Der wunderbare Mr. Rogers

    • Der wunderbare Mr. Rogers



      Produktionsland: USA, China
      Produktion: Marc Turtletaub, Youree Henley , Leah Holzer und Peter Saraf
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Marielle Heller
      Drehbuch: Micah Fitzerman-Blue, Noah Harpster
      Kamera: Jody Lee Lipes
      Schnitt: Anne McCabe
      Spezialeffekte: Chris Moran
      Budget: ca. - 40.000.000 Mio US $
      Musik: Nate Helle
      Länge: ca. 107 Minuten
      Freigabe: FSK 6
      Deutscher Kinostart: 13. Februar 2020
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 19.11.2020

      Darsteller:

      Tom Hanks: Fred Rogers
      Matthew Rhys: Lloyd Vogel
      Susan Kelechi Watson: Andrea Vogel
      Chris Cooper: Jerry Vogel
      Enrico Colantoni: Bill Isler
      Maryann Plunkett: Joanne Rogers
      Tammy Blanchard: Lorraine
      Wendy Makkena: Dorothy
      Sakina Jaffrey: Ellen
      Michael Masini: Richie
      Kevin L. Johnson: Darin Scharf
      Carmen Cusack: Margy
      Noah Harpster: Todd
      Maddie Corman: Lady Aberlin

      Handlung:

      Der Film erzählt von der wahren Freundschaft zwischen Fred Rogers, dem Erfinder der Kindersendung Mister Rogers’ Neighborhood und dem Journalisten Tom Junod.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Rechtliches: Affirm Films/Big Beach Films/Tencent Holdings Ltd/
      Sony Corporation
      :183:

    • Rechtliches: Alphabet Inc/Sony Corporation/Affirm Films/
      Big Beach Films/TencentHoldings Ltd
      :183:

    • Rechtliches: Alphabet Inc/KinoCheck/Sony Corporation/
      Affirm Films/Big Beach Films/Tencent Holdings Ltd
      :183:
    • Titel wurde eingedeutscht: "Der wunderbare Mr. Rogers"
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das muss man schon mögen, also wirklich mögen, ansonsten besteht die Gefahr einzuschlafen.
      Empathie gut und schön, aber mir ist die Umsetzung zu beliebig.

      [film]5[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...