppe total Mist aussieht?

      Jetzt mal im ernst, das ist doch nicht der Chucky den man kannte. Sry, auch wenn der Trailer an sich ganz Ordentlich aussah, aber die Puppe geht gar nicht.

      Mit den Augenringen könnt er eher beim Banhofszoo oder Trainspotting mitspielen. Finde das ham sie ordentluch verhunzt.
      Ja sie fliegen, sie fliegen alle und wenn Du hier unten bei uns wärst, könntest Du auch fliegen
    • Inhalt:

      Nach dem Tod ihrer Mutter, muss die von Geburt an, an den Rollstuhl gefesselte Nica (Fiona Dourif) die Beerdigung organisieren. Mit dabei sind ihre Schwester Barb (Danielle Bisutti) und ihr Schwager Ian (Brennan Elliott) um Nica dabei zu helfen. Außerdem bringen Barb und Ian noch ihre fünfjährige Tochter Alice (Summer Howell) mit. Mitten in den Vorbereitungen zur Beerdigung erhält Nica ein seltsames Päckchen mit einer unheimlichen Puppe darin. Erst wird die Puppe nicht weiter beachtet, als jedoch mitten in den Vorbereitungen einige Leute auf mysteriöse Weise ums Leben kommen, beginnt Nica daran zu zweifeln, dass es sich bei dieser Puppe einfach um eine herkömmliche Spielzeugpuppe handelt.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...