Snuff 102



    • Produktionsland: Argentinien
      Produktion: T prod Films
      Erscheinungsjahr: 2007
      Regie: Mariano Peralta
      Drehbuch: Mariano Peralta
      Musik: El Hemisferio Derecho
      Länge: ca. 105min.
      Darsteller: Yamila Greco, Eduardo Poli, Andrea Alfonso, Rodrigo Bianco, Silvia Paz, Salvador Haidar


      Inhalt:
      Bei dem Film geht es, wie man schon am Titel erahnen kann, um berüchtigte Snuff Filme. Also Filme in denen real Menschen getötet werden. Die Machart ist bei diesem Argentinischen Underground Film sehr speziell. Es werden immer wieder Szenen von gequälten Tieren mit Folter- bzw. Tötungsszenen gemischt. Er handelt um 3 Frauen, eine davon ist Studentin und möchte eine Arbeit über Snuff Filme verfassen. Ein Psychoanalytiker will ihr bei ihrer Arbeit helfen. Die Frauen werden in einem Badezimmer gefoltert und getötet.

      Weitere Infos:
      Auf der Premiere auf dem Mar del Plata International Film Festival 2007 waren die Zuschauer so geschockt das sie den Saal verließen. Einer der Zuschauer griff sogar den Regisseur an! Die DVD ist mittlerweile sehr schwer zu bekommen, allerdings gibt es Gerüchte dass das Produktionsteam eine 2Disk Edition herausbringen will (stand Feb.2012)

      [A new 2-disc edition containing interviews with cast & crew, featurettes, deleted scenes, trailers and some other stuff will be released very soon.]


      Trailer:
      -
    • Ich hoffe dann mal bald auf die Veröffentlichung der neuen Version. Habe das Netz abgegrasst. Ich finde derzeit keine Version zum kaufen.
    • Da versteift´s mir doch glatt die Hirnhaut,wie geil ist das denn???!!!Der Trailer ist ja mal extrem böse und experimentell.Ich glaube definitiv,dass mir der Film gefallen wird.Solch Filme liebe ich.Gewalt,Frauenfolter und Farbfilter. :6:
    • Das Einzige was mich stört ist der Tiersnuff.
    • Jo,Tiersnuff ist scheisse.Dann doch lieber Menschen lolp
    • Original von Mr.Splatter:

      Jo,Tiersnuff ist scheisse.Dann doch lieber Menschen lolp



      lolp
    • Spass muss sein.Aber Tiersnuff ist echt scheisse.das stört mich auch an den durchaus genialen Kannibalenfilme.
    • Ja, der Film kommt für mich nicht in Frage. Wegen dem Tiersnuff. Verstehe ich nicht, warum die sowas im Film zeigen müssen. Ist bei einigen Filmen so, das die mich sehr interessiert haben, aber als ich dann davon gehört bzw. gelesen habe, das Tiersnuff im Film vorhanden is, habe ich Abstand zu den Film nehmen müssen.
    • Original von Vorhees11:

      Ja, der Film kommt für mich nicht in Frage. Wegen dem Tiersnuff. Verstehe ich nicht, warum die sowas im Film zeigen müssen. Ist bei einigen Filmen so, das die mich sehr interessiert haben, aber als ich dann davon gehört bzw. gelesen habe, das Tiersnuff im Film vorhanden is, habe ich Abstand zu den Film nehmen müssen.


      Ja, sehr blöde Sache.
    • Ich hoffe das die Nachricht mit der 2Disk VÖ auch der Wahrheit entspricht. Die Seite von der die Info kommt macht den Anschein als wäre sie vom Regisseur persönlich. Was mich aber etwas stutzig macht ist das es eine Französische Seite ist und der Regisseur ja nunmal Argentinier. Außerdem ist auf der Seite kaum Bewegung und dieNews sind schon ein paar Monate alt! Aber gut hoffen wir mal das Beste. Wer sich selbst ein Bild machen will hier mal der Link

      Snuff102 Blog
    • Original von Logge1002:

      Freu mich drauf den Film bald zu sehen ;)



      Vorrausgesetzt die News stimmen?
    • Original von Wassilis:

      Original von Logge1002:

      Freu mich drauf den Film bald zu sehen ;)



      Vorrausgesetzt die News stimmen?


