Snuff 102

    • G]

      Produktionsland: Argentinien
      Produktion: T prod Films
      Erscheinungsjahr: 2007
      Regie: Mariano Peralta
      Drehbuch: Mariano Peralta
      Musik: El Hemisferio Derecho
      Länge: ca. 105min.
      Darsteller: Yamila Greco, Eduardo Poli, Andrea Alfonso, Rodrigo Bianco, Silvia Paz, Salvador Haidar


      Inhalt:
      Bei dem Film geht es, wie man schon am Titel erahnen kann, um berüchtigte Snuff Filme. Also Filme in denen real Menschen getötet werden. Die Machart ist bei diesem Argentinischen Underground Film sehr speziell. Es werden immer wieder Szenen von gequälten Tieren mit Folter- bzw. Tötungsszenen gemischt. Er handelt um 3 Frauen, eine davon ist Studentin und möchte eine Arbeit über Snuff Filme verfassen. Ein Psychoanalytiker will ihr bei ihrer Arbeit helfen. Die Frauen werden in einem Badezimmer gefoltert und getötet.

      Weitere Infos:
      Auf der Premiere auf dem Mar del Plata International Film Festival 2007 waren die Zuschauer so geschockt das sie den Saal verließen. Einer der Zuschauer griff sogar den Regisseur an! Die DVD ist mittlerweile sehr schwer zu bekommen, allerdings gibt es Gerüchte dass das Produktionsteam eine 2Disk Edition herausbringen will (stand Feb.2012)

      [A new 2-disc edition containing interviews with cast & crew, featurettes, deleted scenes, trailers and some other stuff will be released very soon.]


      Trailer:
      -
    • Ich hoffe dann mal bald auf die Veröffentlichung der neuen Version. Habe das Netz abgegrasst. Ich finde derzeit keine Version zum kaufen.
    • Da versteift´s mir doch glatt die Hirnhaut,wie geil ist das denn???!!!Der Trailer ist ja mal extrem böse und experimentell.Ich glaube definitiv,dass mir der Film gefallen wird.Solch Filme liebe ich.Gewalt,Frauenfolter und Farbfilter. :6:
    • Das Einzige was mich stört ist der Tiersnuff.
    • Jo,Tiersnuff ist scheisse.Dann doch lieber Menschen lolp
    • Original von Mr.Splatter:

      Jo,Tiersnuff ist scheisse.Dann doch lieber Menschen lolp



      lolp
    • Spass muss sein.Aber Tiersnuff ist echt scheisse.das stört mich auch an den durchaus genialen Kannibalenfilme.
    • Ja, der Film kommt für mich nicht in Frage. Wegen dem Tiersnuff. Verstehe ich nicht, warum die sowas im Film zeigen müssen. Ist bei einigen Filmen so, das die mich sehr interessiert haben, aber als ich dann davon gehört bzw. gelesen habe, das Tiersnuff im Film vorhanden is, habe ich Abstand zu den Film nehmen müssen.
    • Original von Vorhees11:

      Ja, der Film kommt für mich nicht in Frage. Wegen dem Tiersnuff. Verstehe ich nicht, warum die sowas im Film zeigen müssen. Ist bei einigen Filmen so, das die mich sehr interessiert haben, aber als ich dann davon gehört bzw. gelesen habe, das Tiersnuff im Film vorhanden is, habe ich Abstand zu den Film nehmen müssen.


      Ja, sehr blöde Sache.
    • Ich hoffe das die Nachricht mit der 2Disk VÖ auch der Wahrheit entspricht. Die Seite von der die Info kommt macht den Anschein als wäre sie vom Regisseur persönlich. Was mich aber etwas stutzig macht ist das es eine Französische Seite ist und der Regisseur ja nunmal Argentinier. Außerdem ist auf der Seite kaum Bewegung und dieNews sind schon ein paar Monate alt! Aber gut hoffen wir mal das Beste. Wer sich selbst ein Bild machen will hier mal der Link

      Snuff102 Blog