Matzeder



    • Alternativer Titel:
      Produktionsland: Deutschland
      Produktion: -
      Erscheinungsjahr: 2012
      Regie: Helmut Brandl, Günther Brandl, Monika Brandl
      Drehbuch: -
      Kamera: -
      Schnitt: -
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: -
      Länge: ca. 120 Minuten
      Freigabe: -
      Darsteller: Günther Brandl, Ulrich Baumgartner, Monika Brandl, Edeltraud Valtl, Josef Fink, Stephan Nebauer, Franz Baumgartner, jun., Timo Tirado, Peter Eherer, Franz Baumgartner, Helmut Brandl, Robert Hauer


      Inhalt:

      Der junge Franz Matzeder, Sohn eines Tagelöhners, wächst in einer schweren Zeit auf. In einfachen Verhältnissen beginnt er früh sich zu behaupten, doch seine Unbeherrschtheit und sein Zorn bringen ihn schon bald mit dem Gesetz in Konflikt. Nach einer Jugend geprägt von Sanktionen und Jahren im Gefängnis, beginnt der erwachsen gewordene Matzeder seine kriminelle Karriere. Gemeinsam mit seinem Freund Reiter und seiner Gespielin Mirl werden sie zu den berüchtigten Matzöder Räubern. Und ihre Raubzüge finden bald die ersten Todesopfer. Bis zum unausweichlichen Ende unter dem Henkersschwert.

      Trailer:



      Deutsche DVD Fassung: 17.09.2012

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Werd ich mir wohl mal anschauen. Ist ja offenbar authentisch, die Story. Alte Räubergeschichten haben was.
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • lol Ist ja ganz übel lol Das passt ins bayrische Fernsehen :0:
    • Das sieht nach großartiger Unterhaltung aus
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Original von Nezyrael:

      Das sieht nach großartiger Unterhaltung aus



      Noch nicht Mal wenn ich 80 bin und sturzbesoffen lol
    • Trailer ist furchbar.Für welches Zielpublikum wird sowas gedreht.Geht gar nicht und braucht so wie es aussieht auch keiner.Wird aller Vorraussicht nach ein Megaflop.

      PS:Ich möchte wetten das es einen User hier im Forum gibt der den wie alle Brandl Filme wieder in den Himmel lobt.Wer von euch errät den Namen. lolp
    • Original von Trasher:

      Trailer ist furchbar.Für welches Zielpublikum wird sowas gedreht.Geht gar nicht und braucht so wie es aussieht auch keiner.Wird aller Vorraussicht nach ein Megaflop.

      PS:Ich möchte wetten das es einen User hier im Forum gibt der den wie alle Brandl Filme wieder in den Himmel lobt.Wer von euch errät den Namen. lolp


      Das coolste ist, der Schnauzer sieht aus wie aufgeklebt. Passt voll und ganz lol
    • Original von Wassilis:

      Original von Nezyrael:

      Das sieht nach großartiger Unterhaltung aus



      Noch nicht Mal wenn ich 80 bin und sturzbesoffen lol


      Doch klar, mit nem Kasten Bier und nem guten Kumpel werd ich mir den sicherlich mal reinziehen. Zu später Stunde :0:
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Original von Nezyrael:

      Original von Wassilis:

      Original von Nezyrael:

      Das sieht nach großartiger Unterhaltung aus



      Noch nicht Mal wenn ich 80 bin und sturzbesoffen lol


      Doch klar, mit nem Kasten Bier und nem guten Kumpel werd ich mir den sicherlich mal reinziehen. Zu später Stunde :0:


      lolp Hardcore lol
    • Den Trailer hätte ich mir wohl besser vor meinem obigen Post mal angeschaut. lolp
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Original von Hotte99:

      Den Trailer hätte ich mir wohl besser vor meinem obigen Post mal angeschaut. lolp



