Waco



    • Seriendaten:

      Originaltiel: Waco
      Herstellungsland: USA
      Originalsprache: Englisch
      Erscheinungsjahr: 2018
      Ausstrahlender Sender: Paramount Network (Wird ab dem Januar 2018 so heissen, ehemals Spike TV)
      Idee: John Erick Dowdle und Dennie Gordon
      Genre: Drama, Geschichte
      Episoden: 6
      US Serienstart: 6 Dezember 2017

      Darsteller:

      Julia Garner
      Taylor Kitsch
      Melissa Benoist
      Andrea Riseborough
      Michael Shannon
      Shea Whigham

      Handlung:

      Taylor Kitsch spielt den selbsternannten Propheten der Branch-Davidians-Sekte, David Koresh.
      Er und seine Anhänger wurden 1993 zwei Monate lang vom FBI belagert, ehe es zur bewaffneten Auseinandersetzung zwischen der Behörde und den Sektenmitgliedern kam, bei der 76 Menschen (inklusive Koresh) ums Leben kamen.

      Michael Shannon ist FBI-Verhandlungsspezialist Gary Noesner , im Auftrag des FBI führt er die Verhandlungen mit den Davidianer.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich muss zugeben ich hatte eine völlig andere Erinneung an diese Geschehnisse, ohne jedoch wirklich was zu wissen.
      Glaubte an eine gewöhnliche Sekte die dem Wahnsinn verfallen ist, ganz so wird es laut Serie und Büchern also nicht gewesen sein.
      Die Polizei samt FBI hat eine ganz schlechte Rolle gespielt, sie war zumindest mit-wenn nicht gar hauptverantwortlich für diese Katastrophe.
      Zur Serie selbst, sie beinhaltet 6 Episoden um die 45 Minuten, obwohl auch geschossen wird ist es natürlich viel spannender das Katz und Maus Spiel zu erleben, einige der Hintergründe.
      Darsteller und Setting top, da gibt es gar nichts zu bemängeln.
      Sollten diese Ereignisse tatsächlich so abgelaufen sein wie hier gezeigt, dann zweifelt man immer mehr an der Gerechtigkeit, was ist das überhaupt?

      [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...