Matzeder

    • @Jockerl Wer in meinem Posting die Ironie nicht entdeckt dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.Ich frage mich nur gerade ob Du dich nur registriert hast um direkt rumzustänkern.Bevor ich über andere urteile würde ich mich mal erst durch das Forum lesen denn dann wüsstest Du wie oft wir uns über Dooms Reviews aufregen.Kleiner Tip am Rande,mir scheint es eher so das dieses Forum nicht für dich geeignet ist weil du anscheinend dem Horrorfilm nicht so zugetan bist.Hier gibt es übrigens durchaus Leute die mit den Brandl Filmen etwas anfangen können denn meine Wertung [film]7[/film] kommt bstimmt nicht daher weil ich den Streifen so schlecht finde.

      PS:Sorry der etwas harschen Worte aber diese Überheblichkeit regt mich einfach nur auf.
    • Ich kanns mir jetzt nicht verkneifen etwas zu den Brandls Filme zu sagen...
      Die Leute, die diese Filme übelst schlecht aussehen lassen, sollten sich was schämen - echt!
      Sie wissen nix von den Brandls, aber scheinbar auch gar nix. Sie kennen dieses Filmteam nicht und wissen auch scheinbar nicht, was hinter den Brandls steht.
      Was mich betrifft. Ich kenne das Team persönlich und habe schon einen guten Eindruck von ihren Produktionen bekommen. Natürlich soll es nicht heißen, dass alle Filme eine Bewertung von [film]10[/film] Punkten bekommen - das ist ist mir schon klar. Aber wieviel Arbeit nur ein Film macht, diesen erstmal auf die Beine zu bringen, da gehört schon was dazu und erfordert doch son bissel Respekt!

      Nix für ungut, aber das wollte ich einfach jetzt mal loswerden!
    • Original von Salvage:

      Ich kanns mir jetzt nicht verkneifen etwas zu den Brandls Filme zu sagen...
      Die Leute, die diese Filme übelst schlecht aussehen lassen, sollten sich was schämen - echt!
      Sie wissen nix von den Brandls, aber scheinbar auch gar nix. Sie kennen dieses Filmteam nicht und wissen auch scheinbar nicht, was hinter den Brandls steht.
      Was mich betrifft. Ich kenne das Team persönlich und habe schon einen guten Eindruck von ihren Produktionen bekommen. Natürlich soll es nicht heißen, dass alle Filme eine Bewertung von [film]10[/film] Punkten bekommen - das ist ist mir schon klar. Aber wieviel Arbeit nur ein Film macht, diesen erstmal auf die Beine zu bringen, da gehört schon was dazu und erfordert doch son bissel Respekt!

      Nix für ungut, aber das wollte ich einfach jetzt mal loswerden!


      Das dort viel arbeit für sehr wenig Entlohung drin steckt, dass steht ja ausser Frage. Nur wenn der Film trotzdem auf mich sehr langweilig wirkt, werd ich ihn bestimmt nicht gut reden.
    • Das verstehe ich ja auch, dass jeder seinen eigenen Filmgeschmack hat. Der eine findet einen Film großartig - der andere eben weniger. Es geht mir darum, dass gar die Darsteller so respektlos abgehandelt wurden. Ich glaube nicht, dass diese Bayrische Hinterwäldler sind. Es sind m.E. ganz patente/intelligente Leute...
      Und wie die Brandls ihre Filme produzieren... Da steckt viel Fleiß, Liebe und Umsicht dahinter... und ich weis wovon ich rede.
    • Nur mal eine Frage an euch Kritikern:

      Ihr wisst aber das ihr es hier mit Now-Budget-Filmen zu tun habt, oder?

      Ich habe mitlerweile drei Filme von den Brandl´s gesehen und bin mehr als überrascht!
      Heute Matzeder, ein super Film mit super Kameraeinstellungen und klassen Schauspielern auf ihrem Gebiet!
      Es ist ein Geschichts-Film, viell. mal schauen wer Matzeder überhaupt war :0:

      Ich bin stolz das ich nicht nur Günther und Helmut kenne sondern das ich ihre Filme auch im Programm habe.

      Lg
      BMW-E36-Freak
    • Original von kollimayo:

      Doch, hau rein!! :6:

      Habe es auch gelesen, mag zwar keine Western aber ich gebe den Film die Chance weil ich Brandl´s Filme sehr mag.....

      :6:

      Ich werde ihn nach der Filmpremiere vorstellen - aber nicht hier!
      Hier sind sogar einige Leutchen, die sich fragen, was der Matzeder hier zu suchen hat...
      Also werden die Brandls und Darsteller von einigen hier nicht sehr geschätzt - und das ist die Sache mir nicht wert.
      Sorry für meine Offenheit...
    • Original von Salvage:

      Original von kollimayo:

      Doch, hau rein!! :6:

      Habe es auch gelesen, mag zwar keine Western aber ich gebe den Film die Chance weil ich Brandl´s Filme sehr mag.....

      :6:

      Ich werde ihn nach der Filmpremiere vorstellen - aber nicht hier!
      Hier sind sogar einige Leutchen, die sich fragen, was der Matzeder hier zu suchen hat...
      Also werden die Brandls und Darsteller von einigen hier nicht sehr geschätzt - und das ist die Sache mir nicht wert.
      Sorry für meine Offenheit...


      Die Einordnung der Brandl Filme als Amateurfilme ist doch keine absicht um Darsteller oder die Macher runter zu machen. Es lässt sich doch über alles reden und es lässt sich auch verschieben, dass ist doch kein Problem. Bis zu letzt (Straße nach Nirgendwo) stehen die Brandl Filme auch auf anderen Datenbanken wie die ofdb unter Amateurfilme drin. Taubert oder Ittenbach sind schliesslich auch Laien-Regisseure und da hat sich noch keiner aufgeregt, wobei Ittenbach ein paar wenige Filme hat, die von der Aufmachung her eigentlich eher nicht mehr Underground sind.