Saints Row: The Third

    • Saints Row: The Third




      Hallo!

      Neben Metro 2033 und Battlefield 3 spiele ich gerade Saints Row: The Third. So viele Dreier...*lach*
      Mir scheint, dass das Spiel nicht so wahnsinnig bekannt ist und wollte einfach mal fragen, ob es hier noch andere Leute gibt, die Saints Row 3 spielen.

      LG :0:

      Original von Keze:

      Cover:

      Entwickler: Volition, Inc.
      Publisher: THQ Entertainment
      Genre: 3rd Person Shooter
      Spielmodi: Einzelspieler, Mehrspieler(Kooperativ)
      Steuerung: Gamepad, Maus, Tastatur
      Altersfreigabe: USK 18 (die deutsche Fassung ist gekürzt!!)
      Release: 15.11.2011


      Meinung:
      Ein 3rd Person Shooter wird ja oft mit GTA vergllichen. Dies könnte man hier auch tun, aber man wird schnell merken, dass es hier nicht um den ernsten Weg zum Mafiaboss geht, sondern einfach nur um Spaß. Verschiedene Aktivitäten, in denen es darum geht Maskotchen umzubringen, möglichst viel Geld der Versicherung abzuluchsen und viele mehr, machen das Spiel nie langweilig - selbst wenn man mal keine Lust auf die Story hat.
      Die Charaktere sind allesamt sehr gut ausgearbeitet und es besteht nie die Frage:" Wer war denn jetzt nochmal der Typ?"
      Die Story ist jetzt nicht der Burner, aber macht schon Spaß. Ich habe sie noch nicht ganz durchgespielt, aber es ist doch sehr geil - scheint mir aber sehr kurz zu sein. Selbst wenn man mit den ganzen Collectives und Saintsbookmissionen das Spiel durchspielt, wird man so höchstens auf 25 Stunden kommen (hab jetzt 15 Stunden bei 90%).
      Alles in allem kann man sagen, dass es sich hier um einen genial gelungen 3rd Person Shooter handelt, der in manchen Stellen mehr zu überzeugen weiß als GTA.
      [film]10[/film]
    • Hab mir das vor paar Tagen im Zuge der Steam Summer Sale Aktion für 7,50€ gekauft. Zwar die geschnittene Version, ist aber MEGA spaßig.
      Wird oft mit GTA verglichen, aber kann man nicht wirklich. SR3 ist einfach auf Sacher angelegt und ist echt geil lol
    • Oh, ist ja cool! Ein Mitspieler! :6: :0:
      Ich hab's für immerhin "nur" knapp 20 Euro bekommen und find's auch absolut ausgeflippt und super lustig!
      Ich finde, es ist eine Mischung aus GTA und Mafia, aber abgedrehter! lolp

      That's me:
    • Hast du die geschnittene oder uncut?
      Professor Genki und Versicherungsbetrug sind sowieso die geilsten Aktivitäten lol
    • Ich habe die UK Version (d.h. auf Englisch), aber ich denke, das ist auch geschnitten.
      Ich kann zwar die Cops, bzw. Bandenmitglieder als Schutzschild missbrauchen, aber normale Passanten nicht.
      Wobei mich das bisher nicht so wahnsinnig gestört hat. Blut sieht man trotzdem und auch sonst macht das Spiel nicht den Eindruck geschnitten zu sein. *haha*
      Und Professor Genki ist echt der Brüller! Das erinnert mich an Takeshi’s Castle aus dem TV! lol
    • :0:
      Lässt du das über Steam laufen oder nur so? Sonst könnte man ja die Koop-Kampagne zsm durchspielen, auch wenn das glaub ich das gleiche ist.
    • Cool wäre noch wenn du die Spiel-Vorstellung den anderen Threads anpasst, bitte mal nachträglich editieren :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Komm, dann mach ich das mal. Skele machst du das dann oben rein?:


      Cover:

      Entwickler: Volition, Inc.
      Publisher: THQ Entertainment
      Genre: 3rd Person Shooter
      Spielmodi: Einzelspieler, Mehrspieler(Kooperativ)
      Steuerung: Gamepad, Maus, Tastatur
      Altersfreigabe: USK 18 (die deutsche Fassung ist gekürzt!!)
      Release: 15.11.2011