      Der Schnauzbart und der Slang garantieren einen schnellen Krampfanfall lol
    • Wirklich interessante Geschichte, aber leider auf Z-Movie-Niveau umgesetzt. Schade eigentlich, denn ich denke in sachen Story würde es schon einiges hergeben. Wird definitiv nicht angeschaut!
    • Weil man Filme auch so gut beurteilen kann, wenn man sie nicht gesehen hat... Herrgott....
    • @Logge Am 26.01 lag er zum Review bereit.Jetzt haben wir den 22.03. und Du hast immer noch kein Review verfasst.Hab das Teil auch hier liegen möchte dir aber den Vorrang für das Review lassen.Mal schauen ob unsere Meinungen gleich oder vollkommen verschieden sind. :0:
    • Noch keine Kritik? Dann hab ich den zusammen mit Hot Dreams gekauft. Wenn es Mist ist, muss ich jemand finden, dem ich das dann andrehen kann. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Original von Trasher:

      @Logge Am 26.01 lag er zum Review bereit.Jetzt haben wir den 22.03. und Du hast immer noch kein Review verfasst.Hab das Teil auch hier liegen möchte dir aber den Vorrang für das Review lassen.Mal schauen ob unsere Meinungen gleich oder vollkommen verschieden sind. :0:


      Ja irgendwie hab ich noch nicht die Zeit gefunden, bei den ganzen Sachen die reviewed werden wollen und die letzten Wochen waren wirklich stressig. Am We auch noch Börse lolp Ohje das wird was^^ Doom schreibt eh wieder die "beste" Review lolp
    • @Logge Wie gesagt ich warte dein Review ab.Die Wertung kann ich dir aber verraten.Ich geb dem 7/10.Dooms Reviews sind aber immer sehr erheiternd von daher sehne ich das herbei. lolp
    • Tja, wenn man entsprechend primitiv gestrickt ist, kann man sich wohl auch über so etwas wie diese "Reviews" amüsieren. Wenn man allerdings die Frühpubertät bereits hinter sich hat, kann man´s nur noch peinlich finden...
      Zum Glück ist ja nicht jeder auf der Welt so armselig wie der Ehlert, der sich anscheinend nur so richtig daran aufgeilen kann, andere Filme zu verreißen. Und sich extra einen Film zu kaufen, den man bereits vor der ersten Sekunde des Ansehens Scheiße findet (die Meinung steht für ihn ja bereits bei allen Brandl-Filmen von vornherein fest), ausschließlich nur um sich hier darüber auszulassen, das ist wirklich ganz schön armselig...

      PS: was der Film hier überhaupt in diesem Forum zu suchen hat, ist sowieso schon schleierhaft (hat mit dem Publikum hier rein gar nichts zu tun - heißt schließlich Nightmare HORRORMOVIES hier...)
    • @Jockerl Woher willst du vorweg wissen das ich den Film sehr schlecht finden werde, doch nicht weil er sehr schlecht ist? lolp Ja er ist sehr schlecht.

      Ich habe nicht alle Brandl Filme schlecht gefunden und auch bei weitem nicht alle gesehen. Den ersten den ich gesehen habe war Straße nach Nirgendwo und den gab ich 8/10, den fand ich sehr gut. Gier fand ich durchwachsen und [film]5[/film] ist keine schlechte Bewertung für einen solchen Genrefilm. Castle of Horror fand ich dann schwach, hab den aber noch [film]4[/film] gegeben, es gibt schlechteres. Jockerl, ich verstehe dein Kommentar nicht so recht oder zählen nur Top-Bewertungen, wenn die Filme alle absolut top sind, warum kennt sie dann keiner. lolp

      Ich mach es hier zu Matzeder kurz:

