Monkey Man



    • Produktionsland: USA, Kanada
      Produktion: Ian Cooper, Basil Iwanyk , Christine Haebler, Erica Lee, Bavand Karim, Jomon Thomas, Anjay Nagpal , Dev Patel , Win Rosenfeld und Samarth Sahni
      Erscheinungsjahr: 2024
      Regie: Dev Patel
      Drehbuch: Paul Angunawela, John Collee und Dev Patel
      Kamera: Sharone Meir, Simon Temple
      Schnitt: Chris Gill, Dávid Jancsó, Tim Murrell, Kasra Rassoulzadegan
      Spezialeffekte: David Mesloh
      Budget: ca. 10.000.000 Mio. US $
      Musik: Peymon Maskan
      Länge: ca. 113 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Deutscher DVD & Blu-ray Start: 4. Juli 2024

      Darsteller:

      Dev Patel: Kid / Billy
      Sharlto Copley: Tiger
      Pitobash: Alphonso
      Vipin Sharma: Alpha
      Sikandar Kher: Rana
      Adithi Kalkunte: Neela, Kids Mutter
      Sobhita Dhulipala: Sita
      Ashwini Kalsekar: Queenie
      Makarand Deshpande: Baba Shakti
      Vijay Kumar: Joshi
      Joseph J.U. Taylor: Gerrard
      Harshit Mahawar: Lucky

      Handlung:

      Ein kürzlich freigelassener Straftäter der in Indien lebt, kämpft darum, sich an eine Welt zu gewöhnen, die von unternehmerischer Gier und untergrabenden spirituellen Werten geprägt ist.




      Kinostart in Deutschland: 04.04.2024
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Interessant für mich, zudem wird er in den USA von Universal ab dem 5. April 2024 einen Kinostart erhalten.

      Am 29. Oktober 2018 wurde berichtet, dass Dev Patel sein Regiedebüt mit einem Action-Thriller mit dem Titel "Monkey Man" geben würde .
      Am 12. März 2021 wurde bekannt gegeben, dass die Dreharbeiten abgeschlossen waren und Netflix weltweite Rechte an dem Film erworben hatte, der als „ John Wick in Mumbai“ bezeichnet wird.
      Jordan Peele sah den Film jedoch und war der Meinung, dass er stattdessen einen Kinostart verdiente, und erwarb ihn später unter seinem Banner Monkeypaw Productions , das einen Vertriebsvertrag mit Universal Pictures hat .

      Der Film zeigt Kampfchoreografien von Brahim Chab, einem Actionschauspieler und Choreografen, der mit Jackie Chan an den Filmen "Dragon Blade" und "Vanguard", Scott Adkins in "Ninja: Shadow of a Tear" , "Boyka: Undisputed" und "Abduction" , Donnie Yen in" Big Brother" , Jean-Claude Van Damme in "Frenchy" und "Pound of Flesh" , arbeitete.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Seine Kosten hat "Monkey Man" mit über 10 Millionen Dollar bereits am Startwochende wieder eingespielt, Rang zwei der US Charts sorgen für zufriedene Gesichter.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ab dem 4. Juli 2024 für euer Heimkino erhältlich.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Neu

      Hat den schon jemand geschaut und sagt mal wie der so ist?
    • Neu

      Na ja, habe ihn mal bestellt und werde berichten
    • Neu

      Wassilis schrieb:

      Na ja, habe ihn mal bestellt und werde berichten
      Will den auch bei Gelegenheit schauen. Bin gespannt auf deine Meinung.
    • Neu

      Für mich wäre es pure Zeitverschwendung. Kann ich nicht helfen, solche Actionsachen machen mir keinen Spass.