Snuff 102

    • Mich persönlich konnte Snuff 102 nicht so ganz überzeugen. Positiv fand ich die Stil-Mittel, die verwendet worden sind wie z.B. die Farbgebung und das Einfügen von wohl echten Internet-Snuff-Clips. Die Hauptdarstellerin fand ich ziemlich gut und glaubhaft.

      Dennoch von der Story her im Grunde nichts Neues und sehr einfach gehalten. Es kommen äußerst brutale Szenen vor, einer schwangeren Frau wird z.B. der Bauch zertreten, Vergewaltigung, anpissen etc... Untermalt wird der Film mit relativ verstörenden Soundeffekten.

      Für Freunde des extremen Films zu empfehlen, ganz klares Nieschen-Kino für Hardcore-Fans, aber auch für Freunde des experimentellen Films zu empfehlen aufgrund des Stils. Von mir gibt es 5-6 von 10 Punkte, ein Film den ich nicht unbedingt nochmal sehen muss, aber wie gesagt, Genre-Feunde können auf jeden Fall einen Blick riskieren.