Suburra




    • Seriendaten:

      Originaltiel: Suburra
      Herstellungsland: Italien
      Originalsprache: Italienisch
      Erscheinungsjahr: 2017
      Ausstrahlender Sender: Netflix
      Produktion : Chris Brancato/Eric Newmanund Carlo Bernard
      Regie: Giuseppe Capotondi , Andrea Molaioli und Michele Placido
      Drehbuch: Daniele Cesarano und Barbara Petronio
      Genre: Krimi, Drama
      Episoden: 10
      Serienstart: 6. Oktober 2017

      Darsteller:

      Filippo Nigro
      Francesco Acquaroli
      Emmanuele Aita
      Daniele Amendola
      Alessandro Borghi
      Adamo Dionisi

      Handlung:

      Parlamentsmitglied Filippo Malgradi (Pierfrancesco Favino), muss mit Sebastiano (Elio Germano), Samurai (Claudio Amendola) und ein mächtiges Familienoberhaupt der Mafia mit Namen „Nummer 8“ (Alessandro Borghi) müssen zusammenarbeiten, nicht wirklich freiwillig.
      Aber anders sind ihre Ziele nicht zu erreichen, einen Schlag gegen alle.

      Bilder
      • zzzzzzzzzzzzzzzzz.jpg

        80,9 kB, 486×720, 59 mal angesehen
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ab heute dem 6 Oktober 2017 ist die Serie auf Netflix abrufbar, es ist die erste italienische Produktion des Streaming Portals.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kein Vergleich zur Hochglanzserie "Gomorrha", dazu bietet "Suburra" schlicht zu wenig, oder zu viel je nach Sichtweise, eindeutig zu viel an typischen Italo Klischees und recht unglaublichen, zu wenig an Drama, Emotion, und einer packenden Handlung.
      Ist dennoch nicht übel, wird aber nicht meinen Erwartungen gerecht.

      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...