Horrorfilm Anfänger

    • Hallo,
      zuerst einmal hoffe ich dass ich nicht mit meinem ersten Posting direkt einen Fehler mache indem ich in den falschen Thread poste ;)
      Ich stehe vor einem Problem, Entscheidungen treffen gehört nicht zu meinen Stärken wenn sie nicht lebenswichtig sind ;) Ich habe meiner Cousine versprochen zusammen mit ihr ihren ersten Horrorfilm zu gucken, Händchen halten, beruhigen und so. Nun weiß ich nicht, welchen Film ich mit ihr ansehen kann oder sollte. Ich dachte mir, wenn es ihr erster Horrorfilm ist, wäre etwas klassiches doch nicht schlecht, aber zu alt könnte für die Jugend von heute ja auch langweilig sein. Deshalb schwanke ich nun zwischen dem jeweils ersten Teil von Halloween und Nightmare on Elm Street, wo ich wiederum nicht weiß ob Classic oder Remake :97:

      Nebenbei sollte man wohl besser noch erwähnen, dass sie ein totaler Schisshase ist, sie kann schon bei Mordszenen in den Sat1- und RTL-Krimis nicht hinsehen...

      Wäre für jede Hilfe dankbar! ;)
    • Ich hab deine Anfrage aus dem Halloween Thread herausgenommen. Hallo erstmal. Wie alt ist deine Cousine? Wenn sie schiss hat bei TV Krimis hinzuschauen, dann solltest du es lieber unterlassen sie ein Horrofilm anschauen zu lassen. Vielleicht noch Wenn die Gondeln Trauer tragen da passiert nichts, der Film wird von der Jugend hoch geschätzt und kurz vor Ende wenn die eine Horrorszene kommt, einfach aus machen. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Aha.............
      versuche es doch lieber mal mit einem Thriller wie "Schweigen der Lämmer", "Breakdown" oder "Joyride".
      Sollte ausreichen um ihr den Einstieg angenehm zu machen, sind alles spannende Kracher.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Tom, hast du auch das gelesen: kann schon bei Mordszenen in den Sat1- und RTL-Krimis nicht hinsehen lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Original von Dr.Doom:

      Tom, hast du auch das gelesen: kann schon bei Mordszenen in den Sat1- und RTL-Krimis nicht hinsehen lolp


      Dann hoffe ich mal, dass der Serbian Film nicht empfohlen wird!!!

      Fasse mal Flatliners und The Others ins Auge.
    • @Sid.Vicious: Wer DEN FILM als Horrorfilm empfiehlt, halt eh einen an der Waffel.... lolp

      Am besten THE FOG - NEBEL DES GRAUENS. Atmosphärisch, auf jeden Fall nicht langweilig und die Morde passieren im OFF. Lasst die Finger von den Remakes - sowas muss nicht sein. Aber mal so nebenbei: Das hört sich für mich so an, als möchte da jemand nen Horrorfilm gucken, um "mitreden" zu können - obwohl die Person eigentlich nicht auf sowas abfährt. Dann lasst den Scheiß einfach sein - was solls. Das Mädel sollte sich nicht irgendwas reinziehen, was sie unter Umständen nicht verkraftet. Am Ende gibt das nur Albträume oder Schlimmeres. Oder sie ist irgendwann so abgestumpft und platt wie der ein oder andere User hier, den nix mehr schocken kann und alles kalt lässt. :221:
    • :5: Nightmare on Elm Street (Mörderische Träume) Original mit Johnny Depp ist eine sehr gute Wahl für den ersten Horrorfilm.
    • ASF ist super! Die schaut nieeee wieder nen Horrorfilm lol lol

      Spaß bei Seite!

      Original von Skilla:

      :5: Nightmare on Elm Street (Mörderische Träume) Original mit Johnny Depp ist eine sehr gute Wahl für den ersten Horrorfilm.


      Würd ich auch nehmen! Es kann halt nur sein, dass sie dann nieee mehr einschlafen will lolp


      Wobei Halloween 1 auch gut ist....finde ich stinkend langweilig...also für nen Schisshasen super.

      Oder einen der ultra Klassiker, die die meisten hier als Kind schon gesehen haben: Armee der Finsternis oder Braindead. Sind zwar nicht unbedingt leichte Kost, aber mit viel Witz gepaart, was das Ganze etwas auflockert.
    • ich habe da mehr ans "weibliche zielpublikum" gedacht. ist als teenhorror auch nicht zu hart, wirkt nach all den jahren nicht eingstaubt oder altbacken und mit johnny depp gibts noch einen sehr bekannten schauspieler dazu. dass es gruselig sein soll, dürfte klar sein. vieleicht ists denn dann beim sehen doch nicht mehr so gruselig das ganze und gefällt.
    • Naja, mein Vorschlag überrascht bestimmt keinen. Wrong Turn 1. lolp
      Befürchte nur, das Mädel betritt nie wieder einen Wald... lol
      ***************************************************************
    • Mein Vorschlag/Vorschläge:

      Wrong Turn 1
      Friedhof der Kuscheltiere(War ja auch mein erster^^)
      Die Schlange im Regenbogen
      Die Fear itself Serie
      The Descent
      Schlachtnacht
      Insanatarium
      Shrooms
      Eden Lake
      Schlafwandler
      Bloody Beach
      Shocker
      Strangeland
      See no Evil

      usw...