      Denke du weißt jetzt wie ich dran komme lol
    • Original von Logge1002:

      Original von Wassilis:

      Original von Logge1002:

      Freu mich drauf den Film bald zu sehen ;)



      Vorrausgesetzt die News stimmen?


      Denke du weißt jetzt wie ich dran komme lol


      lolp
    • :6: yeah ein snuff 102 fred, gleich mal zurück zur wurzel gekehrt.

      versteh aber nicht wieso ihr hier ein aufstand macht wegen den sog. tiersnuff szenen, die sind zum einen sehr spärlich gesäät und zum anderen hab ich sowas schon auf youtube geglotzt und auch die andere "realen aufnahmen" locken keinen erfahrenen sicko fan mehr aus der reserve.

      fand viel mehr die ganzen anderen folterszenen erschreckend authentisch, wollte den sogar beim ersten mal sehen schon nach einer halben stunde ausmachen. zum beispiel ist für mich die szene in der auf die schwangeren frau eingedroschen wird oder auf dem boden liegend in den bauch getreten wird, mit am grausamsten. wer sich sowas reinzieht, ist nicht ganz dicht im kopf, also wie ich lolp für mich der sicko der bei mir in den letzten jahren mit am meisten eindruck hinterlassen hat und auch einer der am schonungslosesten inszeniert ist, wie echt, ohne kameragewackel und pseudocoolness.
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Bin gespannt auf deine Meinung Wassilis. Wo haste den Film denn her? Und für wieviel?
    • Würde mich auch interessieren
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Bin endlich dazu gekommen den mal zu schauen. Der Streifen hat einen sehr eigenen dreckigen Bildstil, der mir zum Teil qualitativ nicht gefallen hat. Der Score ist sehr düster. Was den Gewaltgrad betrifft spielt sich für mich vieles nur psychisch ab, da die Schnitte dementsprechend sind. Tiergoreszenen habe ich weggeschaut lolp Bin ja Tierfreund lolp
      Die Atmosphäre fand ich zum Teil sehr innovativ.

      Ich persönlich finde die August Underground Triology viel, viel besser und Snuff 102 kann Fred Vogel nicht das Wasser reichen :5: Bin trotzdem froh den gesehen zu haben. Werde ich aber wohl nicht wiederholen :5:
    • Also ich muß sagen das mir Snuff102 gut gefallen hat. Das mischen von realen und inszenierten Szenen ist schon gut gemacht und läßt die gezeigte Gewalt "echter" rüber kommen. (Sind nicht all zu viele reale Szenen zu sehen, die aber trotzdem recht bedrückend sind)
      Sicherlich ein sehr harter Film den man sich nicht mal eben für zwischendurch anstellt (nagut vielleicht manche von uns lol )
      Dreckiger Look und wirklich realistisch umgesetzte Gewalt. Hat schon etwas nachgewirkt das Werk lolp


      Wird dir sicher gefallen Logge!
    • Vielleicht habe ich da zuviel erwartet. Der dreckige Look war ok, zum Teil aber einfach zu mies umgesetzt. Hat da für mich jetzt nichts mehr mit Kretivität zu tun gehabt, sondern war einfach anstrengend. Mich hat die Gewalt da jetzt nicht so übermässig gepackt.
      Wie gesagt, in meinen Augen meilenweit weg von Fred Vogel und August Underground. Vielleicht hätte ich diesen Vergleich auch gar nicht ziehen sollen.
      Die Flucht fand ich auch sehr schlecht umgesetzt. :5: Einzig die Darstellung der Panik des Opfers war Klasse.
    • Ich bin richtig gespannt :) Morgen kommt dann ein Statement, wenn ich dazu komme und nicht zu viel anderes schauen werde :)
    • Original von Burns:

