Niemandsland - The Aftermath

    • Niemandsland - The Aftermath



      Produktionsland: USA/UK/Deutschland
      Produktion: Malte Grunert, Jack Arbuthnott und Ridley Scott
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: James Kent
      Drehbuch: Joe Shrapnel, Anna Waterhouse
      Kamera: Franz Lustig
      Schnitt: Beverly Mills
      Spezialeffekte: Jirí Vater
      Budget: ca. -
      Musik: Martin Phipps
      Länge: ca. 109 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Deutscher Kinostart: 4. April 2019

      Darsteller:

      Keira Knightley: Rachael Morgan
      Alexander Skarsgård: Stefan Lubert
      Kate Phillips: Susan Burnham
      Jason Clarke: Lewis Morgan
      Alexander Scheer: Siegfried Leitmann
      Jannik Schümann: Albert
      Frederick Preston: Michael Morgan
      Tom Bell: Captain Eliot
      Flora Thiemann: Freda
      Fionn O’Shea

      Handlung:

      Der britische Colonel Lewis Morgan und seine Frau Rachael haben sich im Nachkriegsdeutschland gerade in Hamburg wiedergetroffen.
      Es ist 1946, die Stadt ist vollkommen zerstört und die Alliierten arbeiten an der Entnazifizierung.
      Nachdem Lewis, der beim Wiederaufbau der Hansestadt helfen soll, in den Ruinen die Villa Lubert findet, beschließt er, diese nicht zu beschlagnahmen, sondern dort mit den noch traumatisierten Deutschen gemeinsam zu wohnen, auch wenn anfänglich noch Feindseligkeit gegenüber dem anderen bestehen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Um was geht es eigentlich in dem Film? Habe nur den Trailer gesehen. Aber wirklich schlau bin ich nicht daraus geworden.
    • :prop:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...