      alles recht harmlose,aber dennoch gute Filmchen. :D
    • Eden Lake oder The Descent? Für nen Horrorfilmanfänger? Nen Schisshasen? lolp
    • Friedhof der Kuscheltiere würde denke ich gut gehen! Dürfte super für "Einsteiger" sein.
    • Sleepy Hollow dürfte wohl auch super sein. Angenehme Märchenatmosphäre und nicht zuviel Gegrusel. Dennoch einer meiner Lieblingsfilme.
    • Der oder die war seit der Fragestellung eh nicht mehr online, also nicht zuviel Mühe machen :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Der oder die war seit der Fragestellung eh nicht mehr online, also nicht zuviel Mühe machen :3:


      Liegt an den Prüfungen, die ich gerade schreibe ;)

      Erstmal ein großes Dankeschön an alle für die vielen Tipps! Dass die Horrorklassiker nicht unbedingt der beste Einstieg sind ist mir mittlerweile auch klargeworden, auch wenn ich Halloween 1 todlangweilig finde... Friedhof der Kuscheltiere klingt aber gut. Wahlweise vielleicht noch The Fog, da passiert ja auch nicht viel, bevor ich mir von ihren Eltern Vorwürfe machen muss. Den Rest der Vorschläge kenne ich größtenteils noch gar nicht muss ich zugeben, aber da sie den Film erst Mitte September sehen möchte kann ich die Liste ja in Ruhe durcharbeiten ;)

      An dieser Stelle noch einmal vielen Dank!
    • Wenn ich so nachdenke, hab ich mal meine Sammlung zur rate gezogen, aber vllt. könnte ja was aus dem asiatischen Raum für euch sein, zum Beispiel Dumplings-Delikate Versuchung! Die Story dazu ist heftig, aber sehen tut man da nicht viel davon!
    • Ein Alter habe jetzt galube nicht gefunden oder ? Beim ersten Horrorfilm geh Ich jetzt mal von 12-14 aus und da habe ich vor kurzen meine Nichte rangeführt und ich würde am Anfang nicht mit absoluten Genre-Filme anfangen...

      Ich würde nen Genre-Mix ala Disturbia empfehlen und dann bissl ausloten wo die Reise hingeht...


      Blair Witch Project
      Cloverfield
      Der verbotene Schlüssel
      Die Killerhand
      Disturbia
      Drag Me To Hell
      Düstere Legenden
      Final Destination
      Final Destination 2
      Final Destination 3
      Final Destination 4
      Final Destination 5
      From Hell
      Frozen - Eiskalter Abgrund
      Gremlins
      Gremlins 2
      House of Wax
      Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast
      Ich weiß noch immer was Du letzten Sommer getan hast
      Jeepers Creepers
      Jeepers Creepers 2
      Joy Ride
      JoyRide 2: Dead Ahead // Joy Ride: Dead Ahead
      Let Me In (Remake)
      Motel
      Orphan - Das Waisenkind
      Panic Room
      Paranormal Activity
      Paranormal Activity 2
      Paranormal Activity 3
      Resident Evil
      Resident Evil - Apocalypse
      Resident Evil: Extinction
      Resident Evil: Afterlife
      Ring (Remake)
      Scream
      Scream 2
      Scream 3
      Scream 4
      Shaun of the Dead
      Sleepy Hollow
      Sorority Row - Schön bis in den Tod
      The Faculty
      The Grudge (Remake)
      The Grudge 2 (Remake)
      Triangle
      Trick r' Treat
      Wrong Turn
      Zombieland

      Das Nightmare on Elm Street ( Remake) eignet sich übrigens sehr als erster Film den sie sich allein in der Mädchen-Gruppe ansehen.
    • lol lol lol Wrong Turn, The loved Ones für deine Nichte?
      Lass dich nicht von deinem Bruder/Schwester erwischen, ich hätte dich als Onkel aber geliebt. :3:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      lol lol lol Wrong Turn, The loved Ones für deine Nichte?
      Lass dich nicht von deinem Bruder/Schester erwischen, ich hätte dich als Onkel aber geliebt. :3:


      Ja ok die natürlich nicht vorne weg, aber ab 14 kann man die sich den schon mal geben... lolp wobei hast recht Loved Ones gehört nicht in die Liste.

      Und der 1. Wrong Turn ist übrigens gar nicht so hart, das meint man nur durch die Fortsetzungen. :5:
    • Richtig Wrong Turn ist optisch nicht so brutal, dafür aber mit viel mehr Thrill als die Nachfolger, vieeeeeel mehr, geht geht an die Nerven, empfinde ich persönlich schöner als eine stumpfe Abschlachtorgie.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • scream wäre auch ein guter einstieg ins slasher/horrorgenre. ein paar der filme aus der liste würde ich persönlich lieber fortgeschrittenen empfehlen, da sie schon recht durchwachsen sind und teils speziell
    • Also Scream 1-4 würd keinem Horroreinsteiger empfehlen. Das ist in etwa als ob Du nem werdenden Gourmet, ne kofferraumwarme Dose Katzenfutter vorsetzt..!!!
    • > Vllt leichtere Kost wie Echoes oder Sixth sense?
    • bisherige vorschläge wie sleepy hollow und the sixth sense finde ich ganz gut

      meine ersten filme waren (wenn ich mich recht erinnere)

      DIE FLIEGE (ist aber bestimmt zu alt)
      ES (der könnte passen, die wird ja nicht mehr ihr zimmer voller clowns haben)
      CHUCKY (wenn sie keine puppen mehr hat^^)