      Meinung:
      Ein 3rd Person Shooter wird ja oft mit GTA vergllichen. Dies könnte man hier auch tun, aber man wird schnell merken, dass es hier nicht um den ernsten Weg zum Mafiaboss geht, sondern einfach nur um Spaß. Verschiedene Aktivitäten, in denen es darum geht Maskotchen umzubringen, möglichst viel Geld der Versicherung abzuluchsen und viele mehr, machen das Spiel nie langweilig - selbst wenn man mal keine Lust auf die Story hat.
      Die Charaktere sind allesamt sehr gut ausgearbeitet und es besteht nie die Frage:" Wer war denn jetzt nochmal der Typ?"
      Die Story ist jetzt nicht der Burner, aber macht schon Spaß. Ich habe sie noch nicht ganz durchgespielt, aber es ist doch sehr geil - scheint mir aber sehr kurz zu sein. Selbst wenn man mit den ganzen Collectives und Saintsbookmissionen das Spiel durchspielt, wird man so höchstens auf 25 Stunden kommen (hab jetzt 15 Stunden bei 90%).
      Alles in allem kann man sagen, dass es sich hier um einen genial gelungen 3rd Person Shooter handelt, der in manchen Stellen mehr zu überzeugen weiß als GTA.
      [film]10[/film]
    • Oh oh, sorry... :221:
      Ich hab meinen Beitrag editiert und Keze's Beschreibung als Zitat eingefügt. Ist das so ok?
    • Original von Keze:

      Komm, dann mach ich das mal. Skele machst du das dann oben rein?:


      Cover:

      Entwickler: Volition, Inc.
      Publisher: THQ Entertainment
      Genre: 3rd Person Shooter
      Spielmodi: Einzelspieler, Mehrspieler(Kooperativ)
      Steuerung: Gamepad, Maus, Tastatur
      Altersfreigabe: USK 18 (die deutsche Fassung ist gekürzt!!)
      Release: 15.11.2011


      Meinung:
      Ein 3rd Person Shooter wird ja oft mit GTA vergllichen. Dies könnte man hier auch tun, aber man wird schnell merken, dass es hier nicht um den ernsten Weg zum Mafiaboss geht, sondern einfach nur um Spaß. Verschiedene Aktivitäten, in denen es darum geht Maskotchen umzubringen, möglichst viel Geld der Versicherung abzuluchsen und viele mehr, machen das Spiel nie langweilig - selbst wenn man mal keine Lust auf die Story hat.
      Die Charaktere sind allesamt sehr gut ausgearbeitet und es besteht nie die Frage:" Wer war denn jetzt nochmal der Typ?"
      Die Story ist jetzt nicht der Burner, aber macht schon Spaß. Ich habe sie noch nicht ganz durchgespielt, aber es ist doch sehr geil - scheint mir aber sehr kurz zu sein. Selbst wenn man mit den ganzen Collectives und Saintsbookmissionen das Spiel durchspielt, wird man so höchstens auf 25 Stunden kommen (hab jetzt 15 Stunden bei 90%).
      Alles in allem kann man sagen, dass es sich hier um einen genial gelungen 3rd Person Shooter handelt, der in manchen Stellen mehr zu überzeugen weiß als GTA.
      [film]10[/film]




      Ich zocke das auf der PS3

      [film]10[/film]
    • Original von Anwar-Nieninqe:

      Oh oh, sorry... :221:
      Ich hab meinen Beitrag editiert und Keze's Beschreibung als Zitat eingefügt. Ist das so ok?


      Klaro, passt alles :6:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • So gerade mal die Story, also die Hauptmissionen, durchgespielt und bin total begeistert. Ihr könnt euch schon mal auf was gefasst machen lol
      Hab jetzt 96% insgesamt. Jeder Stadtteil zu 100% mein Reich, großen Teil der Sammelobjekte (ok ein paar fehlen noch), alle Bonis gekauft, alle Autodiebstähle und Attentate gemacht. Somit fehlen mir zusätzlich zu den paar Objekten nur noch die Sprünge und die Herausforderungen. Bin mir noch nicht so sicher, ob ich noch die 100% insgesamt machen soll lolp
      Aber Tipp für euch:
      Wenn ihr euch nicht den Spielspaß verderben wollt am Ende, dann kauf euch auf keinen Fall folgende Boni:
      Unverwundbarkeit (jeglicher Art)
      Sofortiges Nachladen
      Unbegrenzt Munition
      Besonders das erste hatte ich mir deutlich lustiger vorgestellt. Wahrscheinlich haben die Entwickler erst damit gerechnet, dass man Level 50 ist, wenn man das Spiel ganz durch hatte... Ich hab mich nur noch hingestellt und einfach mit dem Raketenwerfer reingehalten. War zwar noch ganz spaßig, aber keine Herausforderung mehr.

      Aber die Story hat mir echt derbe gefallen. Echt mal vom Einfallsreichtum erschlagen worden lol
    • hab das spiel auch gekauft und bin so bei 25% durchgezockt. mal ne frage wann kommen den die aliens lolp
      "Ich weiß auch, dass die einzige Möglichkeit, einen von den Geistern dieses Buches Besessenen aufzuhalten, darin besteht, seinen Körper völlig zu zertückeln."
    • Mich hat das Spiel nach so ca. 1 ½ Stunden nicht überzeugt.

