Waiting for the Barbarians

    • Waiting for the Barbarians



      Produktionsland: USA/Italien
      Produktion: Monika Bacardi, Olga Segura, Andrea Iervolino und Andrea Iervolino
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Ciro Guerra
      Drehbuch: J.M. Coetzee
      Kamera: Chris Menges
      Schnitt: Jacopo Quadri
      Spezialeffekte: Belaid Fougdal
      Budget: ca. -
      Sound: Gary Dodkin
      Länge: ca. 112 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Johnny Depp
      Robert Pattinson
      David Dencik
      Harry Melling
      Mark Rylance
      Greta Scacchi
      Sam Reid

      Handlung:

      Oberst Joll (Johnny Depp) ist ein Tyrann und gewalttätig wie sonst kaum jemand, so will er unter anderem durch foltern von ganzen Gruppen der Nomadenstämme genannt die Barbaren , herausfinden und Beweise zusammenfügen das diese einen Angriff planen.
      Angewidert von dessen Verhalten ist der amtierende Magistrat , bis Joll behauptet er würde mit den Nomaden zusammenarbeiten...





      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 05.11.2020
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Schwere Kost, natürlich war mir vorab klar das dies kein Häppchen für Zwischendurch werden würde, aber insgesamt ist die Umsetzung doch zu trocken geraten.
      Das die wahren Barbaren/Wilden nicht immer die sind für die man sie halten möchte war mir auch klar, insgesamt nichts neues oder aufregendes.

      [film]5[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...