Night Swim



    • Produktionsland: USA, UK, Australien
      Produktion: James Wan, Jason Blum, Ryan Turek, Scott Putman, Judson Scott, Michael Clear
      Erscheinungsjahr: 2024
      Regie: Bryce McGuire
      Drehbuch: Rod Blackhurst und Bryce McGuire
      Kamera: Charlie Sarroff
      Casting: Terri Taylor
      Spezialeffekte: Zak Knight
      Budget: ca. 15.000.000 Mio. US $
      Sound: P.K. Hooker
      Länge: ca. 116 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Wyatt Russell
      Kerry Condon
      Nancy Lenehan
      Ben Sinclair
      Jodi Long
      Eddie Martinez
      Gavin Warren

      Handlung:

      Basierend auf dem gefeierten Kurzfilm von Rod Blackhurst und Bryce McGuire , die gemeinsam das Drehbuch schrieben, und McGuire führte die Regie, in dem von James Wan und Jason Blum produzierten Kinofilm.
      Im Mittelpunkt steht eine verborgene Quelle des Schreckens in einem kultigen Hinterhofschwimmbad.

      KInostart in Deutschland: 08.02.2024
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 25.04.2023
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Der Kurzfilm:

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &


    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &


    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ach so... Wieder so ein Monster dabei. Ich hoffte auf ein übernatürliches Geisteswesen wie aus It Follows. Der Swimming Pool erinnert mich farblich an It Follows.
    • Solider US Start hin, Platz zwei und innerhalb von drei Tagen Einnahmen von etwas über 12 Millionen Dollar.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Regisseur Bryce McGuire versucht seine Kurzfilmgeschichten nun für ein breiten Horrormassenmarkt gängig zu machen. Night Swim ist sein 2.Werk mit guten Darstellern und einen bösen Swimmingpool, der zugleich ein paar Schocks erzeugen kann, wenn aus dem Poolablauf einige Dämonen nach Blut dürsten. Ja das hört sich nicht nur seltsam an, dass aus einem Pool das Dämonische kommt, es sieht auch seltsam aus. Zugleich ist es aber auch interessant, da die Aufmachung und Grusel halt passt. Die Angst kommt auch nicht aus dem Nichts, wenn man öfter mal in einem Freibad war, dann kennt man es doch auch, ängstlich beim tauchen nach unten zu schauen, wo das Wasser abgesaugt wird, damit man da nicht selbst mit der Hand oder dem Fuß stecken bleibt. Diesen Schauer kann Night Swim rüberbringen, wirklich spektakulär wird es bei der Härte aber auch für den Kopf nie.

      Night Swim hat den Longest Homerun in einem Horrorfilm zu bieten und ist ein sympathisch anzusehendes Horror-Drama.

      [film]6[/film]