Snuff 102

    • Mich persönlich konnte Snuff 102 nicht so ganz überzeugen. Positiv fand ich die Stil-Mittel, die verwendet worden sind wie z.B. die Farbgebung und das Einfügen von wohl echten Internet-Snuff-Clips. Die Hauptdarstellerin fand ich ziemlich gut und glaubhaft.

      Dennoch von der Story her im Grunde nichts Neues und sehr einfach gehalten. Es kommen äußerst brutale Szenen vor, einer schwangeren Frau wird z.B. der Bauch zertreten, Vergewaltigung, anpissen etc... Untermalt wird der Film mit relativ verstörenden Soundeffekten.

      Für Freunde des extremen Films zu empfehlen, ganz klares Nieschen-Kino für Hardcore-Fans, aber auch für Freunde des experimentellen Films zu empfehlen aufgrund des Stils. Von mir gibt es 5-6 von 10 Punkte, ein Film den ich nicht unbedingt nochmal sehen muss, aber wie gesagt, Genre-Feunde können auf jeden Fall einen Blick riskieren.
    • also Leutz, ich habe den Film Snuff 102 schon ewig nicht mehr - Jahre nicht mehr - im Player gehabt und habe den Film gar nicht mehr in
      Erinnerung. Ich werde ihn mir mal wieder reinziehen und mal sehen, ob er mich wieder so flasht wie beim 1. mal schauen.
    • ..ich hab's die letzten jahre auch versucht zu sehen, aber wenn ich dran denk' was mich erwartet, ist so aehnlich wie beim serben, murder set pieces, 120 tage von sodom oder auch sowas wie ex-drummer oder trainspotting, da will ich nur noch duschen, allein beim gedanken und hab da echt ein komisches gefuehl jedesmal, wenn ich so an manche szenen denke.. das iwie recht komisch geworden bei mir, die letzten jahre, so als wenn ich an eine tasteless/gore seite denke und weiss was ich dort fuer bilder sehen werd, die ich eigentlich nicht sehen vermag.. nicht das ich angst haette, is eher so das gefuehl ob ich's jetzt wirklich brauch und sollte ich nicht besser was anderes gucken. da find ich den gedanken an sowas wie red room oder nen amateursplatter ala rohnstock doch ertraeglicher.. nichts desto trotz haben solche filme bei mir die richtige wirkung entfaltet und bleiben nachhaltig.. dass was sie wohl auch ausloesen wollten..
      65 66 65 - Beyond The Realms Of DOOM

      "There's evil on this island. An evil that won't let us get away. An evil that sends out an inhuman, diabolic power. I sense its vibrations now. The vibrations are an intense horror. It will destroy us! The very same way it did all the others! "
    • [sk] schrieb:

      ..ich hab's die letzten jahre auch versucht zu sehen, aber wenn ich dran denk' was mich erwartet, ist so aehnlich wie beim serben, murder set pieces, 120 tage von sodom oder auch sowas wie ex-drummer oder trainspotting, da will ich nur noch duschen, allein beim gedanken und hab da echt ein komisches gefuehl jedesmal, wenn ich so an manche szenen denke.. das iwie recht komisch geworden bei mir, die letzten jahre, so als wenn ich an eine tasteless/gore seite denke und weiss was ich dort fuer bilder sehen werd, die ich eigentlich nicht sehen vermag.. nicht das ich angst haette, is eher so das gefuehl ob ich's jetzt wirklich brauch und sollte ich nicht besser was anderes gucken. da find ich den gedanken an sowas wie red room oder nen amateursplatter ala rohnstock doch ertraeglicher.. nichts desto trotz haben solche filme bei mir die richtige wirkung entfaltet und bleiben nachhaltig.. dass was sie wohl auch ausloesen wollten..
      Du sprichst mir aus der Seele.. Mir geht es öfters genauso bei derartigen Filmen. Ich erinner mich noch, als ich den Film "Die 120 Tage von Sodom" das erste Mal gesehen hatte, das sind schon Jährchen her, ist es mir hochgekommen und musste erstmal bei der einen Szene (ich sage nur Scheiße) ins Bad laufen und :11: . Den Film habe ich auch nicht mehr im Player - bis heute nicht gehabt.
      Das war eine echt extreme Erfahrung, die ich nicht mal beim Serben erleben brauchte - wobei dieses Teil auch ein echt hartes Brett ist.
      Wenn ich an gewisse Szenen denke, geht es mir auch schon genauso.
      Goregrish war auch mal so eine Seite, oder Rotten. Das waren auch so die Kandidaten...
    • :3: genau wegen dem hoellenkreis der sch.. schau ich den erstmal nicht so schnell.

      Spoiler anzeigen
      diese ganzen tasteless seiten habe ich bisher auch immer nur durch zufall besucht, ueber google oder weil es mal thema war in einem filmforum und zwei drei mal reicht mir sowas zu sehn' fuer's restliche leben. daher meide ich mittlerweile auch sowas wie imageboards, wo sich der abschaum trifft und der ganze muell abgeladen wird und mittlerweile in HD brauch ich keine solche bilder staendig im kopf.. da reichen mir schon bilder von aufgerissene aersche

      da schau ich lieber kika schaukel
      65 66 65 - Beyond The Realms Of DOOM

      "There's evil on this island. An evil that won't let us get away. An evil that sends out an inhuman, diabolic power. I sense its vibrations now. The vibrations are an intense horror. It will destroy us! The very same way it did all the others! "