Notre-Dame in Flammen

    • Notre-Dame in Flammen



      Produktionsland: Frankreich
      Produktion: Ardavan Safaee und Jérôme Seydoux
      Erscheinungsjahr: 2022
      Regie: Jean-Jacques Annaud
      Drehbuch: Jean-Jacques Annaud und Thomas Bidegain
      Kamera: Jean-Marie Dreujou
      Schnitt: Reynald Bertrand
      Spezialeffekte: Jean-Christophe Magnaud
      Budget: ca. -
      Musik: Simon Franglen
      Länge: ca. 110 Minuten
      Freigabe: FSK 12

      Darsteller:

      Samuel Labarthe
      Jean-Paul Bordes
      Mickaël Chirinian
      Jules Sadoughi
      Jérémie Laheurte

      Handlung:

      Im April 2019 kam es zum Brand von Notre-Dame.





      Deutscher Kinostart: 30.06.2022
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.07.2022
      Mein Herz schlägt für meine Mama &






    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Kritik:

      Treibender Katastrophenfilm, von einem Medienereignis, an dem wir uns noch gut erinnern können. Die Flammen sind so heiß, dass der Fernsehrahmen zu schmelzen beginnt. Eine rasante, manchmal auch etwas überspitzt dargestellte Handlung. Ob die Feuerwehrleute wirklich auf der Glocke saßen, um diese zu löschen? Ich weis es nicht. Das Temperament des Films ist sehr passend zu einem Französischen Werk und brauch sich hinter Katastrophenfilme des älteren Hollywoods der 70er bis 90er nicht verstecken, da wird schon einiges an Hatz und Action sowie totale Zerstörung geliefert.

      Der Film macht zu Beginn zudem auf das Problem der Feueralarmmelder der heutigen Zeit aufmerksam, die schlagen derart oft Alarm, dass man schon von Routine ausgeht, wenn die Dinger ständig angehen und man ist gar nicht mehr motiviert alles genau zu kontrollieren. So auch im Film dann zu sehen. Auch das Einstellen und sich teils selbst überlassen von unerfahrene "Fachkräfte" aufgrund von akuten landeseigenen Fachkräftemangel, die nicht mal die eigene Landessprache drauf haben, fördern solche Unzulänglichkeiten die hier in der Kathedrale Notre-Dame de Paris passiert sind.

      [film]7[/film]


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen