The Beekeeper

    • The Beekeeper



      Produktionsland: UK/USA
      Produktion: Bill Block, David Ayer, Chris Long, Jason Statham und Kurt Wimmer
      Erscheinungsjahr: 2024
      Regie: David Ayer
      Drehbuch: Kurt Wimmer
      Kamera: Gabriel Beristain
      Schnitt: Geoffrey O'Brien
      Spezialeffekte: Simon Cockren
      Budget: ca. - 34.000.000 Mio. US $
      Musik: Jared Michael Fry
      Länge: ca. 105 Minuten
      Freigabe: FSK 18
      Deutscher Kinostart: 11. Januar 2024

      Darsteller:

      Jason Statham: Beekeeper / Mr. Clay
      Michael Epp: Petis
      Emmy Raver-Lampman: Agent Verona Parker
      Bobby Naderi: Agent Matt Wiley
      Josh Hutcherson: Derek Danforth
      Jeremy Irons: Wallace Westwyld
      David Witts: Mickey Garnett
      Taylor James: Lazarus
      Jemma Redgrave: President Danforth
      Minnie Driver: Director Janet Harward
      Ali Asghar Shah: Ali
      Phylicia Rashad: Mrs. Parker

      Handlung:

      Mr. Clay führt auf den ersten Blick ein einfaches Leben als Imker.
      Seine Nachbarin wird eines Tages Opfer eines Telefonbetruges, bei dem sie ihr gesamtes Erspartes verliert.
      Sie nimmt sich daraufhin das Leben.

      Clay startet in der Folge einen Rachefeldzug, um die für den Betrug verantwortliche Organisation und die handelnden Personen zur Rechenschaft zu ziehen. Allerdings stellt er bald fest, dass die Betrüger mächtiger sind als zunächst angenommen.
      Und seine Gegner finden heraus, dass es sich bei Clay nicht um einen einfachen Imker handelt, sondern einen ehemaligen Spezialagenten einer Organisation namens Beekeepers.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Der Film hat mit dem 11. Januar 2024 einen hiesigen Kinostart bekommen, sowie eine FSK 18 Altersfreigabe, die Produktionskosten sollen 34.000.000 Millionen Dollar betragen haben.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Platz zwei zum Auftakt in den US Kinocharts, 16,8 Millionen Dollar wurde an drei Tagen eingenommen.
      Entspricht in etwas dem was erwartet wurde.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ach du meine Güte, dreht Statham jetzt echt alles was ihm angeboten wird?
      Grottenschlecht, stupide Action, eine wirklich miese "Story" , Dialoge zum weghören, nein Danke.

      [film]5[/film]
      Mein Herz schlägt für meine Mama &