      Wird dir sicher gefallen Logge!


      denke ich auch mal. meine glaskugel sagt mir ellogge gibt ihn [film]8[/film] subjektiv. lolp
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Und ich hab es gestern nicht geschafft :( Waren zu viel wichtigere Filme, sorry Leute. Aber ich komm noch dazu.
    • Original von Skilla:

      :6: yeah ein snuff 102 fred, gleich mal zurück zur wurzel gekehrt.

      versteh aber nicht wieso ihr hier ein aufstand macht wegen den sog. tiersnuff szenen, die sind zum einen sehr spärlich gesäät und zum anderen hab ich sowas schon auf youtube geglotzt und auch die andere "realen aufnahmen" locken keinen erfahrenen sicko fan mehr aus der reserve.

      fand viel mehr die ganzen anderen folterszenen erschreckend authentisch, wollte den sogar beim ersten mal sehen schon nach einer halben stunde ausmachen. zum beispiel ist für mich die szene in der auf die schwangeren frau eingedroschen wird oder auf dem boden liegend in den bauch getreten wird, mit am grausamsten. wer sich sowas reinzieht, ist nicht ganz dicht im kopf, also wie ich lolp für mich der sicko der bei mir in den letzten jahren mit am meisten eindruck hinterlassen hat und auch einer der am schonungslosesten inszeniert ist, wie echt, ohne kameragewackel und pseudocoolness.


      Mir ist der Film auch noch ne Weile nachgelaufen. Ich finde die Folterszenen auch recht grausam, besonders die mit der schwangeren Frau, die am Boden liegt und getreten wird.
      Dieses Bild vergißt man so schnell sicher nicht mehr!
    • Was für Tiersnuff is dort zu sehen? Habe den Film nun hier und möchte mich druff vorbereiten. Bin da nämlich sehr empfindlich. Könnt mir auch ne PN deswegen schicken :221: Danke :5:
    • So nach 10min ausgemacht den Film. Wer aus Spaß/Freude/Lust Tiere bestialisch quält und tötet, hat keinerlei Beachtung verdient.

      In Mondofilmen mussten sie früher Tiere jagen, um zu überleben. Schätze ich mal. Da kann man es vielleicht noch verstehen.

      Aber hier bei dem Film, das sowas auch noch produziert wird, da fehlen mir die Worte. Was sich der Regisseur dabei gedacht hat. Es gibt bestimmt Menschen, die solche Filme gut finden, nur sowas kann man nicht gut finden. Die Welt da draußen ist krank, ja. Aber sowas darf doch nicht produziert werden, wo der Regisseur noch Geld für bekommt, für "seine Arbeit". Ich kann nur raten, Abstand zu so einem Film zu nehmen.
    • Original von Vorhees11:



      In Mondofilmen mussten sie früher Tiere jagen, um zu überleben. Schätze ich mal. Da kann man es vielleicht noch verstehen.


      Sorry Vorhees aber den Satz checke ich nicht ganz?!
      Außerdem gehe ich nicht davon aus das die Tiersnuff Szenen extra für den Film produziert wurdn. Ist sicherlich hart mit anzusehen aber durch den Film wurden weder mehr noch weniger Tiere gequält.

      Bin auch Tierfreund, finde es aber dennoch immer wieder erstaunlich das bei Tiersnuff so laut aufgeschrieen wird was mMn bei echten Snuffszenen (zB in Filme eingesetzte Erschießungen aus irgendwelchen Bürgerkriegen) nicht so der Fall ist!
    • In Mondofilmen wird ja gezeigt unter anderem, wie die im Dschungel leben. Und damit sie überleben können, müssen sie die Tiere jagen und dementsprechend töten. Sie verzehren sie dann aber auch.

