Night in Paradise

    • Night in Paradise



      Produktionsland: Südkorea
      Produktion:
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Park Hoon-jung
      Drehbuch: Park Hoon-jung
      Kamera: Kim Young-ho
      Schnitt: Jang Lae-won
      Visuelle Effekte: Kyung-soo Park
      Budget: ca. -
      Musik: Mowg
      Länge: ca. 131 Minuten
      Freigabe:
      Netflix Start: 9. April 2021

      Darsteller:

      Eom Tae-goo
      Jeon Yeo-been
      Cha Seung-won
      Lee Ki-young
      Park Ho-san

      Handlung:

      Tae-gu gehört zu den Besten seines Fachs in einer Verbrecherbande, die von Mr. Yang angeführt wird.
      Eines Tages beschließt er, dass Verbrecherleben hinter sich zu lassen, um sich um seine kranke Schwester und seinen Neffen zu kümmern.
      Doch diese werden unerwartet ermordet von jemandem, der es auf Tae-gu abgesehen hat. Tae-gu beschließt sich in seiner Wut zu rächen.
      Er tötet den Boss einer verfeindeten Gang und flüchtet auf die Insel Jeju.
      Ohne zu wissen, dass seine Gang bereits mit ihm abgeschlossen hat, trifft er Kuto und seine Nichte, Jae-yeon ist sterbenskrank.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Night in Paradise (Originaltitel: Nagwon-ui Bam) ist ein Film noir des südkoreanischen Regisseurs Park Hoon-jung aus dem Jahr 2020.
      Die Hauptrollen spielen Eom Tae-goo und Jeon Yeo-been.
      Die Weltpremiere des Films erfolgte am 3. September 2020 bei den 77. Internationalen Filmfestspielen von Venedig.
      Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde von einem Kinostart abgesehen.
      Stattdessen entschieden sich die Produzenten, die weltweiten Vertriebsrechte an den Streamingdienst Netflix zu veräußern.
      Auf der Plattform wird der Film am 9. April 2021 veröffentlicht werden.
      Regisseur Park Hoon-jung sagte, die Insel Jeju soll mit seinem wunderschönen Meer und seinem blauen Himmel einen Kontrast zur düsteren Rachegeschichte darstellen.
      Er hofft, dass die Zuschauer die Ironie zwischen Handlung und Szenerie erkennen.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Scheint in Südkorea ein heisses Thema zu sein, die einheimische Mafia.
      Ich habe keinerlei Ahnung der wie vielte Film es zum Thema ist.
      Bespasst einen auch zumindest anfangs gut, dann wird es etwas zäh, aber kann man sich dennoch gut geben.
      Ist übrigens seit ein paar Tagen auf Netflix (mit Untertiteln zur Zeit) abrufbar-

      [film]7[/film]
      Mein Herz schlägt für meine Mama &