      Zuerst dürft ihr mich beglückwünschen das ich diesen Schund zu Ende geschaut habe, denn 2 Stunden ist kein Pappenstil. Der Film hat was sehr nerdiges an sich. Die bayrischen Dorf-Hinterwäldler werden lächerlich gespielt und das nicht nur von angeklebte Schnauzer her, auch wenn man es abnimmt, dass die Darsteller zumindest Hinterwäldler aus der hinteren Schweinedorfpampa sind. Der Ablauf ist nur viel zu zahm und das Tempo auch recht träge. So einigermaßen kann man der Story aber folgen, wenn die Untertitel mitlaufen. Irgendwie hat mich der Film an den unsäglich zählen Robin Hood - Ghosts of Sherwood von Krekel zuletzt erinnert. lol

      Ich suche nun einen Abnehmer für die DVD und werd ihn wohl nicht finden. lolp

      [film]3[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • @Jockerl Wer in meinem Posting die Ironie nicht entdeckt dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.Ich frage mich nur gerade ob Du dich nur registriert hast um direkt rumzustänkern.Bevor ich über andere urteile würde ich mich mal erst durch das Forum lesen denn dann wüsstest Du wie oft wir uns über Dooms Reviews aufregen.Kleiner Tip am Rande,mir scheint es eher so das dieses Forum nicht für dich geeignet ist weil du anscheinend dem Horrorfilm nicht so zugetan bist.Hier gibt es übrigens durchaus Leute die mit den Brandl Filmen etwas anfangen können denn meine Wertung [film]7[/film] kommt bstimmt nicht daher weil ich den Streifen so schlecht finde.

      PS:Sorry der etwas harschen Worte aber diese Überheblichkeit regt mich einfach nur auf.
    • Ich kanns mir jetzt nicht verkneifen etwas zu den Brandls Filme zu sagen...
      Die Leute, die diese Filme übelst schlecht aussehen lassen, sollten sich was schämen - echt!
      Sie wissen nix von den Brandls, aber scheinbar auch gar nix. Sie kennen dieses Filmteam nicht und wissen auch scheinbar nicht, was hinter den Brandls steht.
      Was mich betrifft. Ich kenne das Team persönlich und habe schon einen guten Eindruck von ihren Produktionen bekommen. Natürlich soll es nicht heißen, dass alle Filme eine Bewertung von [film]10[/film] Punkten bekommen - das ist ist mir schon klar. Aber wieviel Arbeit nur ein Film macht, diesen erstmal auf die Beine zu bringen, da gehört schon was dazu und erfordert doch son bissel Respekt!

      Nix für ungut, aber das wollte ich einfach jetzt mal loswerden!
    • Original von Salvage:

      Ich kanns mir jetzt nicht verkneifen etwas zu den Brandls Filme zu sagen...
      Die Leute, die diese Filme übelst schlecht aussehen lassen, sollten sich was schämen - echt!
      Sie wissen nix von den Brandls, aber scheinbar auch gar nix. Sie kennen dieses Filmteam nicht und wissen auch scheinbar nicht, was hinter den Brandls steht.
      Was mich betrifft. Ich kenne das Team persönlich und habe schon einen guten Eindruck von ihren Produktionen bekommen. Natürlich soll es nicht heißen, dass alle Filme eine Bewertung von [film]10[/film] Punkten bekommen - das ist ist mir schon klar. Aber wieviel Arbeit nur ein Film macht, diesen erstmal auf die Beine zu bringen, da gehört schon was dazu und erfordert doch son bissel Respekt!

      Nix für ungut, aber das wollte ich einfach jetzt mal loswerden!


      Das dort viel arbeit für sehr wenig Entlohung drin steckt, dass steht ja ausser Frage. Nur wenn der Film trotzdem auf mich sehr langweilig wirkt, werd ich ihn bestimmt nicht gut reden.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Das verstehe ich ja auch, dass jeder seinen eigenen Filmgeschmack hat. Der eine findet einen Film großartig - der andere eben weniger. Es geht mir darum, dass gar die Darsteller so respektlos abgehandelt wurden. Ich glaube nicht, dass diese Bayrische Hinterwäldler sind. Es sind m.E. ganz patente/intelligente Leute...
      Und wie die Brandls ihre Filme produzieren... Da steckt viel Fleiß, Liebe und Umsicht dahinter... und ich weis wovon ich rede.
    • Nur mal eine Frage an euch Kritikern:

      Ihr wisst aber das ihr es hier mit Now-Budget-Filmen zu tun habt, oder?