      Aber in Snuff 102 werden Szenen gezeigt, wo die Tiere wirklich bestialisch gequält werden und dann eiskalt getötet werden. Die Tiere quälen sich hier. Allgemein einfach, warum ein Regisseur sowas verfilmen möchte, ist mir unbegreiflich. Ich habe bei diesem Film einfach mehr als klar meine Grenze erreicht und das ist der erste Film, den ich nur kurz mir anschauen konnte.
    • War jetzt auch nicht der Bringer der Streifen. Wie schon erwähnt in meinen Augen meilenweit weg von der Klasse eine Fred Vogel lolp
    • Original von Burns:

      Das mischen von realen und inszenierten Szenen ist schon gut gemacht und läßt die gezeigte Gewalt "echter" rüber kommen. (Sind nicht all zu viele reale Szenen zu sehen, die aber trotzdem recht bedrückend sind)
      Sicherlich ein sehr harter Film den man sich nicht mal eben für zwischendurch anstellt (nagut vielleicht manche von uns lol )
      Dreckiger Look und wirklich realistisch umgesetzte Gewalt. Hat schon etwas nachgewirkt das Werk lolp


      Dem stimme ich vollkommen zu. Ein wirklich böser Stück Film! :221:
    • Wo bringt ihr alle den Film her? O_O Ich suche mich da halbtot und sitze stundenlang dran und finde nichts! Erklärungen bitte oder unmoralische Angebote! lolp
    • Original von Hirntotsoldat666:

      Wo bringt ihr alle den Film her? O_O Ich suche mich da halbtot und sitze stundenlang dran und finde nichts! Erklärungen bitte oder unmoralische Angebote! lolp



      Hab meinen damals von der Seite von Peralta direkt von ihm bestellt und signieren lassen...seite is ja mittlerweile längst offline!
      er meinet damals mehr als 25 nicht signiert zu haben und unsignierte wird es auch nicht wesentlich mehr geben! Ist somit leider auch nicht einfach den heute noch zu bekommen! ab und an mal bei ebay.com, allerdings nicht unter 200 dollar! ;)

      ansonsten einfach ne gebrannte bei ioffer oder so bestellen! is dann halt nur die dvd ohne cover und so, wenn nur ums angucken geht!
      aber selbst die originale war ja damals ne dvd-r! :)
    • Original von Burns:

      Also ich muß sagen das mir Snuff102 gut gefallen hat. Das mischen von realen und inszenierten Szenen ist schon gut gemacht und läßt die gezeigte Gewalt "echter" rüber kommen. (Sind nicht all zu viele reale Szenen zu sehen, die aber trotzdem recht bedrückend sind)
      Sicherlich ein sehr harter Film den man sich nicht mal eben für zwischendurch anstellt (nagut vielleicht manche von uns lol )
      Dreckiger Look und wirklich realistisch umgesetzte Gewalt. Hat schon etwas nachgewirkt das Werk lolp


      Wird dir sicher gefallen Logge!



      Ich schau mir den auch nochmal an lolp
    • Habe mir den Film nur streckenweise im Schnelldurchlauf angesehen.
      Diese Torture-Filme sind eh nicht mein Ding.
      Im Prinzip habe ich auch nichts gegen Tiernuff in Kannibalenfilme.
      Aber hier...
      Auch sonst dienen die Szenen doch nur der Ekelerzeugung.
      Weder unterhaltsam, noch kann man den Film in gemütlicher Runde mit Freunden, Chips, Cola, Bier konsumieren.
      Ein echter Downer.
      [film]0[/film]
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Original von Komakopf:

      Habe mir den Film nur streckenweise im Schnelldurchlauf angesehen.
      [film]0[/film]


      Verstehe nicht wie man dann einen Film bewerten kann?
    • Der Film wird jetzt nochmal über das amerikanische Underground Label Massacre Video released!

      Einen genauen Termin haben sie noch nicht genannt aber es wird im Auge behalten :0:

      massacrevideo.com/site/