Matzeder

    • Original von Hotte99:

      Den Trailer hätte ich mir wohl besser vor meinem obigen Post mal angeschaut. lolp



      Der Schnauzbart und der Slang garantieren einen schnellen Krampfanfall lol
    • Wirklich interessante Geschichte, aber leider auf Z-Movie-Niveau umgesetzt. Schade eigentlich, denn ich denke in sachen Story würde es schon einiges hergeben. Wird definitiv nicht angeschaut!
    • Weil man Filme auch so gut beurteilen kann, wenn man sie nicht gesehen hat... Herrgott....
    • @Logge Am 26.01 lag er zum Review bereit.Jetzt haben wir den 22.03. und Du hast immer noch kein Review verfasst.Hab das Teil auch hier liegen möchte dir aber den Vorrang für das Review lassen.Mal schauen ob unsere Meinungen gleich oder vollkommen verschieden sind. :0:
    • Noch keine Kritik? Dann hab ich den zusammen mit Hot Dreams gekauft. Wenn es Mist ist, muss ich jemand finden, dem ich das dann andrehen kann. lolp
    • Original von Trasher:

      @Logge Am 26.01 lag er zum Review bereit.Jetzt haben wir den 22.03. und Du hast immer noch kein Review verfasst.Hab das Teil auch hier liegen möchte dir aber den Vorrang für das Review lassen.Mal schauen ob unsere Meinungen gleich oder vollkommen verschieden sind. :0:


      Ja irgendwie hab ich noch nicht die Zeit gefunden, bei den ganzen Sachen die reviewed werden wollen und die letzten Wochen waren wirklich stressig. Am We auch noch Börse lolp Ohje das wird was^^ Doom schreibt eh wieder die "beste" Review lolp
    • @Logge Wie gesagt ich warte dein Review ab.Die Wertung kann ich dir aber verraten.Ich geb dem 7/10.Dooms Reviews sind aber immer sehr erheiternd von daher sehne ich das herbei. lolp
    • Tja, wenn man entsprechend primitiv gestrickt ist, kann man sich wohl auch über so etwas wie diese "Reviews" amüsieren. Wenn man allerdings die Frühpubertät bereits hinter sich hat, kann man´s nur noch peinlich finden...
      Zum Glück ist ja nicht jeder auf der Welt so armselig wie der Ehlert, der sich anscheinend nur so richtig daran aufgeilen kann, andere Filme zu verreißen. Und sich extra einen Film zu kaufen, den man bereits vor der ersten Sekunde des Ansehens Scheiße findet (die Meinung steht für ihn ja bereits bei allen Brandl-Filmen von vornherein fest), ausschließlich nur um sich hier darüber auszulassen, das ist wirklich ganz schön armselig...

      PS: was der Film hier überhaupt in diesem Forum zu suchen hat, ist sowieso schon schleierhaft (hat mit dem Publikum hier rein gar nichts zu tun - heißt schließlich Nightmare HORRORMOVIES hier...)
    • @Jockerl Woher willst du vorweg wissen das ich den Film sehr schlecht finden werde, doch nicht weil er sehr schlecht ist? lolp Ja er ist sehr schlecht.

      Ich habe nicht alle Brandl Filme schlecht gefunden und auch bei weitem nicht alle gesehen. Den ersten den ich gesehen habe war Straße nach Nirgendwo und den gab ich 8/10, den fand ich sehr gut. Gier fand ich durchwachsen und [film]5[/film] ist keine schlechte Bewertung für einen solchen Genrefilm. Castle of Horror fand ich dann schwach, hab den aber noch [film]4[/film] gegeben, es gibt schlechteres. Jockerl, ich verstehe dein Kommentar nicht so recht oder zählen nur Top-Bewertungen, wenn die Filme alle absolut top sind, warum kennt sie dann keiner. lolp

      Ich mach es hier zu Matzeder kurz:

      Zuerst dürft ihr mich beglückwünschen das ich diesen Schund zu Ende geschaut habe, denn 2 Stunden ist kein Pappenstil. Der Film hat was sehr nerdiges an sich. Die bayrischen Dorf-Hinterwäldler werden lächerlich gespielt und das nicht nur von angeklebte Schnauzer her, auch wenn man es abnimmt, dass die Darsteller zumindest Hinterwäldler aus der hinteren Schweinedorfpampa sind. Der Ablauf ist nur viel zu zahm und das Tempo auch recht träge. So einigermaßen kann man der Story aber folgen, wenn die Untertitel mitlaufen. Irgendwie hat mich der Film an den unsäglich zählen Robin Hood - Ghosts of Sherwood von Krekel zuletzt erinnert. lol

      Ich suche nun einen Abnehmer für die DVD und werd ihn wohl nicht finden. lolp

      [film]3[/film]