Wie haltet ihr euren PC sauber?

    • Wie haltet ihr euren PC sauber?

      Wir kennen das alle; mal startet der PC nur noch nach zahlreichen BlueScreens oder Ladefehlern, mal geht er gar nicht erst an. Die Ursache ist oft die unsanfte Benutzung des Computers, deswegen habe ich diesen Thread ins Leben gerufen damit ihr mit den anderern Usern darüber diskutieren könnt, wie man seinen PC am besten fit & sauber hält.


      Hier mal meine Tipp:

      Ich bin sicher nicht der größte Computerexperte, habe aber in diesem Bereich eine Ausbildung gemacht und wende ein und dasselbe Prozedure einmal monatlich an. Seitdem hatte ich auch so gut wie noch nie Probleme mit Viren, langsam Festplatten oder ähnlichem.

      Mit folgenden 3 Security-Softwares (alle kostenlos), mache ich einmal im Monat einen KOMPLETTEN Scan/Suchlauf

      1. avast Free Antivirus (Tolles Virenprogramm das sauber arbeitet und viel besser aufgebaut ist als AntiVir)

      2. Ad-Aware Free (Beseitigt sämtliche Malware die sich auf eurem PC befinden)

      3. SpyBot - Search & Destroy (Beseitigt sämtliche Spyware auf eurem PC, ihr werdet überrascht sein wieviel sich davon auf eurem PC befindet)


      Zudem benutze ich noch das tolle Programm "TuneUp Utilities 2010" um meinen PC monatlich zu warten! Die 2010er Version bevorzuge ich euch absolut und kann diese nur empfehlen! Ich kenne alle TuneUp-Versionen, von den Funktionen ähneln sich eigentlich alle....Die 2010er hat allerdings die angenehmste Benutzeroberfläche und ist im Vergleich zu den Vorreiter und Nachfolgern sehr übersichtlich gestaltet!

      Kaufen könnt ihr es euch HIER (ist gebraucht sehr grünstig):

      Dort nehme ich einmal monatlich folgendes vor:

      --> "Festplatten auf Fehler prüfen"
      --> "Festplatten defragmentieren"
      --> "Defekte Verknüpfungen entfernen"
      --> "Registrierung defragmentieren"
      --> "Registrierung reinigen"
      --> "Speicherplatz gewinnen"

      Auch alles einmal im Monat :0: Viel Spaß, ich hoffe euch hilft euch!


      P.S.: Ich bin auf eure PC-Tipps gespannt!
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Nutze CCleaner und hab Kaspersky

      chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • CCleaner benutze ich auch und bin sehr zufrieden damit lolp
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Ich bräuchte ihn nicht, die selbe Funktion erledigt TuneUp :0:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • benutze auch CCleaner, Antimalewyrebytes und anstatt Antivira -> Pandacloud.
    • Anspucken, abwischen!
      Ich schaue keine Filme, Filme schauen mich!
    • :3: ich benutze hin und wieder glary utilities, zum reinigen und zum dateien löschen. cc cleaner hat bei mir viele dateien unbrauchbar gemacht, vor langer zeit mal, als ich das alles getestet habe. habs denn wieder runtergekickt. von zeit zu zeit defragmentiere ich auch die festplatte und lösche in regelmäßigen abständen, alte unbrauchbare oder doppelte dateien.

      antivir wollte ich auch schon deinstallieren, weil es sich da offline dauernd zu jeder stunde selbst einwählen wollte. hab es aber mit einer registry ausschalten können, seitdem werde ich nur noch alle sieben tage mit update erinnerung geplagt. dat programm reicht mir erstmal als virenschutz. hatte auch mal commodo firewall installiert, fand es aber zu nervig, mit der zeit. sonst benutze ich auch firefox, adblock und noscript fürs surfen, macht es auch etwas sicherer bei den ganzen unbekannten seiteninhalten.
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Original von Skilla:

      :3: ich benutze hin und wieder glary utilities, zum reinigen und zum dateien löschen. cc cleaner hat bei mir viele dateien unbrauchbar gemacht, vor langer zeit mal, als ich das alles getestet habe. habs denn wieder runtergekickt. von zeit zu zeit defragmentiere ich auch die festplatte und lösche in regelmäßigen abständen, alte unbrauchbare oder doppelte dateien.

      antivir wollte ich auch schon deinstallieren, weil es sich da offline dauernd zu jeder stunde selbst einwählen wollte. hab es aber mit einer registry ausschalten können, seitdem werde ich nur noch alle sieben tage mit update erinnerung geplagt. dat programm reicht mir erstmal als virenschutz. hatte auch mal commodo firewall installiert, fand es aber zu nervig, mit der zeit. sonst benutze ich auch firefox, adblock und noscript fürs surfen, macht es auch etwas sicherer bei den ganzen unbekannten seiteninhalten.


      avast! nevt als Virenprogramm jedenfalls nie, selbst bei Updates nicht, ist besser als Anti-Vir.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Original von Dr.Doom:

      Original von Skilla:

      :3: ich benutze hin und wieder glary utilities, zum reinigen und zum dateien löschen. cc cleaner hat bei mir viele dateien unbrauchbar gemacht, vor langer zeit mal, als ich das alles getestet habe. habs denn wieder runtergekickt. von zeit zu zeit defragmentiere ich auch die festplatte und lösche in regelmäßigen abständen, alte unbrauchbare oder doppelte dateien.

      antivir wollte ich auch schon deinstallieren, weil es sich da offline dauernd zu jeder stunde selbst einwählen wollte. hab es aber mit einer registry ausschalten können, seitdem werde ich nur noch alle sieben tage mit update erinnerung geplagt. dat programm reicht mir erstmal als virenschutz. hatte auch mal commodo firewall installiert, fand es aber zu nervig, mit der zeit. sonst benutze ich auch firefox, adblock und noscript fürs surfen, macht es auch etwas sicherer bei den ganzen unbekannten seiteninhalten.


      avast! nevt als Virenprogramm jedenfalls nie, selbst bei Updates nicht, ist besser als Anti-Vir.


      Ich muss dir schon das zweite Mal heute recht geben...Ich bin verwirrt lol
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Original von Dr.Doom:

      Original von Skilla:

      :3: ich benutze hin und wieder glary utilities, zum reinigen und zum dateien löschen. cc cleaner hat bei mir viele dateien unbrauchbar gemacht, vor langer zeit mal, als ich das alles getestet habe. habs denn wieder runtergekickt. von zeit zu zeit defragmentiere ich auch die festplatte und lösche in regelmäßigen abständen, alte unbrauchbare oder doppelte dateien.

      antivir wollte ich auch schon deinstallieren, weil es sich da offline dauernd zu jeder stunde selbst einwählen wollte. hab es aber mit einer registry ausschalten können, seitdem werde ich nur noch alle sieben tage mit update erinnerung geplagt. dat programm reicht mir erstmal als virenschutz. hatte auch mal commodo firewall installiert, fand es aber zu nervig, mit der zeit. sonst benutze ich auch firefox, adblock und noscript fürs surfen, macht es auch etwas sicherer bei den ganzen unbekannten seiteninhalten.


      avast! nevt als Virenprogramm jedenfalls nie, selbst bei Updates nicht, ist besser als Anti-Vir.


      Ich muss dir schon das zweite Mal heute recht geben...Ich bin verwirrt lol


      Du stehst unter meinem Bann. :81:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Anscheinend :221:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Der CC Cleaner hat bei meinem 2.PC heute auch Mist gebaut. Nachdem ich dort die Registrierung und falsche Schlüssel gelöscht hatte, zeigt er nun vieles im Net verschoben an, Videos werden teils nicht merh angezeigt. Systemwiederherstellung aktiviert war von Nöten. Seltsam!

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • gibts noch ne alternative zu avast ??

      hatte mein pc neu bauen müssen und das programm installiert. finde es zwar ganz gut soll mich aber in ner woche oder so bei den registrieren, wozu ich kein bock habe...

      antivir wollte ich erstmal nicht nochmal verwenden--->deshalb auch meine kurze nachfrage nach ner guten, kostenlosen und sicheren alternative zu avast... und antivir
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Als Virenschutz benutze ich "AVG Internet Security 2014", bin ich ganz zu frieden mit, vorher hatte ich Kaspersky der hatte meinen PC ständig ausgebremst, irgendwann öffnete sich dann immer irgend so ein Werbefenster, da hab ich den Mist dann runtergeschmissen.
      Um mir Spy- und Malware vom Hals zu halten benutze ich IObit Malware Fighter Free und zusätzlich noch Malwarebytes Anti-Malware.
      Ja, den CCleaner - Business Edition hab ich auch drauf, hat bei mir noch nie Probleme gemacht, Benutz ich aber eher selten. Zum Aufräumen nehm ich lieber Advanced System Care PRO von IObit.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      Meine Filmsammlung:
      ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=77023
    • Als Virenschutz benutze ich "AVG Internet Security 2014", bin ich ganz zu frieden mit, vorher hatte ich Kaspersky der hatte meinen PC ständig ausgebremst, irgendwann öffnete sich dann immer irgend so ein Werbefenster, da hab ich den Mist dann runtergeschmissen.
      Um mir Spy- und Malware vom Hals zu halten benutze ich "IObit Malware Fighter Free" und zusätzlich noch "Malwarebytes Anti-Malware", nur bei letzterem muss man selbst für Updates sorgen, macht der leider nicht Automatisch.
      Ja, den CCleaner - Business Edition hab ich auch drauf, hat bei mir noch nie Probleme gemacht, Benutz ich aber eher selten. Zum Aufräumen nehm ich lieber "Advanced System Care PRO" von IObit.