      Ich habe mitlerweile drei Filme von den Brandl´s gesehen und bin mehr als überrascht!
      Heute Matzeder, ein super Film mit super Kameraeinstellungen und klassen Schauspielern auf ihrem Gebiet!
      Es ist ein Geschichts-Film, viell. mal schauen wer Matzeder überhaupt war :0:

      Ich bin stolz das ich nicht nur Günther und Helmut kenne sondern das ich ihre Filme auch im Programm habe.

      Lg
      BMW-E36-Freak
    • Es kann sein dass den andere hier besser finden als ich. Es ist nur so 2 Stunden ist zu viel des Guten, wenn da derart viel geredet wird, was man mitlesen muss wegend em Dialekt. Anspruch durch Laiendarsteller ist auch fast auszuschliessen. Bei solchen Filmen will ich Action, Splatter, Gruselstimmung oder Humor sehen und dann bitte keine 2 Stunden.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Na, dann wäre der neueste Film "Und sie kehrten niemals wieder" von den Brandls wohl auch nix für dich. Wollte ihn mal hier vorstellen, aber das hat wohl keinen Sinn... shack
    • Doch, hau rein!! :6:

      Habe es auch gelesen, mag zwar keine Western aber ich gebe den Film die Chance weil ich Brandl´s Filme sehr mag.....

      :6:
      BMW-E36-Freak
    • Original von kollimayo:

      Doch, hau rein!! :6:

      Habe es auch gelesen, mag zwar keine Western aber ich gebe den Film die Chance weil ich Brandl´s Filme sehr mag.....

      :6:

      Ich werde ihn nach der Filmpremiere vorstellen - aber nicht hier!
      Hier sind sogar einige Leutchen, die sich fragen, was der Matzeder hier zu suchen hat...
      Also werden die Brandls und Darsteller von einigen hier nicht sehr geschätzt - und das ist die Sache mir nicht wert.
      Sorry für meine Offenheit...
    • Original von Salvage:

      Original von kollimayo:

      Doch, hau rein!! :6:

      Habe es auch gelesen, mag zwar keine Western aber ich gebe den Film die Chance weil ich Brandl´s Filme sehr mag.....

      :6:

      Ich werde ihn nach der Filmpremiere vorstellen - aber nicht hier!
      Hier sind sogar einige Leutchen, die sich fragen, was der Matzeder hier zu suchen hat...
      Also werden die Brandls und Darsteller von einigen hier nicht sehr geschätzt - und das ist die Sache mir nicht wert.
      Sorry für meine Offenheit...


      Die Einordnung der Brandl Filme als Amateurfilme ist doch keine absicht um Darsteller oder die Macher runter zu machen. Es lässt sich doch über alles reden und es lässt sich auch verschieben, dass ist doch kein Problem. Bis zu letzt (Straße nach Nirgendwo) stehen die Brandl Filme auch auf anderen Datenbanken wie die ofdb unter Amateurfilme drin. Taubert oder Ittenbach sind schliesslich auch Laien-Regisseure und da hat sich noch keiner aufgeregt, wobei Ittenbach ein paar wenige Filme hat, die von der Aufmachung her eigentlich eher nicht mehr Underground sind.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Also,ich mag die Brandl Filme.Habe zwar nicht viele gesehen-Strasse und Online haben mich enttäuscht,aber Deep in my Mind rockt gewaltig :6:,Gier ist trotz der Längen schaubar und Castle of Horror macht Spass.Matzeder muss ich noch haben lolp
    • Matzeder gibt es bei mir zu kaufen wie auch -Hot Dreams-!