      - Farben sind zu bunt, Graphisch wirkt es wie ein Kinderspiel, Bild etwas zu blass
      - Ich hab das Full Package UK (mit deutschen UT) gekauft. Irgendwie schein ich unendlich Munition zu haben, ich kann immer wieder nachladen, Gegner sind Massig aber kein Problem, keine Ahnung, so macht das keinen Spass
      - Einige Missionen sind etwas unübersichtlich, wie das fliegen des Hubschraubers, wo man jemanden folgen soll, da bin ich gleich zu Beginn 10mal verreckt dann hab ich aus gemacht
      - Sinn des Spiels besteht scheinbar nur darin zu schlachten, die Polizei gibt es eigentlich nur zur Dekoration.
      - Story ist für mich zu Beginn schon zu schwach
      - Humor zündet bei mir nicht, wenn überhaupt vorhanden

      = Handling der Autos ist durchwachsen, GTA und Sleeping Dogs sind besser zu lenken


      + Eigene Charakterdesigns können ausgewählt werden, wo richtig schräge Sachen dabei sind
      + Autotuning


      Ich werd es die Tage noch ein 2.mal einlegen und dann wahrscheinlich wieder verkaufen.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Original von Dr.Doom:


      = Handling der Autos ist durchwachsen, GTA und Sleeping Dogs sind besser zu lenken

      /quote]

      Ich finde das Handling von GTA 4 einfach nur Scheiße, selten sowas blödes erlebt. Find Saints 3 ganz cool, aber Sleeping Dogs ist deutlich besser. Habe bei Saints so gut 10 Stunden gespielt aber war mir dann zu langweilig, da es nicht so auf Story aus ist.
    • Original von Logge1002:

      Original von Dr.Doom:


      = Handling der Autos ist durchwachsen, GTA und Sleeping Dogs sind besser zu lenken

      /quote]

      Ich finde das Handling von GTA 4 einfach nur Scheiße, selten sowas blödes erlebt. Find Saints 3 ganz cool, aber Sleeping Dogs ist deutlich besser. Habe bei Saints so gut 10 Stunden gespielt aber war mir dann zu langweilig, da es nicht so auf Story aus ist.


      Das letzte GTA was ich gezockt habe war San Andreas. :D Das liegt daran, dass ich mich lange vor der Playstation 3 getrückt habe und GTA 4 zu schlecht bewertet wird, dass ich es mir holen wollte.

      Wer die Saints Row: The Third - The Full Package (Uk mit deutsche Untertitel) haben möchte, ich verkauf sie für 30€ (inkl. Porto), war neu gekauft und nur 1 1/2 Stunden drin gehabrt. Mich langweilt das Spiel jetzt schon, vor allem wenn man Sleeping Dogs noch aktuell laufen hat, dann sind das vor allem von der Optik her Welten. lol


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):


    • Werds noch mal eine Chance geben, soll das beste der Reihe sein. Das Remastered ist bestellt.



      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Meine 3er Wertung habe ich schon mal gelöscht, die ist nicht angebracht. Ich habe Heute 2 Stunden mit Wassilis im Kop-Modus gezockt.

      Negativ fehlt die fehlende deutsche Sprachausgabe aus, die Untertitel sind zu schnell, um überhaupt was groß zu verstehen. Die Steuerung wirkt etwas steif. Ansonsten aber schön abgedreht und macht so gesehen schon Spass. Grafik ist aber auch beim Remastered nicht unbedingt PS4 Niveau. Zudem ist das wohl beste Saints Row dennoch kein gutes Spiel, dafür ist die KI zu schlecht, Nebenaufgaben erklären sich erst nicht und sind dann doch sehr leicht, es fehlt halt wie bei GTA, Watch Dogs oder Sleeping Dogs eine klare Linie und die Polizeiverfolgungen sind ein schlechter Witz.

      Wertung 6-7 Punkte würd ich sagen, aber will erstmal noch die Story durchgehen.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Habe gestern auch nochmal so gute 4-5 Stunden gespielt. Macht im Coop deutlich mehr Fun. KI ist aber sehr dämlich. Der Flair von damals kommt für nicht mehr auf. Das Remaster ist aber gut gelungen. Die Grafik ist im Gegensatz zur PS3 Version ein kleines Wunder.
    • Die Reihe war wahrscheinlich nie gut gewesen, damals aber halt schön abgedreht, dieses Alleinstellungsmerkmal hat die Spielreihe nun aber auch nicht mehr. Da das Spiel nicht all zu groß ist und der Cop-Modus gut funktioniert, kann man trotzdem seinen Spass dran haben.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):