      Ups, doppelt, bitte einmal Löschen, (Aber nicht diesen sondern den oberen) Danke. :3:
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      Meine Filmsammlung:
      ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=77023
    • Uhmm auch AVG, cc cleaner und aonsten bin ich zu faul für alles andere.. Hmpf deshalb hab ich wohl auch desöfteren mal viren drauf lol
    • Den CCleaner hab ich auch mal auf meinem alten PC drauf gehabt. Habe ihn aber wieder gecancelt, weil er m.E. zu tief ins System eingreift. Mein PC ist dann immer lahmer geworden und letztendlich nicht mehr recht gefunzt.
      Bei meinem neuen Rechner kommt er nicht mehr drauf!

      Als Virenschutz hab ich Avast! und bin sehr zufrieden damit.

      Ab und zu lasse ich mal Malwarebytes rüberlaufen.

      Dazu sagen muss ich, dass ich ein Laie bin, aber einiges hab ich mittlerweile zugelernt. Aber ich bin bei weitem kein Experte! lolp
    • Mittlerweile erkenne ich die deutlichen Vorzüge von avast! geg. antivir, da avast! auch eine Bewertung der Erweiterungen drin hat und schlechte Programme zum löschen empfiehlt. Ich hab ja beide Virenprogramme drauf, werd aber bei meinem Laptop auch Avast jetzt drauf machen, ist eindeutig besser.

      CCleaner hab ich schon vielleicht 10 Jahre und kann eig. nchcts negatives berichten das er mal Dateien kaputt gemacht hat, auf jedenfall besser als dieses Tune Up Zeug, wo es auch noch Bezahlversionen gibt, damit hab ich auch schlechte Erfahrungne gemacht.

      Sehr zu empfehlen sind noch:
      IObit Uninstaller
      Advanced SystemCare
      Driver Booster 2 (sehr einfach zu bedienen, keine Treibersuche mehr, bei mir bisher sicher)

      Alle 3 sind Iobit Produkte, dass nenne ich mal gute Leistung.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ich schraube 1x im Jahr meinen Rechner auf und entferne den Staub. Ich mach das nur mit den Fingern/Händen, da Staubsauger mir zu gefährlich ist. Unglaublich, was sich da für Dreck ansammelt.

      Der PC läuft dann wieder sehr leise. Macht das sonst noch jemand bzw. hat jemand sonst noch gute Tips gegen Staub im PC?
    • Ich mach das Selbe mit der Playstation, weil die recht einfach aufbekommst. Da hat es sehr viel gebracht, statt laut wie ein Staubsauger, hört man das Gerät garnicht mehr. Mein PC ist immer noch recht leise, daher bin ich nicht auf die Idee gekommen den aufzuschrauben, zumal ich nicht weis, ob ich den wieder zusammen bekomme.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Das Gehäuse kannst aber (normalerweise) ganz leicht abschrauben. Es ist echt krass, wieviel Staub da drin ist. Ich mach das 1x im Jahr. Ich schraube ihn auch nicht komplett auf. aber grade am Lüfter lohnt sich das total. Sollte ich evenutell mal auch bei meiner XBox machen, da mach ich immer nur oberflächlich den Staub weg.
    • Die Lüfter verdrecken bei diesen Konsolen noch schneller und die werden dann richtig laut, im PC ist der Lüfter wesendlich größer, der Laptop kann da eher Probleme machen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • 1x habe ich beim Lüftungsbereich den alten Rechner aufgemacht und dann versucht wieder zusammen zu setzen, am Ende ließ sich ne Schraube nicht mehr reindrehen so dass ich definitiv kein Risiko mehr eingehe.
      Vor kurzem hatte ich den neuen (knapp 1 Jahr alt) in Wartung und dort wurde nebenbei mit erstaunen festgestellt dass enorme Sauberkeit vorliegt.
      Lasse sowas lieber von Experten erledigen wenn die Kiste eh hin und wieder den Weg zur Werkstatt findet, sollen die das gleich mitmachen.
      Richtig laut ist noch nie ein Rechner gewesen und bisher schnurrt der neue kaum hörbar vor sich hin.
      Mit der Zeit hört man sowas eh nicht mehr. So gehts mir zumindest. Jede Woche putz ich ihn ab, schaue dass kein direktes Sonnenlicht hinscheint und fahre mit der Methode ganz gut.
    • mein pc hält schon 15 jahre, der hat zwar kaum ram, aber funktioniert noch zum serven.. laptops und handys etc. halten meist nur 2 oder 3 jahre, als erstes ist in 2 jahren der akku schon hin und ein jahr später das gerät meist kurz vorm abnicken.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Mein Alter ist 10 Jahre geworden, danach hat das System nur noch gesponnen.
      Der Formhalber, keinerlei Viren, Malware etc., es lag am System.
      Im Laden meinten sie, man müsse alle 2-3 Jahre nen neuen kaufen, so seh ich aus lolp
      Lieber hin und wieder ne Festplattenkopie machen, als nen neuen Rechner anzuschaffen.
      So lange der gut läuft, und wenn er 10 wird, warum ändern? Unsinn.