      Matzeder ist sogar signiert :6:
      BMW-E36-Freak
    • Dr Doom: Ich weis, du meinst es nicht bös, aber was mich hier doch gestört hat, war, dass man die Darsteller als "Bayrische Hinterwäldler" bezeichnet hat. Ich weis auch jetzt im Moment nicht, wer sie so bezeichnet hat... Aber egal!
      Hab auch kein Bock darauf, den Thread von Beginn an zu lesen, sonst wird mir von den negativen Posts noch ganz übel...
      Ich kenne auch neben dem Brandl-Team so einige Darsteller persönlich und hab auch freundschaftlichen Kontakt - und ich kann nur nochmals unterstreichen, dass sie auch sehr umgängliche und ganz nette Menschen sind.
      Und glaubt mir, ich weis wovon ich rede...
      Diese Bezeichnung "Hinterwäldler" stoßt mich noch immer übelst auf, daher werde ich nix mehr dazu sagen...

      Villt. schreibt kollimayo mal ein Review hier??

      Nix für ungut, Leute. Ich meine es sicher nicht bös :3:
    • Original von Salvage:

      Dr Doom: Ich weis, du meinst es nicht bös, aber was mich hier doch gestört hat, war, dass man die Darsteller als "Bayrische Hinterwäldler" bezeichnet hat. Ich weis auch jetzt im Moment nicht, wer sie so bezeichnet hat... Aber egal!
      Hab auch kein Bock darauf, den Thread von Beginn an zu lesen, sonst wird mir von den negativen Posts noch ganz übel...
      Ich kenne auch neben dem Brandl-Team so einige Darsteller persönlich und hab auch freundschaftlichen Kontakt - und ich kann nur nochmals unterstreichen, dass sie auch sehr umgängliche und ganz nette Menschen sind.
      Und glaubt mir, ich weis wovon ich rede...
      Diese Bezeichnung "Hinterwäldler" stoßt mich noch immer übelst auf, daher werde ich nix mehr dazu sagen...


      Ok, da hab ich ganz schön vom Leder gelassen, gemeint sind damit aber eigentlich nur die Charaktere die sie spielen. Das Ganze wirkt auf mich ziemlich unympathisch, dass schwankt auch bei den Brandl Filmen bei mir, von der Wirkung und Sympathie her.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
    • Guten Morgen!


      Ich schau mal wie es meine Zeit immer zulässt mit Reviews schreiben, ok?

      Fakt ist das ich die Brandl´s klasse finde und alles dafür mache das sie populärer werden.
      Sie machen klasse Filme und ihre Darsteller sind auch nicht schlecht.
      Da habe ich echt schon schlimmeres gesehen im Amateur-Bereich lol

      Lg
      BMW-E36-Freak
    • @Kollimayo: Wirst du auch bei der Filmpremiere sein? :0:
    • Original von Salvage:

      @Kollimayo: Wirst du auch bei der Filmpremiere sein? :0:



      Ne, leider nicht!
      Schaffe es nicht nach Nürnberg :0:
      Aber es wird irgendwann mal klappen, zur Not fahre ich über Straubing-Arnstorf-nach Österreich in meinem Urlaub um die Familie mal kennen zu lernen :6:
      BMW-E36-Freak
    • oh...ich nahm an, dass du diese Familie auch persönlich kennst.
      Die Brandls sind wirklich sehr nette Leute und keinesfalls "abgehoben".

      Ich war mal mit am Set und alles lief sehr freundschaftlich, ruhig ab. Es waren für mich großartige Drehtage, die mich unglaublich beeindruckten, nein mehr... faszinierten!
      Das werde ich nie im Leben mehr vergessen ... :prop: den Brandls!!

      Ich kann sicher sagen, dass der Film "Und sie kehrten niemals wieder" ein Mammutprojekt" war :prop:
    • Sag mal, kenn ich dich viell. aus einem anderen Forum mit einen anderen Namen?
      Kannst es mir auch per PN schreiben...... :0:
      BMW-E36-Freak